Leasing-Schnäppchen quer durch alle Marken

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Dann schaltet er ja automatisch auf UKW ggf. ;)

    Wobei die Abschaltung von UKW immerhin seit 2019 bis vorläufig 2032 vom Tisch ist. Da stand ja teilweise 2023 etc. auf dem Plan. Trotz kommt mir nix analoges mehr ins Haus.

    Die Frage die man sich immer wieder stellen sollte, ist "Hä?"...

  • Ich hab in meiner 150k Karre ja DAB, weil die voll ist und ich eh nur voll nehme wenn’s nicht Gewichts optimiert sein muss. Sehe aber wirklich null Vorteil darin. UKW ist doch bei gescheiten Sender sehr gut von der Qualität.

  • Letztens gab ich sehr attraktive junge gebrauchte von BMW. 520d, ganz gute Ausstattung. Bei voller Garantie bei 24/10 um die 330€ brutto. (24/15 so 360)

    Finde ich sehr fair, wenn man mehr Platz braucht und was zum reisen sucht...


    Für 100€ mehr ist es dann ein 540xd Touring. FInde ich sehr fair...

    Mein Nachbar und Freunde haben gerade neue 520d Touring mit vollem Service, viel Ausstattung und 20tkm für um die 400Euro geleast. Für nen Gebrauchtwagen finde daher den Preis eher unattraktiv, die neuen 5er werden einem gerade nachgeworfen.

    Jepp. Hast dann Deine 150k€-Karre und kannst kein Radio mehr hören weil der Erstkäufer zwar nen Concierge im Computer sitzen brauchte, aber sich die 180€ Aufpreis für rauschfreies Digital-Radio gespart das anderswo serienmässig längst verbaut wird. In BMWs sogar nur weil man in der Schweiz kauft. ;)

    Das Üble ist, dass man es nichtmal nachrüsten kann...man muss dann das ganze Navi Prof tauschen und irgendwie ne Antenne einbauen.


    Spaß beiseite: mein Schwager hat 3 Kinder (5, 3 und 1) und muss entsprechend 3 Kindersitze spazieren fahren.
    Er hat einen S211 (also E Klasse T-Modell, nicht gerade als kleines Fahrzeug bekannt) und damit ist es nicht möglich hinten 3 Sitze zu installieren.
    Ein Sitz muss auf den Beifahrerplatz, die beiden anderen Sitze hinten außen jeweils und das Frauchen bekommt den Strafplatz hinten in der Mitte.
    Sieht blöd aus, ist es auch.

    5er und E-Klasse haben halt die ausgeformten Sitze. Der mittlere Sitz ist in denen eh schon unbequemer als im 3er mit flacher Sitzbank. Bei uns kann meine Frau oder ich da max. 10min mal zwischen den Kindersitzen sitzen....das ist zu eng, sowohl im F11 als auch im S211. Das wäre auf Dauer keine Lösung mit 3 Kindern.


    Mit Früher kann man die Zeit nicht vergleichen. Als wir damals mit dem Opel Vectra nach Italien sind waren glaube ich außer Schlafanzug, Badehose und ner Wechselunterhose eh kaum Klamotten dabei. Dazu ein Sonnenschirm (wie ging der in das Auto???), ein Fußball und eine Tube 8er Sonnencreme für die Kinder. Wechselklamotten machten eh keinen Sinn, denn die Ferienwohnung hat ja von sich aus sooo gemuffelt, dass man eh betäubt war. Also ich vermisse die Zeit nicht und lade lieber den 5er Touring bis zum Dach (oder darüberhinaus) voll.

    KOA SIGNATUR!

  • UKW ist doch bei gescheiten Sender sehr gut von der Qualität.

    Stimmt, aber DAB ist (zumindest bei mir) deutlich besser. Wenn Du nur UKW kennst, fällt Dir das nicht auf, aber im direkten Vergleich ist das ein deutlicher Unterschied. Nur die Senderauswahl und -abdeckung ist (im Vergleich zu NL, z.B.) ein schlechter Witz.

  • Jepp. Hast dann Deine 150k€-Karre und kannst kein Radio mehr hören weil der Erstkäufer zwar nen Concierge im Computer sitzen brauchte, aber sich die 180€ Aufpreis für rauschfreies Digital-Radio gespart das anderswo serienmässig längst verbaut wird. In BMWs sogar nur weil man in der Schweiz kauft. ;)

    Ich habe in meinen bisher 3 selbst konfigurierten Wagen (F20, F45 und F40) auch bewusst drauf verzichtet. Habe in keinem Fahrzeug das Radio bisher genutzt. Ich kann noch nicht mal sagen, ob das im F20 überhaupt funktioniert hat. :p

    Höre schon seit längerem nur Musik oder Podcasts. Radio tue ich mir nicht mehr an.

    Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
    Mitleid kriegt man von alleine - Neid muss man sich hart erkämpfen.

  • KingofRoad

    Und die Fahrzeuge dürfen auf deutschen Straßen bewegt werden?

    Habe nun wirklich länger darüber nachgedacht, aber ich verstehe die Frage nicht. ^^

    Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
    Mitleid kriegt man von alleine - Neid muss man sich hart erkämpfen.

  • Habe nun wirklich länger darüber nachgedacht, aber ich verstehe die Frage nicht. ^^

    Macht nix. Martin hat meine Antwort auch nicht verstanden. ;)

    Die Frage die man sich immer wieder stellen sollte, ist "Hä?"...

  • 600 Tacken... krass... Da waren ja früher die weißen Blinker billicher

    Na ja, von 260€ (1er) bis 420€ (8er) geht die Preisspanne - grundsätzlich aber schon unverschämt, für etwas, was Ende des Jahres Pflicht wird...


    Ich (als mittlerweiler alter Sack) nutze aber auch entweder Bayern1, lokale Sender oder Streaming.

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • wenn es eh bald Serie ist, können noch mehr Leute gute Leasing Angebote nutzen.

  • Na ja, von 260€ (1er) bis 420€ (8er) geht die Preisspanne - grundsätzlich aber schon unverschämt, für etwas, was Ende des Jahres Pflicht wird...

    Wirklich? Ich war mir ziemlich sicher, dass das beim G31 letztes Jahr irgendwas mit 5XX EUR war. Kann ich aber nicht mehr nachgucken, weil es dann in irgendeinem Paket mit enhalten war und wir den Einzelpreis nicht bezahlt haben. Wird aber vermutlich wieder ein Fall von "gefühlten" 500 EUR:idee:" sein.


    Ich (als mittlerweiler alter Sack) nutze aber auch entweder Bayern1, lokale Sender oder Streaming.

    Ich (als mittlerweile noch älterer Sack) höre eigentlich viel über USB, aber das ist im G31 mit ID7 leider ein nicht ganz so einfaches Kapitel.

  • Wirklich? Ich war mir ziemlich sicher, dass das beim G31 letztes Jahr irgendwas mit 5XX EUR war. Kann ich aber nicht mehr nachgucken, weil es dann in irgendeinem Paket mit enhalten war und wir den Einzelpreis nicht bezahlt haben.

    Beim G31 hat's im März 2019 einzeln 390€ gekostet! ;)


    G31_Preisliste_Maerz_2019_online_01.pdf.asset.1548327549752.pdf


    USB hab' ich noch nicht probiert! :)

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Grundsätzlich vergessen viele Besteller das Ihr Auto ein langlebiges Produkt ist das auch nach Ihrer Nutzung noch weiter in Betrieb sein wird.

    Wenn man nun dazu nimmt das in manchen nordischen Ländern UKW schon abgeschaltet ist und in der Schweiz in ich glaube 2023 abgeschaltet wird nehmt Ihr Euren Nachfolgern eine einfache Möglichkeit Radio (DAB) zu hören. Und sei es nur auf einer Urlaubs oder Geschäftsreise.

    Einer einfachen, günstigen Nachrüstlösung verwehrt sich BMW ja leider konzeptionell auch.

    Wäre schon nett wenn man hier nicht nur an sich denken würde sondern auch an die Nachnutzer die nicht so viel Geld haben sich ein neues Auto selbst zu konfigurieren und mit der vorhandenen Austattung dann leben müssen. Ohne diese Nachnutzer wäre Eure neuen/neuwertigen Autos übrigens einem größeren Wertverlust ausgesetzt.

    Klar macht es sich BMW hier auch leicht den Markt einfach zu ignorieren. Aber das kennen wir ja generell von BMW auch mit Android Auto etc.

    Gruß Rainer

  • Grundsätzlich vergessen viele Besteller das Ihr Auto ein langlebiges Produkt ist das auch nach Ihrer Nutzung noch weiter in Betrieb sein wird.

    Wenn man nun dazu nimmt das in manchen nordischen Ländern UKW schon abgeschaltet ist und in der Schweiz in ich glaube 2023 abgeschaltet wird nehmt Ihr Euren Nachfolgern eine einfache Möglichkeit Radio (DAB) zu hören. Und sei es nur auf einer Urlaubs oder Geschäftsreise.

    Einer einfachen, günstigen Nachrüstlösung verwehrt sich BMW ja leider konzeptionell auch.

    Wäre schon nett wenn man hier nicht nur an sich denken würde sondern auch an die Nachnutzer die nicht so viel Geld haben sich ein neues Auto selbst zu konfigurieren und mit der vorhandenen Austattung dann leben müssen. Ohne diese Nachnutzer wäre Eure neuen/neuwertigen Autos übrigens einem größeren Wertverlust ausgesetzt.

    Klar macht es sich BMW hier auch leicht den Markt einfach zu ignorieren. Aber das kennen wir ja generell von BMW auch mit Android Auto etc.

    Wäre das nicht eigentlich Sache des Herstellers / Verkäufers sich Gedanken über die Zweitvermarktung eines Leasingwagens zu machen?


    Aber ganz ehrlich: Bei mir ist das im 540er auch drin, obwohl ich´s nicht extra bestellt habe. War wieder mal irgendeine Zwangskombi...

    Nutzen tue ich das so gut wie nie, da ich fast nur Musik von der Festplatte höre.

  • Das war im Entertainment Paket enthalten, aktuell weiß ich es nicht.


    Kostete bei meinen BMW immer Aufpreis.


    Erstaunlich: der Werkstattersatzwagen 118 d hatte DAB verbaut, sonst nicht allzu viel.


    Und: einen Leasingwagen fahre ich hauptsächlich deswegen, weil man sich um den Nachbesitzer bzw. den Verkauf keinen Kopf machen muss. ;)


    Wobei ich die Autos gut behandele, wollte schon mal eins raus kaufen.

    Grüße Peter

  • Und: einen Leasingwagen fahre ich hauptsächlich deswegen, weil man sich um den Nachbesitzer bzw. den Verkauf keinen Kopf machen muss. ;)


    Wobei ich die Autos gut behandele, wollte schon mal eins raus kaufen.

    DAB ist für den Wiederverkauf eines Leasers vermutlich nicht entscheidend trotz der schlechten Nachrüstbarkeit weil die meisten Leute das eher nicht auf dem Schirm haben, siehe oben. Mich tät mal interessieren, wie das mit dem LF ist, wenn man so besondere Farben hat. Mir kam neulich ein Cayenne entgegen... Ich würde jetzt mal sagen Kermit-Grün, auf jeden Fall ein Grün, das findet man auch auf einem riesigen Parkplatz sofort wieder. Im Dunkeln.

    Da ist doch für den Leasingeber durchaus das Problem sowas wieder loszukriegen, oder? Weil trotz relativ hoher P-Dichte hier im Gäu hab ich SO eine Farbe zum ersten Mal gesehen, wird also nicht sonderlich gefragt sein. Oder das damalige Leberwurst-metallic vom 5er GT. Das war auch sowas. Oder die 18x kastanienbraun-metallic bei allen gebauten E39. Muss man auch erstmal loswerden. Oder spielt sowas keine wirkliche Rolle?

    Die Frage die man sich immer wieder stellen sollte, ist "Hä?"...

  • ... wie das mit dem LF ist, wenn man so besondere Farben hat. ...

    Hat keinen Einfluss auf den LF.


    Sonderlackierungen gehen ganz normal in den BLP ein und darauf wird der LF gerechnet.


    Edit:


    Was nicht heißt, dass man manche Gebrauchte mit exzentrischen Farben nicht deutlich preiswerter als zweiter bekommt.

  • Auf genau diese Frage hat mir mein BMW Verkäufer mal geantwortet, dass es überhaupt kein Problem mit besonderen Farben gibt:
    Denn so wie es wenige Erstkäufer für solche besonderen Farben gibt es aber genau so viele Zweitkäufer die partout kein graues Auto fahren wollen. Der Wiederverkauf sei also überhaupt kein Problem!

    Und der Funke der Freiheit ist glühend erwacht!
    (Theodor Körner)


    Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben!

    (Otto von Bismarck)