Einbruch ins Auto

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo zusammen,

    ich hatte heute Nacht leider einen Einbruchschaden am Firmenwagen (vor der Haustür im Carport). Da ich die Einbrecher aufgrund meiner Sicherheitskameras "überrascht" habe, ist es zum Glück nicht so teuer geworden (sie haben "nur" geschafft die Scheibe einzuschlagen und hatten angefangen die Leiste über dem "Multimediasystem" zu entfernen... )


    Was mich wundert? Wieso ließ sich die Tür von Innen öffnen, obwohl sie von außen verschlossen wurde? Ist das neuerdings so? In meinem E46 ließen sich die Türen in so einem Fall aus Sicherheitsgründen von Innen nicht öffnen..


    Und hab jetzt auch Bedenken, dass sie wieder kommen könnten. Es war schon ganz schöner Stress heute morgen mit der kaputten Scheibe und den ganzen Scherben im Auto..
    Hab Ihr irgendwelche präventiven Ideen? Eine Garage hab ich leider nicht.


    Und was ist eigentlich besser? "Stillbleiben" und nur die Polizei rufen, damit die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass sie gefasst werden, oder lieber sich "bemerkbar" machen, damit sie möglichst schnell abhauen und möglichst wenig Schaden anrichten? Hier besteht dann aber natürlich die Gefahr, dass sie immer wieder kommen..

    4 Mal editiert, zuletzt von x_-_m_a_n_ ()

  • Wenn die nächste Polizeiwache nicht weit weg ist, Polizei rufen.

    Ansonsten Alarmanlage mit Innenraumsensor ist Pflicht bei BMWs mit Navi.
    Schliesslich lässt auch keiner zwei 500EUR Scheine im Auto nachts liegen oder ?:rolleyes:


  • Ansonsten Alarmanlage mit Innenraumsensor ist Pflicht bei BMWs mit Navi.
    Schliesslich lässt auch keiner zwei 500EUR Scheine im Auto nachts liegen oder ?:rolleyes:


    hmm ok.. war mir nicht bewusst, dass die Navis so beliebt sind.. Nachträgliches Nachrüsten einer Anlage in einem Firmenwagen wird aber glaub ich eher schwierig..
    Was hält ihr von diesen Schutzfolien für die Scheiben? Soll den Einstieg etwas erschweren und zumindest hätte man nicht den ganzen Wagen voller Splitter..

  • Ok ich habe was gefunden :D


    https://www.bruemmi.com/bruemmi-easysafe


    Die hinteren Türen kann man ja eh durch die Kindersicherung schützen?
    Dann noch Nachts diese Kralle vorne anbringen und alle ist gut. ;-)


    Ich glaube das schützt sogar besser als eine Alarmanlage.. Dann könnten die ja nur noch durchs Fenster klettern und würden ja halb unter der Stange hängen.. Also könnten quasi garnicht mehr flüchten, falls sie ertappt werden sollten..


    Wäre nur etwas mühselig das jeden Abend anbringen zu müssen.. Könnte dann aber denke ich besser schlafen..

    8 Mal editiert, zuletzt von x_-_m_a_n_ ()

  • Pass nur auf, dass nicht mal die Scheiben angefroren sind und sich diese nicht mehr öffnen lassen, dann kommst du nämlich erst mal nicht mehr ins Auto. Ebenso wenn die Batterie mal leer sein sollte. ;)

    Grüße Chris

  • Pass nur auf, dass nicht mal die Scheiben angefroren sind und sich diese nicht mehr öffnen lassen, dann kommst du nämlich erst mal nicht mehr ins Auto. Ebenso wenn die Batterie mal leer sein sollte. ;)


    Naja, wie eine Scheibe einzuschlagen geht, weiss er ja inzwischen.
    ROTFL :D


    PS: dass eine Scheibe einfrieren kann, merke ich des öfteren an der Schranke an unserem Werkstor, wenn ich schön dicht an das Kartenlesegerät herangefahren bin .... :mad: :motz:

  • Ist bestellt! Erfahrungen werde ich hier posten sobald ich das Teil habe und getestet habe..


    Ich bin skeptisch. Der Hebel ist ungünstig. Wenn jemand beherzt draußen am Griff zieht, wird der Innengriff vermutlich einfach abreißen - der ist für eine solche Belastung imho nicht gemacht.


    Gruss
    Andreas

  • Ich bin skeptisch. Der Hebel ist ungünstig. Wenn jemand beherzt draußen am Griff zieht, wird der Innengriff vermutlich einfach abreißen - der ist für eine solche Belastung imho nicht gemacht.


    Sehe ich auch so und dies in Kombination mit dem Procedere, jeden Abend und morgen das zu montieren und demontieren. Dies wäre mir zu mühsam. und am Schluss ist noch die Tür vom Gurt oder so zerkratzt :mad:
    Eine mechanische Sicherung um das Navi zu schützen macht für mich keinen Sinn.

    ehemals Driver 7
    Früher war alles besser

  • Ich hab das Thema ja auch gerade durch, siehe den 5er-Thread... <<Klick mich!>>


    Hab ne Viper nachrüsten lassen, jetzt fühl ich mich besser.


    Bei Fragen meld dich gern.


    Grüssle
    Barney


    PS. Ein Kollege hat sich aus einem Lenkradschloss individuell einen Schutz für Navi & Co. schweissen lassen...

    F11 530dA Touring, E87 116i, E36 328iA Cabrio und SKR 125

  • Sehe ich auch so und dies in Kombination mit dem Procedere, jeden Abend und morgen das zu montieren und demontieren. Dies wäre mir zu mühsam. und am Schluss ist noch die Tür vom Gurt oder so zerkratzt :mad:
    Eine mechanische Sicherung um das Navi zu schützen macht für mich keinen Sinn.


    Mit einer mechanischen Sicherung kann man zumindest den Klau vom M-Lenkrad verhindern - dann aber lieber mit der guten, alten Lenkradkralle


    Bei diesem Easysafe-Ding müsste ich ja immer, auch wenn es in Strömen regnet, schneit usw., das Fenster erstmal ´runterlassen :rolleyes: Ich nass, Innenraum nass - no go! :crazy:


    PS. Ein Kollege hat sich aus einem Lenkradschloss individuell einen Schutz für Navi & Co. schweissen lassen...


    Klingt interessant - wie muss man sich das vorstellen?

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------

    "Eigentlich bin ich ganz anders - ich komm nur so selten dazu..."
    Meine aktuelle Userpage zum F40 120d xD: hier mal klicken...

  • Wenn bloß mal irgendwer so etwas wie ein Haus für das Auto erfinden würde!
    Idealerweise natürlich mit ner großen, abschließbaren Tür vorne dran.... :D


    PS: natürlich nur Spaß.
    Wenn einer das Fahrzeug WIRKLICH haben will, bspw. weil Klau auf Bestellung wg. Wunschausstattung/Farbe - dann hindert den kein Schloss der Welt.
    Im Zweifel steht die Gruppe bei dir in der Bude und zwingt dich einfach, die Karre samt aller Unterlagen rauszurücken, alles schon da gewesen.

    Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
    die immer so dicht vor einem herfahren.

  • Habe ich bewusst ... nicht. Diebe haben mit den Dingern kein Problem, analog den TSA Schlösser an den Koffern. Manche Werkstatt schon eher. Und dann gehen die Probleme los. :rolleyes:

    Traurig, aber wahr.


    Aufgrund der Tatsache, dass ich schon häufiger schlechte Erfahrungen mit schlampigen Werkstätten gemacht habe (besonders was die Räder angeht), habe ich letztens bewusst meine Felgenschlösser gegen normale Radbolzen getauscht. Es stand ein Reifentausch an allen vier Rädern an und ich wollte es der Werkstatt so "narrensicher" wie moglich gestalten. :kpatsch:

    Gruß Jürgen

  • Die 5 oder 6 verschiedenen, die BMW verbaut hat doch jeder Autoknacker im ersten Lehrjahr immer in der Hosentasche dabei ...


    Meines Wissens sind es über 40. Aber grundsätzlich hast Du natürlich Recht, diese Schloßschrauben helfen nur gegen Gelegenheitsdiebe. Einen Profi halten sie nicht auf.


    Gruss
    Andreas

  • Ich bin skeptisch. Der Hebel ist ungünstig. Wenn jemand beherzt draußen am Griff zieht, wird der Innengriff vermutlich einfach abreißen - der ist für eine solche Belastung imho nicht gemacht.


    Gruss
    Andreas


    Die Stange soll nur die Arbeit etwas erschweren bzw. als Abschreckung dienen.
    Ich habe den Bereich wo der Wagen steht jetzt mit zwei Sicherheitskameras mit Bewegungsmeldern gesichert. Sobald sich da jemand nähert bekomme ich sofort eine Nachricht aufs Handy und Aufnahmen aus zwei Blickwinkeln werden gestartet und direkt auf eine Cloud geladen..
    Ich denke ich werde sie das nächste mal nicht mehr überraschen, sondern direkt die Polizei rufen. Mit der Stange als "Erschwernis" existiert da denke ich eine gute Chance, dass sie dann auf "frischer Tat" erwischt werden..
    Und falls die Stange abschrecken sollte und sie weiterziehen, dann hab ich das auch auf Video und kann euch mit dem Videomaterial berichten. :D

    9 Mal editiert, zuletzt von x_-_m_a_n_ ()