Neuen / gebrauchten (Ersatz-) Schlüssel einfach anlernen?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo werte Mitstreiter,

    für unseren X84 wollen wir einen weiteren Schlüssel besorgen. Hat einen bestimmten Hintergrund bzw. ein Komfortthema.

    Kann ich jetzt einfach einen neuen oder gebrauchten Schlüssel z.B. von der Bucht nehmen und anlernen?

    Danke und Gruß
    Mmickey

  • Du brauchst doch den Zapfen, der in jedem Schlüssel steckt für dein Fahrzeug entsprechend angepasst. Daher brauchst du zumindest diesen Teil von BMW.

    Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
    Mitleid kriegt man von alleine - Neid muss man sich hart erkämpfen.

  • Ausserdem muss schon seit E46 Zeiten der Schlüssel im Fahrzeug freigeschaltet werden damit die Wegfahrsperre funktioniert.
    Bei Schlüsseln muss man 3 Teile unterscheiden
    - mechanische Schliessfunktion wenn noch vorhanden
    - Funkentriegelung
    - Wegfahrsperre

    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Hallo Zusammen,

    vielen Dank. Ja vom E46 kenne ich den kleinen ca. 1cm langen Chip, der sich mit der Wegfahrsperre unterhält. Bei einem Schlüsselwechsel musste dieser aus dem alten Schlüssel rausoperiert und in den neuen gepackt werden.

    Ist dieser für die Nachfolger tatsächlich noch erforderlich? Oder reicht das normale Anlernen im Fahrzeug, um auch die Wegfahrsperrre zu überreden.

    Danke und Gruß
    Mmickey

  • ... der gewerbliche Verkäufer aus der Bucht verkauft die Dinger wie geschnitten Brot, ist jetzt nach mehreren 100 Verkäufen sogar im Preis hochgegangen.


    Kann doch nicht sein, dass die Leute alle verblödet sind ...