Suche Übergangslösung für Abwasser von Waschmaschine und Geschirrspüler

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Liebe Gemeinde,


    ich habe folgendes Problem: Ich wohne seit Oktober in einer Wohnung ohne Küche. Ja, fragt nicht. Nie wieder eine Wohnung ohne Küche nehmen :D...


    Wie dem auch sei. Nun bekomme ich morgen meinen Geschirrspüler und übermorgen meine Waschmaschine geliefert. Bis die Küche aufgebaut wird, wird es aber schätzungsweise noch 1-2 Wochen dauern.
    Da ich es leid bin, ständig woanders zu waschen und Geschirr in der Badewanne zu spülen, würde ich die Waschmaschine und den Geschirrspüler gerne schon nutzen, wenn sie kommen.
    Allerdings habe ich derzeit keine Spüle und deswegen auch kein Abwassersiphon.
    Deshalb die Frage: Gibt es eine Möglichkeit, mit GERINGEN AUFWAND eine Vorrichtung provisorisch zu bauen / installieren, dass ich das Abwasser der Geräte loswerde, bis die Spüle etc. installiert ist? Zuläufe sind da. Zur Zeit sieht es an dem Anschlussplatz so aus:


    https://www.dropbox.com/s/gfbe4syi1fkc70k/IMG_2309.jpg?dl=0


    Wichtig: Ich kann den Abwasserschlauch der Geräte NICHT in die Wanne oder ins Klo hängen, weil beide Geräte davon zu weit weg (in der Küche) stehen (müssen).


    Dazu muss man sagen: Ich bin absoluter Laie, was sowas angeht, aber nicht desinteressiert. Allerdings sollte der Aufwand in einem gesunden Verhältnis dazu stehen, die Geräte jetzt vielleicht 1-2 Woche nutzen zu können.
    Wenn es dazu keine praktikable Lösung gibt, werde ich wohl doch nochmal bei den Nachbarn waschen. Aber wenns was gäbe, wäre ich sehr dankbar für Tipps!


    Einen schönen ersten Advent :)!

    Signatur.

  • Steck den schlauch doch einfach ins loch:D


    :D :D


    Geht das denn? Ich habe keine Ahnung, was dabei für ein Druck entsteht. Bei Abwasser vermutlich nicht so viel. Aber wer weiß. Also ich könnte einfach den Abwasserschlauch in dieses Ding da stecken, wo jetzt die Küchenrolle drin ist? (Klar, dass ich dann dabei bleibe und das im Auge behalte und nicht weggehe).

    Signatur.

  • Da gibt's so Gummipfropfen wo man den Schlauch im Rohr abdichtet. Zur Not nen alten Lappen. Musst halt ggf. den Schlauch noch gegen raus rutschen sichern mit einer Schnur und nen Nagel oder so. Siehst ja selber wie fest das in deinem Fall sitzt.

    Signatur

  • Hallo,


    einen Sifon brauchst du ja eh wenn deine Küche kommt.


    also einen 1 1/2" Sifon kaufen mit Geräteanschluss. da du momentan noch keine Spüle hast...


    benötigst du noch einen 1 1/2" Stopfen... http://www.hornbach.de/shop/Ka…toff/5184088/artikel.html
    kostet nicht die Welt und du hast direkt den Geruchsverschluss.


    und im Bad kommt z.B. sowas zum Einsatz


    http://www.hornbach.de/shop/Si…0-mm/1395002/artikel.html


    Gruss



    Edit


    gerade gelsesen das beides in der Küche stehen soll


    also brauchst du


    http://www.hornbach.de/shop/Si…iert/7292635/artikel.html


    http://www.hornbach.de/shop/Ka…toff/5184088/artikel.html




    Gruss

    Carpe diem

    3 Mal editiert, zuletzt von Opern Geist ()