Photovoltaik + Stromspeicher für den Eigengebrauch

  • Ich hatte hier oben 379 kWh zu verzeichnen. Autarkie 71 %, bin zufrieden.

    Ex-Auto
    Krad
    [INDENT] Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern
    Jörg Baberowski [/INDENT]

  • .... Wir hatten schon Schnee hier, eine Nacht .....

    Hmmm... Hast Du die Funktionsweise einer PV-Anlage wirklich verstanden? ;)


    Ansonsten:

    Bei mir haben sie inzwischen die zweiten 9,77 Kwp installiert, aber noch nicht angeschlossen. Das passiert erst im April.


    Und weiter:

    Das Problem, dass der E3DC Speicher hat, ist immer noch nicht gelöst bzw. habe ich auch noch keine Analyse dazu bekommen.

    Letzthin gab´s mal wieder zwei Stromausfälle (mit Ankündigung seitens Netzbetreiber).

    - einmal hat der Notstrom funktioniert

    - eimal nicht....

    Das wächst sich jetzt langsam zu einem echten Ärgernis aus. Vor allem im Zusammenhang mit beiden anderen o.e, Dysfunktionalitäten.

    2 Mal editiert, zuletzt von Detlev ()

  • Ja aber da war es auch nachts kälter als draussen, nech ;)

    Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen...

  • Detlev


    Konnte Dein Problem mittlerweile von E3DC gelöst werden?


    Mein Ing-Büro, dass meine Anlage realisiert hat, ist mittlerweile zertifizierter Partner von E3DC, nachdem wir quasi die Piloten für ihn waren. Mein Entladeproblem habe ich da jetzt zur Prüfung weitergegeben, mal sehen, was da rauskommt.


    Bin nach wie vor sehr zufrieden, habe derzeit 88 % Autarkie und so wie es aussieht werden wir wohl die 90 % noch bis zum Monatsende überschreiten. Auch sieht es so aus, dass ich derzeit mit ca. 500 - 600 kWh Fremdstrombezug im Jahr hinkomme.

    Ex-Auto
    Krad
    [INDENT] Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern
    Jörg Baberowski [/INDENT]

  • Den März hab ich jetzt nicht grad im Kopf, scheint aber hier sehr gut zu werden. Morgen wird meine 80. Megawattstunde seit Inbetriebnahme durchlaufen.

    Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen...

  • Glückwunsch zum Meilenstein. Wie viele Jahre sind das jetzt nochmal?


    Im Moment kommt echt jeden Tag volle Leistung, geniales Wetter! ^^

  • Glückwunsch zum Meilenstein. Wie viele Jahre sind das jetzt nochmal?


    Im Moment kommt echt jeden Tag volle Leistung, geniales Wetter! ^^

    11,5 ungefähr. 6,75kwp. Das Wetter ist - von der Tageslänge mal abgesehen - aktuell ideal hier. Klarer Himmel, scheisskalter Wind für die Platten.


    Nur die Tauben kreisen schon wieder und suchen nach Nistplätzen. :mad:

    Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen...

  • 11,5 ungefähr. 6,75kwp. Das Wetter ist - von der Tageslänge mal abgesehen - aktuell ideal hier. Klarer Himmel, scheisskalter Wind für die Platten.


    Nur die Tauben kreisen schon wieder und suchen nach Nistplätzen. :mad:

    ^^


    Ansonsten hier auch geiles PV Wetter, max 10 °C, habe tlw. Erträge wie aus dem vergangenen Sommer.



    mueckenburg


    Kannst Du denn nun die PV-Leistung auch für Deinen 530e nutzen oder kann der den Mittagspeak nicht schlucken? Wenn ich mir so die Verläufe der letzten Tage ansehe und mein regelmäßiges Fahrprofil so sehe, könnte der Nächste tatsächlich auch so ein Hybrid werden.


    Übrigens habe ich soeben das Ladegerät erhalten, muß aber gleich weg und kann das erst heut abend prüfen.

    Ex-Auto
    Krad
    [INDENT] Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern
    Jörg Baberowski [/INDENT]

  • Der BMW lädt (wie mW alle Hybriden) nur einphasig, also 3,6 kW. Für mehr braucht man ein richtiges Elektroauto.

    Das aber auch nicht über die normale Haushaltsteckdose, obwohl die das ja auch hergeben würde. Vermute der Engpass ist da der Gleichrichter an dem entsprechenden Kabel.....


    Heute sind meine zweiten 9,765 kwp in Betrieb gegangen.

    Allerdings muss die max. Einspeiseleistung momentan noch auf 7 kw runtergeregelt werden :( weil der nächste Netzknoten schon Oberkante Unterlippe voll ist.

    Dauert wohl ca. 2 Monate, bis der erweitert wird.


    Na ja... hängen wir halt das Auto über Mittag ran und Ladesperre habe ich auch mal bis 11:00 gesetzt.


    Übrigens 225xe: Die rein elektrische Reichweite von 42 km ist wohl auch sehr geschönt.

    a) Zeigt die Kiste schon nach jedem Vollladen nur 40 an und

    b) wenn ich zum Supermarkt hin und zurück fahre werden davon 24-25km "verbraucht", obwohl die Strecke hin und zurück nur 18 km sind.

  • Übrigens 225xe: Die rein elektrische Reichweite von 42 km ist wohl auch sehr geschönt.

    a) Zeigt die Kiste schon nach jedem Vollladen nur 40 an und

    b) wenn ich zum Supermarkt hin und zurück fahre werden davon 24-25km "verbraucht", obwohl die Strecke hin und zurück nur 18 km sind.

    Fährst Du den 540i oder den SL denn mit Normverbrauch?

  • Fährst Du den 540i oder den SL denn mit Normverbrauch?

    Nicht ganz aber auch nicht wesentlich drüber beim SL.


    Die Frage bei einem Fahrzeug im reinen E-Modus ist allerdings, was ich kann ich da Fahrer noch mehr beeinflussen, außer dass man sehr vorausschauend fährt und möglichst nicht stärker bremst als die reine Rekuperationsbremse hergibt? Drehzahl und Gangwahl entfallen ja.

  • Nicht so schnell fahren. :p


    Im Ernst, das sind einfach Verbrauchsangaben aus idealisierten Standardzyklen. Als relativer Vergleich zu gebrauchen, in der Praxis selbst von absoluten Sparfüchsen dauerhaft weder bei Verbrennern noch E-Autos zu erreichen, wie Spritmonitor deutlich vor Augen führt.

  • Nicht so schnell fahren. :p

    Wenn ich noch langsamer fahre, kriege ich Probleme mit modernen Treckern hier im Outback.......

    Ist eh schon ´ne Zumutung, dass man nicht schneller als 80 max. 85 fahren kann, weil sich dann aut. der Verbrenner zu schaltet.

    Und biss man mit den ~70 E-PS das 1750kg-Trumm auf 80 gewuchtet hat, denkste eh....... DAS ist Entscheunigung pur..... ;) Da fährt dir jeder Sportradler weg.