Heckschaden 320 i E93

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo,
    folgendes ist passiert mir ist gestern ein Bmw Compakt hinten drauf gefahren ,der Compakt Totalschaden, bei mir Heckschürze, Kofferraumdeckel beschädigt. Gutachter war heute da und hat sich den Schaden angesehen und Bilder davon gemacht.
    was mir Sorge bereitet ist das mittig auf der Heckschürze ein Loch ist wo man einen Träger sieht der oberhalb aufgerissen ist.
    habe den Gutachter darauf angeschrochen nur leider konnte er mir darüber keine Auskunft geben was sich dahinter verbirgt. Meine Bedenken sind natürlich nun ob dort ein Rahmenschaden eventuell vorliegt.
    eine Achsvermessung wurde mir angeboten müsste ich halt nach Dortmund fahren wo die Prüfhalle ist.
    meine Frage nun weiss jemand was sich hinter der Heckschürze genau befindet.

    Gruss Draka

  • das hatte ich vergessen zu erwähnen öffnet normal nur beim schliessen bleibt es auf der linken Seite hängen also das Heckfenster ein leichter Druck dagegen dann schliesst es auch wieder.

    Gruss Draka

  • Puh, dann könnte der Schaden tiefergehend sein. Würde das Auto nur bei BMW machen lassen und dem Gutachter mitteilen, dass das Verdeck nicht auf und zu geht.

  • das hatte ich schon gemacht und er hat es sich auch notiert aber nochmal kurz zum Verdeck was ich meine wenn das Heckfenster was ja waagerecht im Kofferraum liegt sich anheben soll dann bleibt es auf der linken Seite hängen , ein leichter Druck unterhalb des Heckfenster und es fährt ganz normal nach oben

    Gruss Draka

  • Von der Unfallbeschreibung her ist das doch ein Haftpflichtschaden. Dann stellst Du das Auto in die nächste BMW-Werkstatt, Du hast freie Wahl beim Gutachter, der macht das Gutachten und dann lässt Du den Wagen bei BMW fachgerecht wieder reparieren.


    Das Verdeck beim E93 hat seine Tücken, achte darauf dass es nach der Reparatur wieder sauber schließt. Der Beschreibung nach hat sich da etwas verzogen durch den Aufprall. Aber ein Gutachter sollte das wissen.

    Pressefreiheit ist die Freiheit von zweihundert reichen Leuten, ihre Meinung zu verbreiten.
    - Paul Sethe

  • Hallo,
    folgendes ist passiert mir ist gestern ein Bmw Compakt hinten drauf gefahren ,der Compakt Totalschaden, bei mir Heckschürze, Kofferraumdeckel beschädigt. Gutachter war heute da und hat sich den Schaden angesehen und Bilder davon gemacht.
    was mir Sorge bereitet ist das mittig auf der Heckschürze ein Loch ist wo man einen Träger sieht der oberhalb aufgerissen ist.
    habe den Gutachter darauf angeschrochen nur leider konnte er mir darüber keine Auskunft geben was sich dahinter verbirgt. Meine Bedenken sind natürlich nun ob dort ein Rahmenschaden eventuell vorliegt.
    eine Achsvermessung wurde mir angeboten


    Also, mir würde die Zerbeulte Heckklappe, wo an der ganzen Dachmechanik hängt, mehr sorgen bereiten, wie das Loch über dem Stossfänger und das die Achse verschoben ist. Würde diesen Schaden, auch über einen freundlichen abwickeln.


    danach genau beobachten, funktion des Daches, Dach zu 100% dicht und wie sind die Windgeräusche.


    Stell doch mal Bilder vom Heck rein

    ehemals Driver 7
    Früher war alles besser

  • Tagchen :) ,

    Also schlimm sieht es ja nicht gerade aus , mein F30 sah vor kurzen auch so ähnlich aus ;) . Habe es mir nach deiner Beschreibung im ersten Beitrag krasser vorgestellt .

    Hast du noch ein paar andere Bilder also Bild3 zb. ein stücken weiter weg und einmal das Heck komplett bei geschlossener Klappe ?

    Im Bereich der Heckstoßstange innen sitzt lt. dem Etk der Heckklappen Mechanismus .
    Unter der Heckstoßstangen ist nur der Querträger und ein paar Führungen .
    Rahmenschaden möchte ich aber ausschließen da gehört schon etwas mehr dazu :).

    Gruß Flori (Harlekin320)

    Abraham fragt Bebraham: Kann ich mal dein Zebra ham?

  • Hier die neuen Bilder und auch mal eins vom Gegner wobei die Motorhaube noch viel höher steht kommt auf dem Bild nicht so rüber Gutachten habe ich heute bekommen Schadenhöhe 7000 € + 1000 € Wertminderung

    Gruss Draka

  • Hier die neuen Bilder und auch mal eins vom Gegner wobei die Motorhaube noch viel höher steht kommt auf dem Bild nicht so rüber Gutachten habe ich heute bekommen Schadenhöhe 7000 € + 1000 € Wertminderung


    Wenn ich den hinteren sehe, ahne ich nichts gutes für deine Dachautomatik und Dichtigkeit.
    Ich hoffe für dich, das alles gut wird.

    ehemals Driver 7
    Früher war alles besser

  • Also schlimm sieht es ja nicht gerade aus , mein F30 sah vor kurzen auch so ähnlich aus ;) .


    Dein F30 hat aber kein Verdeck. Der Vedeckmechanismus beim E93 ist bekanntermaßen empfindlich. Ich habe von Fällen gelesen, wo die Betätigung des Verdecks bei verschränkt stehendem Wagen schon gereicht hat, das Dach irreparabel zu verwinden. Nach so einem Hecktreffer würde ich da sehr genau auf die einwandfreie Funktion des Verdecks achten.

    Pressefreiheit ist die Freiheit von zweihundert reichen Leuten, ihre Meinung zu verbreiten.
    - Paul Sethe

  • Dein F30 hat aber kein Verdeck. Der Vedeckmechanismus beim E93 ist bekanntermaßen empfindlich. Ich habe von Fällen gelesen, wo die Betätigung des Verdecks bei verschränkt stehendem Wagen schon gereicht hat, das Dach irreparabel zu verwinden. Nach so einem Hecktreffer würde ich da sehr genau auf die einwandfreie Funktion des Verdecks achten.



    McLane
    Da muss ich dir recht geben

    Das Resultat sieht man eh erst richtig wenn der Stoßfänger unten ist , der Querträger wird das Heckblech sicher etwas eingedrückt haben deswegen sieht es auf 3ten Bild etwas eigenartig aus.

    @TE:
    - Wenn du magst kannst ja gerne mal die Seite mit den Ersatzteilen aus dem Gutachten hier Hochladen !

    - Wie schnell wart ihr beide bei dem Unfall ungefähr ?

    Gruß Flori (Harlekin320)

    Abraham fragt Bebraham: Kann ich mal dein Zebra ham?


  • Das Resultat sieht man eh erst richtig wenn der Stoßfänger unten ist , der Querträger wird das Heckblech sicher etwas eingedrückt haben deswegen sieht es auf 3ten Bild etwas eigenartig aus.
    (Harlekin320)


    Beim zweiten Bild, Beitrag #8, wäre ein Bild, von der Seite her, im vergleich zu rechts intressant, wegen den Spaltmassen?
    da es auf dem Bild nach verschobenem Kofferraumdeckel aussieht, wo ich sehr kritisch wäre.

    ehemals Driver 7
    Früher war alles besser

  • die Spaltmasse unterscheidet sich ganz schön um ca die hälfte . zur Geschwindigkeit ich stand der andere ca 50 kmh habe keine Bremsgeräusche gehört der Einschlag kam wie aus heiterem Himmel ich habe nichts mitbekommen.

    Gruss Draka

  • die Spaltmasse unterscheidet sich ganz schön um ca die hälfte . zur Geschwindigkeit ich stand der andere ca 50 kmh habe keine Bremsgeräusche gehört der Einschlag kam wie aus heiterem Himmel ich habe nichts mitbekommen.


    Dachte ich mir
    Was wird am Dach (Mechanismus) gewechselt oder gerichtet?

    ehemals Driver 7
    Früher war alles besser

  • tja das ist der Knackpunkt habe eben nochmal mit dem Gutachter gesprochen weil im Gutachten nichts vom Dach stand er meint das eine Beschädigung schwierig zu beweisen wäre , ich gehe mal davon aus weil das Dach auf der anderen Seite hängen bleibt wo ja kein Einschlag stattgefunden hat.
    um aber auf der sicheren Seite zu sein wird das Fahrzeug bei ihm demontiert und es findet eine Achsvermessung statt.

    Gruss Draka

  • tja das ist der Knackpunkt habe eben nochmal mit dem Gutachter gesprochen weil im Gutachten nichts vom Dach stand er meint das eine Beschädigung schwierig zu beweisen wäre , ich gehe mal davon aus weil das Dach auf der anderen Seite hängen bleibt wo ja kein Einschlag stattgefunden hat.
    um aber auf der sicheren Seite zu sein wird das Fahrzeug bei ihm demontiert und es findet eine Achsvermessung statt.


    Wenn es durch denn Schlag links seitlich verzogen ist, kann das schon sein, würde nichts reparieren lassen, bevor sie das nicht zugestehen, sonst hasst dann plötzlich die Arschkarte.


    Ich sagte beim Kauf immer, fährt mir einer hinten rein, muss der E93 weg ;)

    ehemals Driver 7
    Früher war alles besser

  • Ich würde dir empfehlen, dass Auto so wie es ist zu verkaufen, dir den Schaden von der Versicherung auszahlen zu lassen und für das Geld einen Unfallfreien zu holen.


    wäre sicher eine Überlegung wert.

    ehemals Driver 7
    Früher war alles besser