Photovoltaik + Stromspeicher für den Eigengebrauch

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Und am besten mit Preisgarantie,.....

    Wenn Du heute noch einen Handwerker findest, der Dir für´s nächste Jahr was verkauft mit einer Preisgarantie, dann haste vermutlich den vorletzten unverbesserlichen Optimisten gefunden.


    Ich kann von Glück sagen, dass ich für den Neubau nichts Wesentliches mehr brauche. Alles Material schon auf Abruf bestellt zu Festpreisen.

    Die meisten Handwerker machen inzwischen jedenfalls nichts mehr ohne Gleitpreise, was ich so gehört habe.

    Für dieses Jahr sind die meisten eh schon fast voll mit Aufträgen. Und was nächstes Jahr ist, wissen die Götter wohl alleine.

    Die Inflation dürfte ja auch einen gehörigen Einfluss auf die Löhne haben.

  • Ich bin echt froh, dass wir den Schritt letzten Sommer gegangen sind. Und wenn ich mir die Autarkie-Werte für März und die Strompreisentwicklung angucke, lache ich mir ins Fäustchen.

    Klein aber fein: meine 600W Anlage mag Putin keinen Schrecken einjagen, aber es ist ein Beitrag.

    Ich hätte gern etwas größeres gehabt, die erhaltenen Angebote hätten aber selbst mit sehr kreativer Buchhaltung nur +/- 0 bedeutet.

    Kofferraum statt Hubraum !

  • Ich bin echt froh, dass wir den Schritt letzten Sommer gegangen sind. Und wenn ich mir die Autarkie-Werte für März und die Strompreisentwicklung angucke, lache ich mir ins Fäustchen.

    Ich erst! :)


    Im März hatte ich 82 % Autarkie.

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Die Inflation dürfte ja auch einen gehörigen Einfluss auf die Löhne haben.

    Da die Löhne meist einen nicht kleinen Anteil der Betriebskosten ist. Wird dies wierder die Infaltion anheizen.

    Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann. Mark Twain

  • Ich erst! :)


    Im März hatte ich 82 % Autarkie.

    Ohne Worte:


    Wobei man sagen muss, dass der März 22 einer der sonnenreichsten Märze war, an die mich erinnern kann.

    Auch die Gesamtausbeute war deutlich höher als die letzten Jahre.

  • Kennt jemand von euch einen PV Shop, bei dem noch irgendwas* lieferbar ist?

    Ich habe auch nach langer Suche nichts gefunden...


    Überall gähnende Leere da ausverkauft
    .

    *ab 10kWp

    Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
    die immer so dicht vor einem herfahren.

  • Gleichzeitig kommt das so tolle Osterpaket:


    Volleinspeiser werden mit über 13 Ct/kwh Einspeisevergütung belohnt, für Überschusseinspeiser wie wir mit unseren Privathaushalten bleibt‘s bei den mickrigen ca. 6,5 Ct, trotz enorm gestiegener Anlagenpreise.


    Das wird zu möglichst kleinen PV Dachbelegungen und Speichern führen. Aber die Speicherförderung wird ja auch immer weiter zurück gefahren. Dabei steigen die Speicherpreise auch ordentlich.


    Wahrscheinlich werden durch die Volleinspeiser Investoren die PV Preise weiter steigen (und Handwerker Verfügbarkeit weiter fallen) und die Privatleute noch tiefer in die Tasche greifen müssen.


    Ich überlege, ob es sich nicht lohnen wird meine 30kWp Anlage in Überschusseinspeiser und Volleinspeiser aufzuteilen. Zumindest eine Zeit lang. Man kann jedes Jahr neu wählen und auch komplett zurück zu Überschusseinspeiser, wenn es einem besser passt.

  • Eben mal das Balkonkraftwerk in der Neigung von Winter auf Sommer gestellt, ist ja nur umkippen. Das macht 1/5 Leistung aus 8|

    Hör immer auf dein Herz, ausser der Winzer sagt "Nimm den Gewürztraminer". Dann hör auf den Winzer :party:

  • Logisch macht die Neigung sehr viel aus.

    Wir haben hier in der Gegend einen Ökofreak, der hat sich eine Solarthermieanlage gebaut, die mit astromischer Nachführung und Neigungskorrektur arbeitet, damit das Ding auch ja immer senkrecht zur Sonneneinstrahlung steht......

  • Heute ein Gespräch mit dem Installateur gehabt.


    E3DC hat Ende März alle Vertriebskanäle informiert, dass alle bis Mitte März 22 eingegangenen Bestellungen noch dieses Jahr ausgeliefert werden können.

    Für alle weiteren Bestellungen gibt es keine Liefertermine mehr, auch nicht unverbindlich.

  • :m: Unglaublich, hatte neulich noch ein Telefonat mit denen bzgl. Akkuerweiterung. Wurde für den Herbst angekündigt, na mal sehen.

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • In einem Mehrfamilienhaus mit zehn Parteien befindet sich eine alte Gasheizung, die bald raus kommt. Im Rahmen der energetischen Beratung wurde empfohlen, eine Wärmepumpe mit Wärmerückgewinnung zu verbauen. Ebenfalls solle ich in diesem Zusammenhang überlegen, eine PV Anlage zu installieren und den Strom an die Mieter zu verkaufen. Hat von so einem Vorgehen schonmal jemand was gehört? Was für eine komplexe Zählerstruktur etc. soll man denn da aufbauen in den Technikräumen? Für jeden Mieter einen Zähler, wo er was beim Vermieter kauft plus einen Zähler, wo er extern kauft wenn der Speicher leer ist......


    Sachen gibt´s...... ich lerne jeden Tag was Neues.

    Viele Grüße
    Oliver

  • ..... eine PV Anlage zu installieren und den Strom an die Mieter zu verkaufen. .....

    Meines Wissens ist das immer noch nicht erlaubt.


    Zum Thema Wärmepumpe:

    Was für eine denn? Ich denke, das Thema ist viel zu komplex um das so einfach in einem Forum abzuhandeln.

    Kommt ja auch darauf an, wie das zu heizende Gebäude selber beschaffen ist. Alter, Dämmung, Art der Heizkörper, usw....