Diskussions-Tool als Email Alternative gesucht

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo,


    ich bin einem Verein tätig bei dem wir viel planen und abstimmen müssen.
    Im Moment läuft die ganze Kommunikation über Mails, was ein riesen Graus ist.
    Absolut unübersichtlich, mal ist einer im Verteiler drin, mal nicht....


    Am liebsten hätte ich ja eine Facebook Gruppe eröffnet, aber das scheitert daran, dass wir viele ältere Mitglieder haben.
    Bei Google Groups klappt es auch nur, wenn jeder einen Gmail Account hat...


    Kennt ihr eine einfache und übersichtliche Lösung bei der sich nicht jeder Nutzer einzeln registrieren muß?


    Viele Grüße


    Tim

    Einmal editiert, zuletzt von Tim ()

  • WhatsApp Gruppe :idee:


    Könnte an den 'älteren' Mitgliedern scheitern.
    Aber dann erübrigt sich eigentlich generell die Fragestellung. :cool:


    @ TE:
    Whatsapp wäre schon mittel der Wahl. Für die älteren Semester könnte man u.u. noch Whatsapp am PC installieren. Ein Whatsapp Account muß aber vorhanden sein.


    Ist halt schlecht für die, die noch kein Smartphone haben. Aber irgendeinen Tod wirst du sterben müssen. Oder die. :D

    Grüße
    Markus <-- formerly known as powders


    To be or not to be · Shakespere | To do is to be · Nietzsche | To be is to do · Sartre | Do be do be do · Sinatra

  • Habt ihr denn evtl. eine Homepage und dementsprechend Webspace? Dann würde ich ein Forum installieren, ist übersichtlicher als eine WhatsApp Gruppe und es lassen sich auch mal Beiträge und Dateien dauerhaft hinterlegen.


    Gruß,


    Boergi

  • Bei uns gibt es feste Verteiler. Also eine Mail an einen Adresse und alle werden erreicht.
    Was aber nicht an dem Problem ändert... wer fühlt sich angesprochen sich dann darum zu kümmern.:confused:
    Also mehr Struktur in die Sachen bringen. Aufgaben verteilen und die Mail nicht an alle Ehrenamtlichen sondern nur an den der sich kümmern soll.
    Das funktioniert nur wenn der Rest dann auch das Vertrauen hat.
    Bei google kann mehr als E-Mail.
    http://apps-experts.de/2015/10…s-zur-aufgabenverwaltung/
    .


    Internes Forum ist natürlich auch ne Variante.