Neuer Drucker - Erfahrungen

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung Hier registrieren oder anmelden!
  • Ich hab seit einiger Zeit den Kyocera Ecosys M5526 - den gibts auch als M5521 CDW etwas einfacher vom Display her mit WLAN

    Ich bin damit sehr zufrieden.

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Ideen? Empfehlungen? Folgekostenbezogen vor allem!

    Wenn du mit den Nachteil "Lexmark leben kannst:


    Lexmark MC2425ADW 4-in-1 Farblaser-Multifunktionsgerät: Amazon.de: Computer & Zubehör [Anzeige]


    https://www.druckerchannel.de/…=5119&t=lexmark_mc2425adw

    12,5cent pro Farbseite sind in der Preisklasse ganz o.k.


    Sehe noch zusätzlich das Problem, dass sie in den nächsten 6 Monaten, mindestens nochmals soviel in die Hand nimmt, für volle Toner


    Ja der Drucker hat den Nachteil das man den immer voll tanken muss. Aber trotzdem ist da entscheidend wieviel da rein passt und das muss man ins Verhältnis zum Preis stellen.

  • Wenn du mit den Nachteil "Lexmark leben kannst:

    Ich hatte noch keinen Lexmark, wo ist da der Nachteil?

    Hör immer auf dein Herz, ausser der Winzer sagt "Nimm den Gewürztraminer". Dann hör auf den Winzer :party:

  • Naja sagen wir mal so, Treiber und Browserzugriff sind bissel aufregend. Wenn es keine Sonderwürste werden sollen geht es aber.

    Hast du da konkrete Erfahrungen? Also was schwierigkeiten macht? Bzw. was die Sonderwürste wären? ^^

    Ich gehe von reiner Standardnutzung aus, duplex ist nicht mal notwendig.

    Hör immer auf dein Herz, ausser der Winzer sagt "Nimm den Gewürztraminer". Dann hör auf den Winzer :party:

  • Hast du da konkrete Erfahrungen? Also was schwierigkeiten macht? Bzw. was die Sonderwürste wären?

    Wir haben einen Lexmark im Verein. Wenns Karton ausm Einzelblatteinzug werden soll, das spackt er manchmal rum und will die Kassette. Irgendwann geht es dann doch.

  • Hab seit einigen Jahren einen Lexmark CX410de. Was soll ich sagen? Bisher der mit abstand beste Drucker, den ich bis jetzt hatte.


    Plus:

    • Qualitativ deutlich besser verarbeitet wie ein vergleichbarer HP (aus dem Kaufzeitraum)
    • Sehr lange kostenlose Firmwareupdates inkl. Funktionserweiterungen (letztes Firmware-Update war glaub ich im März oder so - seither scheint Schluss zu sein).
    • Recht leise
    • Gute Ausdruckqualität
    • Sehr umfangreiches Konfigurationsmenü via Browser

    Minus:

    • Der manuelle Einzug ist bescheuert gelöst (Einzug ist via Schublade)
    • Entweder man schützt das Menü mit einem Passwort oder lässt es sein. Nachteil wenn man das Admin-Menü mit einem Passwort schützt: Zum abbrechen eines Druckjobs (z.B. im Fehlerfall) muss das Kennwort auf dem Display eingegeben werden. Ich hab daher seit einiger Zeit den Kennwortschutz wieder entfernt.
    • Scanner produziert manchmal gelbe Streifen

    Nachdem der vorige HP ein Totalausfall war, war der Lexmark schon fast sowas wie ein Frustkauf. Aber ehrlich gesagt ein sehr guter. Haben nun in all den Jahren knapp 4k Seiten gedruckt - sprich. der Drucker ist noch nicht mal richtig eingelaufen. Gekauft haben wir den Drucker wenn mich nicht alles täuscht im Herbst 2013.

  • Empfehlen könnte ich den Canon MF645Cx. Aktuell aber scheinbar nirgends lieferbar.


  • Lexmark kann ich nicht klagen. Das Menü ruf ich per Browser und IP auf. Sobald unsere großen Kyocera auslaufen werden wir bei den kleineren Scannern auch auf Lexmark umsteigen. Für die großen Sachen haben wir eh Hochleistungscanner.

    Würde ich auch privat kaufen, nächstes Mal auch mit Scanner.

    All das sollte uns aber nicht davon abhalten, daran zu denken, dass Australien 48 Millionen Kängurus hat und Uruguay nur 3.457.380 Einwohner. Das bedeutet, wenn die Kängurus irgendwann entscheiden würden, Uruguay anzugreifen, dass jeder Uruguayer im Schnitt 14 Kängurus bekämpfen müsste. Und sollten die Kängurus siegen, heißt das Land Känguruguay.

  • Georgs Tipp ist auch beim Klickpreis besser, liegt aber deutlich überm Limit.

    https://www.druckerchannel.de/…t=kyocera_ecosys_m5526cdw

    Also ich hab mich damals auch am Druckerchannel orientiert und zusätzlich Bewertungen gelesen weil ich was mit Scanner wollte und mein damals bevorzugter dann rausgefallen ist, weil die Abdeckung am Scanner kratzempfindlich war

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Ich hab seit einiger Zeit den Kyocera Ecosys M5526 - den gibts auch als M5521 CDW etwas einfacher vom Display her mit WLAN

    Ich bin damit sehr zufrieden.

    5521cdw in der Metro für 289,99€. Grad zufällig gesehen.