Steuerkette und Schienen wechsel - Frage dazu

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo zusammen,
    wenn beim E 93 die Kette und die Scheinen gewechselt werden - wird dann auch das Motorenöl geweechselt?

  • Nur wenn du es in Auftrag gibst oder automatisch gegen Bezahlung wenn die Ölwanne abgenommen wird. Die Ölwanne wird nur abgenommen, wenn Stückchen abgebrochen sind und danach gesucht werden soll.

    KOA SIGNATUR!

  • Hallo,
    sorry das ich so spät antworte - war unterwegs. Also es ist so: bei mir ging immer die Öldruckkontrollleuchte an. Darauf hin bin ich zum freundlichen gefahren und die meinten gleich das Abrieb von den Gleitschienen ins Öl gekommen ist und das Ölsieb vor der Ölpumpe zusetzen und ich von daher keinen ausreichenden Öldruck mehr bekomme. Also hat man die Kette und die Schienen gewechselt - nun will man mir bei BMW aber erzählen das die das Öl nicht gewechselt hätten.... das ja wohl ein Hammer, mir eerst erzählen es wäre durch abrieb verdreckt und es dann drinn lassen!!! Das geht ja mal gar nicht !

  • Dann reg Dich bei dem Händler auf, hier kann keiner was daran ändern.

    :rolleyes:

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Dann reg Dich bei dem Händler auf, hier kann keiner was daran ändern.

    :rolleyes:


    Aber sonst alles klar ja ? Ich denke meine Frage ist hier berechtigt und es ist schon ein Ding das man heutzutage von einem Foren Senior hier angemacht wird. Dad habe ich hier in den letzten 15 Jahren ja noch nie erlebt...:flop:

  • OK, war vielleicht etwas ungehalten heute mittag, tut mir leid.


    Versuch die Werkstatt zu verstehen, wechseln sie das Öl mit wird gemault, weil der Liter 30 € kostet, wechseln sie es nicht wird auch gemault, weil es nicht gewechselt wurde.


    Ergo falsche Absprache seitens der Werkstatt, denn sowas kläre ich eigentlich mit dem Rep.-Auftrag.


    War heute zum Bremsflüssigkeitwechsel, Frage: Dürfen wir Flüssigkeiten kontrollieren und ergänzen? Ja. Wer fragt, darf auch.


    Oder: Ist Ihnen sonst noch was aufgefallen an Ihrem Auto? Ja, hab den Eindruck, er startet schlecht. Gut, wir prüfen das.


    Ergebniss: Batterie hat 12,27 Volt und 82 % Startleistung, Dringend nachladen.


    Und zu Deinem Problem, was sagt den die Werkstattanweisung dazu. BMW beschreibt doch alle Vorgänge?

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Dann reg Dich bei dem Händler auf, hier kann keiner was daran ändern.

    :rolleyes:


    grundsätzlich hast du schon recht.
    Die Wanne muss ab und das Öl sieb muss gereinigt werden ergo bleibt nur frisches öl.

    hunny,dass hätte die Werkstatt aber so mit dir absprechen müssen bzw. so erklären sollen.

    gesendet mit trabbeltalk vom Mond!

    Der Klimawandel ist so alt wie das Klima selbst!!

  • grundsätzlich hast du schon recht.
    Die Wanne muss ab und das Öl sieb muss gereinigt werden ergo bleibt nur frisches öl.

    hunny,dass hätte die Werkstatt aber so mit dir absprechen müssen bzw. so erklären sollen.


    Moin zusammen, der Wagen hat noch Garantie, ich als unwissender Kunde kann nicht wisssen wie es richtig laufen muss. Ich finde es ein Hammer das ein BMW Autohaus verdrecktes Öl in meinen Motor zurück kippt. :flop::apaul:


    Im Übrigen habe ich nun BMW direkt angeschrieben uns mich DORT über den BMW Händler aufgeregt und beschwert. Es ging mir HIER nicht darum mich über den Händler in erster Linie aufzuregen sonder wollte ich wissen wie es sich mit dem Ölwechsel verhält!
    Dank für die Antworten

    :top:
  • Moin zusammen, der Wagen hat noch Garantie, ich als unwissender Kunde kann nicht wisssen wie es richtig laufen muss. Ich finde es ein Hammer das ein BMW Autohaus verdrecktes Öl in meinen Motor zurück kippt. :flop::apaul:


    Es wurde nicht zurück gekippt, sondern blieb einfach drin. Für den Schienenwechsel alleine muss die Ölwanne nicht ab.
    Und wie gesagt: Wenn beim Schienenwechsel festgestellt wurde, dass doch keine Stückchen abgebrochen sind, dann muss die erst recht nicht ab.


    Wenn es eine Garantiearbeit war und kein Öl verrechnet wurde, dann wurde keines gewechselt. Die Betriebsstoffe sind von der Garantie ausgenommen.

    KOA SIGNATUR!

  • Es wurde nicht zurück gekippt, sondern blieb einfach drin. Für den Schienenwechsel alleine muss die Ölwanne nicht ab.
    Und wie gesagt: Wenn beim Schienenwechsel festgestellt wurde, dass doch keine Stückchen abgebrochen sind, dann muss die erst recht nicht ab.


    Wenn es eine Garantiearbeit war und kein Öl verrechnet wurde, dann wurde keines gewechselt. Die Betriebsstoffe sind von der Garantie ausgenommen.


    ich habe doch geschrieben das die mir erzählt habe das die reste von der Schiene das Ölsieb verstopft haben....
    Wenn dem so ist müssen die ja wohl die Ölwanne abgebaut haben, denn soweit ich informiert bin ist das Sieb für die Pumpe da unten verbaut....


    Schon klar - wenn kein Öl aufgeführt wurde ist es auch nicht gewechselt worden. Ich habe ja nie etwas anders behauptet - genau das ist doch das Problem...

  • Wie sieht denn das Öl aus? Beim Benziner sieht man ja auch an der Farbe, zumindest die ersten 1000km, ob es neu ist.


    Ich kann das nicht sehen weil die Karre keinen Ölmeßstab mehr hat und am Deckel ist nichts zu sehen

    :confused:

  • ...War heute zum Bremsflüssigkeitwechsel, Frage: Dürfen wir Flüssigkeiten kontrollieren und ergänzen? Ja. Wer fragt, darf auch....


    Ne, darf er nicht. Ich zahl keine 8€ für 1L undestilliertes Wasser der Wischanlage.
    Für alles andere gibt's Wartungsintervalle. Die darf er nach Plan...



    Was das Öl betrifft bei Ketten- Schienen- oder Sonstwaswechsel (beides hatte ich 2x). Die Werkstatt ruft während der Reparatur an und gibt Info ob Öl gewechselt werden sollte oder nicht.
    Da kann ich mich bei meiner drauf verlassen...

    Einmal editiert, zuletzt von d7h2e ()

  • Ne, darf er nicht. Ich zahl keine 8€ für 1L undestilliertes Wasser der Wischanlage.
    Für alles andere gibt's Wartungsintervalle. Die darf er nach Plan...



    Was das Öl betrifft bei Ketten- Schienen- oder Sonstwaswechsel (beides hatte ich 2x). Die Werkstatt ruft während der Reparatur an und gibt Info ob Öl gewechselt werden sollte oder nicht.
    Da kann ich mich bei meiner drauf verlassen...


    Moin, ich glaube bei dem Autohaus von BMW wo ich hinfahre kann man sich auf gar nichts verlassen. Ich habe mich nun an BMW direkt gewandt um den Sachverhalt zu klären, auch hier Totenstille - nichts rein gar nichts kommt von der sogenannten Kundenhotlline zurück.... :flop:

  • Wäre es nicht stressfreier einfach den nächsten KFZler deines Vertrauens einen Ölwechsel machen zu lassen? Ggf. kann er auch nur die Ablassschraube kurz öffnen und schauen, ob frisches oder altes Öl kommt.


    Für einen Ölwechsel zwischendurch würde sich z.B. sowas anbieten: https://www.amazon.de/dp/B008EYT2LM/ref=twister_B0116QLJI8?_encoding=UTF8&psc=1&tag=auto-treff-21 [Anzeige]


    Mit Filter bist du bei 35Euro...das hätte schon fast ein Liter Öl bei BMW gekostet.

    KOA SIGNATUR!

  • Wäre es nicht stressfreier einfach den nächsten KFZler deines Vertrauens einen Ölwechsel machen zu lassen? Ggf. kann er auch nur die Ablassschraube kurz öffnen und schauen, ob frisches oder altes Öl kommt.


    Für einen Ölwechsel zwischendurch würde sich z.B. sowas anbieten: https://www.amazon.de/dp/B008EYT2LM/ref=twister_B0116QLJI8?_encoding=UTF8&psc=1&tag=auto-treff-21 [Anzeige]


    Mit Filter bist du bei 35Euro...das hätte schon fast ein Liter Öl bei BMW gekostet.


    klar wäre das schlauer nur sehe ich das nicht ein. Außerdem hat der Wagen noch Garantie - sollte irgenetwas wieder sein und die sehen der war in einer anderen Werkstatt ( nicht BMW ) werden die sagen die Garantie ist erlöschen. Ich finde es unmöglich was das BMW Autohaus hier abzieht!
    Sobald der Wagen aus der Garantie ist werde ich nicht mehr direkt zu BMW damit fahren - zumindestens nicht mehr in das Autohaus!


  • Sobald der Wagen aus der Garantie ist werde ich nicht mehr direkt zu BMW damit fahren - zumindestens nicht mehr in das Autohaus!



    Dann wirkt sich das aber auf möglichen Kulanzen aus.
    Gibts keinen anderen BMW Händler in greifbarer Reichweite?



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Dann wirkt sich das aber auf möglichen Kulanzen aus.
    Gibts keinen anderen BMW Händler in greifbarer Reichweite?



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk


    einen weiteren Händler haben wir in ca 25 km Entfernung in Diepholz. Das wäre auch kein Ding dahin zu fahren. Es ist aber wieder typisch das BMW dann bei evtl Kulanzen Theater machen würde ( da gebe ich Dir recht) nur jezt die Arbeit nicht richtig machen wollen :flop:

  • Mit Diepholz meinst Du den Walkenhorst? Da habe ich meinen gekauft, kann ich vorbehaltlos empfehlen.


    Jip, den meine ich! Ich kenne den Laden nicht aber schon mal schön zu hören das jemand dort zu frieden ist. Den anderen Laden kann ich da nach der Erfahrung nicht empfehlen obwohl bis dato es auch ganz ok war. Von mir ist es egal nach Diepholz oder Syke zu fahren....