Preise Fahrzeugabholung BMW Welt

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • habe noch nie die Möglichkeit auf Abholung genutzt, aber bisher waren das nur Firmenwagen...war mir es nicht wert


    wenn ich privat kaufen würde, mit der Absicht den lange zu besitzen, dann würde ich das schon alleine deswegen überlegen, weil er dann nicht von den Spediteuren rumgeschrubbt wird... auch wenn (!) BMW seit kurzem die Wagen im Spezialprogramm gedrosselt ausliefern lässt und erst in der Werkstatt freischaltet...immerhin da kamen die jetzt auch mal drauf

  • Ich hab das mittlere Paket gehabt und fand es einen sehr gelungenen tag. Sind am Vortag angereist und haben in der nähe der bmw Welt im hotel übernachtet.
    Alleine der Augenblick, als ich ihn das erste mal gesehen habe und der Moment als es die große Treppe zum Auto runter ging. Ich hatte pipi in den Augen....

  • Da muss ich echt ein großes Lob an MB aussprechen, dort gibt es 1/3 Tank, gute und zahlreiche Snacks und eine Werksführung für lau, ink. Schlüsselanhänger. Bin gespannt, wie lange das noch kostenlos ist.


    Die kostenlose Abholung bei Mercedes ist von vorn herein schon 3x im höheren Listenpreis inkludiert. ;)
    Ich habe vor 2 Wochen eine Werksbesichtigung bei Mercedes in Bremen gemacht und den Auslieferbereich gesehen. Wenn ich für diese Fahrzeugübergabe noch etwas zahlen müsste, käme ich mir verarscht vor. :apaul:
    Da zahl ich gerne die 600€ für die BMW-Welt. Da denke ich heute noch gerne daran zurück. :top:


    Ich empfinde diesen Überführungsmüll eh als Abzocke. Sollen sie das reinkalkulieren. Wenn ich Möbel im Möbelhaus abhole zahle ich auch keine Überführungsgebühr - die werden sogar zu mir heimgebracht und aufgebaut, Inklusivpreis. Ich kaufe ein Auto, und wie das zu mir kommt, und ob es dann noch entwachst und sonstwas werden muss ist mir schnuppe...


    btw., was wird es denn?


    Geh mal zu diesen schönen großen Möbelhauspalästen, da zahlst Du für die Lieferung teilweise auch selbst.
    Wir haben mittlerweile unser kleines, aber feines Möbelhaus im Odenwald, der keinen Vergleich (Service, Preis) mit den großen Ketten scheuen müsste. :top:
    Auswahl nur 1/10 von XXXXL, aber dafür keine 90% überteuerter Schrott.

    Einmal editiert, zuletzt von SB68Manm ()


  • Da zahl ich gerne die 600€ für die BMW-Welt. Da denke ich heute noch gerne daran zurück. :top:


    Ich auch! Ich würde sogar wieder das Premium Advanced Paket wählen. Das includierte Essen und die Vollbetankung sowie die ausführlichere Einweisung machen das hoch interessant. :top:

    Viele Grüße
    Oliver

  • Ich auch! Ich würde sogar wieder das Premium Advanced Paket wählen. Das includierte Essen und die Vollbetankung sowie die ausführlichere Einweisung machen das hoch interessant. :top:


    Das musste es bei mir nicht sein.
    Mit dem Essen hätte ich eh nix anfangen können.
    Da waren mir Weißwürste und Brezeln schon wesentlich lieber :D

  • Das musste es bei mir nicht sein.
    Mit dem Essen hätte ich eh nix anfangen können.
    Da waren mir Weißwürste und Brezeln schon wesentlich lieber :D


    Verstehe! :D


    Wir hatten das Glück, dass auch eine dritte Person, die dabei war, noch kostenlos mit bewirtet wurde obwohl das Essen eigentlich nur für zwei Personen gilt....

    Viele Grüße
    Oliver


  • Das sieht jeder etwas anders, wie gesagt ich hab im letzten Jahr bei jedem Premiumhersteller abholen "dürfen" (für mich und Familie) und fand das alles ungefähr gleichwertig. Wer das unbedingt zelebrieren möchte, kann auch dafür zahlen. mir wäre es am liebsten, wenn die Kisten vor die Haustüre gebracht worden wären, das kostet mich am wenigsten Zeit. Das hat relativ kostenneutral aber bis jetzt nur Jaguar hingekriegt.

  • ...............


    Geh mal zu diesen schönen großen Möbelhauspalästen, da zahlst Du für die Lieferung teilweise auch selbst.
    Wir haben mittlerweile unser kleines, aber feines Möbelhaus im Odenwald, der keinen Vergleich (Service, Preis) mit den großen Ketten scheuen müsste. :top:
    Auswahl nur 1/10 von XXXXL, aber dafür keine 90% überteuerter Schrott.


    Würdest für dieses Möbelhaus etwas Werbung machen wollen und den Namen oder eine Link posten. ;)


    Zum Thema:


    Werksabholung, für was? Bei unserem Cabrio hat es gepasst. Rein ins Autohaus, gesehen & gekauft und am nächsten Tag abgeholt. So stelle ich mir eine Abholung vor. In den USA sind wir im Frühjahr rein ins Autohaus, gekauft, temporäres Nummernschild dran und weggefahren. :top: So würde ich mir das hier in Deutschland auch wünschen. Beim GLC hatten wir nur das Glück, dass es ein Werkswagen war. Wenn ich mir da die Lieferzeiten anschaue.....! Und das ist bei BMW und anderen ja bei bestimmten Modellen auch nicht anders. :rolleyes:

  • Hallo in die Runde,


    habe nun mein WIllkommensschreiben für die Abholung Compact der BMW Welt erhalten.
    Ein Zugang, wo man sich einloggen kann, wo das Prozedere erklärt wird.
    So weit, so gut.
    Ist die "Drivers APP" tatsächlich nur ein Link auf den allgemeinen englischen :rolleyes: Produktkatalog, bei dem man sich das Fahrzeug selbst raussucht und nur die Dinge sieht, die auch auf der Website zu finden sind?!


    Ansonsten ist "Compact" ja nur kurz Hallo, kurz was Essen, kurze Erklärung.. auf wiedersehen.
    Sonst kann man noch die BMW Welt besichtigen (auf eigene Faust).


    Ist das so?


    Gruß
    Markus

    Grüße
    Markus <-- formerly known as powders


    To be or not to be · Shakespere | To do is to be · Nietzsche | To be is to do · Sartre | Do be do be do · Sinatra

  • Nö, Compact ist schon hervorragend - zwar kann man die ganzen Besichtigungen nur auf eigene Faust unternehmen, die Einführung ins Auto war aber bei uns alles andere als kurz und "tschüss".
    Der Einweiser hat sich richtig Zeit genommen. Und da unser Einweiser anscheinend noch ein Fan von *40i ist, verlief das ganze in einer herrlich entspannten Atmosphäre mit einem Plausch von einem Fahrzeugspezi zu einem Ingenieur. Ich fand es hervorragend - und bräuchte auch nichts mehr. Von dem Händler (NL München) habe ich noch Eintrittskarten für's Museum bekommen. Leider hat diesmal die Zeit dazu nicht mehr gereicht - aber das lag an mir und nicht an BMW.
    Für mich war die Abholung Compact exakt das, was ich brauche - viel über das Auto, wenig vom Rest :)


  • Ist die "Drivers APP" tatsächlich nur ein Link auf den allgemeinen englischen :rolleyes: Produktkatalog, bei dem man sich das Fahrzeug selbst raussucht und nur die Dinge sieht, die auch auf der Website zu finden sind?!


    Meinst du die App BMW Driver´s Guide? Da gibt man seine Fahrgestellnummer ein und hat die komplette Bedienungsanleitung (speziell auf die vorhandene Ausstattung zugeschnitten) zum Download verfügbar. Zusätzlich lassen sich dann auch noch Animationen laden. Ist selbstverständlich auch deutschsprachig.


    Und die Compact Abholung hatte ich letztes Jahr auch nur. Dennoch wurde mir das Fahrzeug auf dem Drehteller präsentiert, es gab eine Einweisung (bei der ich mir aber nur die Unterschiede zum Vorgänger habe zeigen lassen) und das Essen ist immer völlig in Ordnung.

  • Interessant, inwiefern die Lieferzeit für eine Abholung in der BMW Welt identisch ist mit der Lieferzeit bei Überführung zum Händler. Nachdem ich aufgrund der Sonderlackierung sowieso schon recht lange warten muss, würde ich nichts wählen, wo man noch einmal Verzug ggü. der jeweils anderen Abholvariante hat. BMW Welt ist jetzt im Januar sicher auch nicht soooo toll mit der Rückfahrt im tiefsten Winter.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Interessant, inwiefern die Lieferzeit für eine Abholung in der BMW Welt identisch ist mit der Lieferzeit bei Überführung zum Händler. Nachdem ich aufgrund der Sonderlackierung sowieso schon recht lange warten muss, würde ich nichts wählen, wo man noch einmal Verzug ggü. der jeweils anderen Abholvariante hat. BMW Welt ist jetzt im Januar sicher auch nicht soooo toll mit der Rückfahrt im tiefsten Winter.


    Wow, schon neues Auto? Was hast Du denn bestellt?

  • Cool, das wird ein tolles Teil :top:


    Das ja. Die Händler wollen alle nicht die Abholung in der BMW Welt, da sie dabei scheinbar im Gegensatz zu der Überführung nicht viel verdienen.


    Daher raten auch alle zur Überführung und haben dafür auch Argumente.


    Die Frage ist, ob hier echt mal jemand verglichen hat, wie die Lieferzeit bei Abholung in der BMW Welt wäre und wie bei einer Überführung zum Händler. Eine der beiden Abholvariante kostet doch bestimmt mehr Zeit. Ich würde mich unabhängig aller weitere Aspekte für die Variante mit geringerer Lieferzeit entscheiden, auch wenn die Überführung fast nur die Hälfte kostet wie die BMW Welt mit dem teuersten Paket.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Das ja. Die Händler wollen alle nicht die Abholung in der BMW Welt, da sie dabei scheinbar im Gegensatz zu der Überführung nicht viel verdienen.


    Daher raten auch alle zur Überführung und haben dafür auch Argumente.


    Die Frage ist, ob hier echt mal jemand verglichen hat, wie die Lieferzeit bei Abholung in der BMW Welt wäre und wie bei einer Überführung zum Händler. Eine der beiden Abholvariante kostet doch bestimmt mehr Zeit. Ich würde mich unabhängig aller weitere Aspekte für die Variante mit geringerer Lieferzeit entscheiden, auch wenn die Überführung fast nur die Hälfte kostet wie die BMW Welt mit dem teuersten Paket.


    Ich vermute, dass das keinen Einfluss auf die Lieferzeit hat. Der 5er wird ja nicht in München gebaut und ob der dann zu Deinem Händler oder in die BMW-Welt transportiert wird, wird so ziemlich egal sein

    Vier gewinnt....