Mobiles Navi gesucht

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo,


    vllt. hat ja jemand einen guten Tipp für mich.


    Da mein TomTom mittlerweile über 12 Jahre alt ist bin ich auf der Suche nach einem neuen Navi.


    Preis maximal 100€ und eine vernünftige Verfügung von Kartenupdates.


    Wird nur gelegentlich genutzt.


    Bin für jeden Tipp dankbar


    Gruss

    Carpe diem

  • Hi,


    danke für die Antwort.


    Ich gehöre wohl zu den wenigen die zwar seit über 20 Jahren ein Handy haben....


    aber mit meinem kann man ausser zu telefonieren nur noch zusätzlich SMS zu schreiben :D
    (ist über 10 Jahre alt )


    werde wohl weiter nach einem Navi suchen ;)


    Gruss

    Carpe diem

  • Ich verwende ein Gerät von Garmin. Ich glaube, die meisten aktuellen Geräte haben heute lebenslange Kartenupdates. Ansonsten, oder wenn man mal eine Wanderkarte braucht oder einen Trampelpfad in der Arktis, der auf den kommerziellen Karten nicht drauf ist, kann man die Garmins auch mit den kostenlosen Karten von Openstreetmap betreiben.


    Gruss
    Andreas

  • Ich hab das TomTom Start 25 [Anzeige]. Das gibts auch billiger wenn einem Zentraleuropa reicht. Bin recht zufrieden damit. Ich schätze eh - ohne Garmin zu kennen - dass in der Preisklasse kaum mehr Unterschiede sind was die Darstellung und die Rechenleistung angeht. Das Kartenmaterial selbst kommt ja eh nur von einer kleinen Handvoll Vertreiber und wird von allen verwendet. Die 99€ sind aber natürlich schon eine Ansage.

    Hab mir dazu dann noch sowas [Anzeige] nachgekauft. Navi eingesteckt und drunter 2 USB-Buchsen zum Handy laden, eine davon sogar mit 2A.

    Beim Handy per Navigon hatte ich immer das Problem, dass mit billigen 12V-Ladegeräten der Akku immer leerer wurde. Nicht schnell aber immerhin so doof, dass wenn es eh knapp war mit der Akkuleistung wenn man das Handy nach der Fahrt brauchte, der Akku dann natürlich noch leerer war als vorher. Und mit 30% oder so kommst heute halt nicht mehr weit. Hat sich dann gelegt als ich mir ein teureres 2A-Ladegerät zugelegt habe, das lädt dann auch noch ordentlich trotz Navigation.

    Das Faszinierende an Pumuckl war im Nachhinein betrachtet ein selbständiger, quasi alleinerziehender Schreiner der in München gut davon leben kann pro Woche einen Stuhl zu reparieren...

  • Die Umsetzung der zugekauften Daten ist aber dann doch immer noch Sache der Anbieter, wie TomTom, Garmin, Becker, etc. Ich hatte die ganze Zeit ein Becker Prof. 50. Da bei Becker die USA Karten extra kosten, habe ich mir ein Garmin gekauft mit EU & USA, Traffic in beiden Bereichen und lebenslange Updates. Ich persönlich finde die Garmin Umsetzung sehr gelungen. :) Aber da ist wie immer Geschmacksache. Du hast recht. Alle Hersteller sind auf hohem Niveau unterwegs.

  • Hallo zusammen,


    danke für die vielfachen Informationen.


    Habe mir das Garmin gekauft. Muss es jetzt nur noch ausprobieren.


    Schönen Sonntag


    Gruss

    Carpe diem

  • Hallo


    Mein Vater hat sein Navigon 92 fallen lassen und das Gehäuse ist hin. Jetzt will er Mittwoch in Urlaub:


    Welches Navi ist aktuell das beste? :crazy:


    Vorraussetzungen:


    - Keine Sonderfunktionen, nur (gute) Navigation und Bedienung gesucht.
    - Großes Display (5, besser 6 Zoll)
    - Kartensatz Europa vollständig, bitte keine West-Ost Wechselei wie bei BMW Werksnavis...


    Meine Mutter hat früher TomTom gehabt, aber dort wurde die Bedienung ganz umgestellt, Navigon wurde von Garmin geschluckt, neue Navigon-Geräte gibt es nicht mehr, Garmin müßte er sich ebenfalls ganz umstellen.


    Wenn man sich die Amazon-Rezensionen durchliest ist alles Mist?!? Kann ja irgendwie nicht sein...


    Mal so ein paar Vorschläge:


    http://www.amazon.de/TomTom-Navigationssystem-kapazitives-Magnethalterung-Sprachsteuerung/dp/B00WE1SVVS?tag=auto-treff-21 [Anzeige]


    http://www.amazon.de/dp/B00LZQ4V1M?tag=auto-treff-21 [Anzeige]


    http://www.amazon.de/Garmin-Navigationsgerät-Touchdisplay-lebenslangen-Kartenupdates/dp/B01AY4388M [Anzeige]


    Irgend welche weiteren Vorschläge?


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Ob es das "Beste" Navi ist - keine Ahnung, habe selber ein Becker-Navi, hatte mir speziell diese Marke angeschafft, weil die Bedienung imho sehr einfach und selbst erklärend ist, lebenslanges Kartenupdae ist auch immer dabei.
    Ist auch von des Kosten her (ca. 120,- €) recht überschaubar, Bildschirm recht groß, bei ungünstigem Winkel spiegelt es aber recht stark, sollte eher hoch an der Windschutzscheibe sein und dann vom Winkel eher "abgeklappt" werden, dann spiegelt nichts.

    Wissen Sie, was Sie mich können.......nicht leiden können Sie mich!:p

    Meine Beiträge sind von eigener Feigheit und fehlendem verbalem Rückgrat geprägt - und der Angst, der Staatsmacht zum Opfer zu fallen, wenn man unangenehme Wahrheiten veröffentlicht!:heul::rtfm:

  • Hallo


    Hey, den gibt es auch in 7 Zoll :top: - gleich mal den letzten bestellt:


    http://www.amazon.de/Becker-Navigationssystem-Echtglasdisplay-Kartenmaterial-Sprachsteuerung-Schwarz/dp/B00NFWVF7W?tag=auto-treff-21 [Anzeige]


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori



  • Klasse!!!:top: Hatte das Modell auch auf dem Schirm - ist dann aber doch ein eher günstiges geworden.
    Tipp meinerseits - wenn der Accu mal durch sehr lange Liegezeit "fatzenleer" geworden ist - nach dem Anstecken mach das Gerät bis zu 20 Minuten lang keinen "Mucks", erst nach einer gewissen Grundladung erscheint überhaupt wieder ein Bild auf dem Schirm! Hatte bei meinem schon gedacht, er wäre hinüber!:idee:Am besten vielleicht, bei langem Nichtbenützen mal zwischendurch laden!:rtfm:

    Viel Spaß damit!:top:

    Wissen Sie, was Sie mich können.......nicht leiden können Sie mich!:p

    Meine Beiträge sind von eigener Feigheit und fehlendem verbalem Rückgrat geprägt - und der Angst, der Staatsmacht zum Opfer zu fallen, wenn man unangenehme Wahrheiten veröffentlicht!:heul::rtfm:

  • Habe mir vor 2 Wochen das Garmin 2599 gegönnt.
    Den Verkäufer im Expert konnte ich auf vernünftige 169,- runterhandeln.
    Mit einer zusätzlichen 16 GB Micro-SD, gleich vor dem ersten Einschalten eingelegt, war dann das Update der Karten auch kein Thema.
    Kaufentscheiden war, daß die Verkehrsmeldungen über DAB+ geladen werden - die 2.beste Lösung nach TomTom-Livetraffic über Smartphone.

    Jan und Hein und Klaas und Pit,
    die haben Bärte, die fahren mit.


    Länger das gleiche Nutzlose tun? :idee:

  • Vorsicht mit dem Namen Becker!

    Zitat

    Seit dem 11. Januar 2010 hat sich die „Harman Becker Automotive Systems GmbH“ aus dem Markt für mobile Navigation zurückgezogen. Die Markenrechte für „Becker Traffic Assist“, „Becker Traffic Assist Pro“ etc. wurden an United Navigation abgegeben. Unter deren Dach werden die Marken Falk und Becker seitdem vertrieben

    (Quelle Wikipedia)

    Sieht man auch auf der Becker Homepage

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Vorsicht mit dem Namen Becker!


    (Quelle Wikipedia)


    Sieht man auch auf der Becker Homepage


    Mag sein - auf den Geräten steht aber weiterhin der Markenname "Becker", dürfte sich imho für den Verbraucher direkt nichts geändert haben, unabhängig davon, wer im Hintergrund die Fäden zieht!

    Warum dann die "Warnung" vor dem Namen Becker erfolgt, kann ich nicht nachvollziehen!:confused:

    Wissen Sie, was Sie mich können.......nicht leiden können Sie mich!:p

    Meine Beiträge sind von eigener Feigheit und fehlendem verbalem Rückgrat geprägt - und der Angst, der Staatsmacht zum Opfer zu fallen, wenn man unangenehme Wahrheiten veröffentlicht!:heul::rtfm:

  • Weils vermutlich werden wird bei Grundig... :crazy:

    Das Faszinierende an Pumuckl war im Nachhinein betrachtet ein selbständiger, quasi alleinerziehender Schreiner der in München gut davon leben kann pro Woche einen Stuhl zu reparieren...

  • Nachtrag:

    Bekomme gerade jetzt wieder den Aktualisierungshinweis von "BECKER CONTENT" als Mail - NICHT von United Navigation!:p

    Wissen Sie, was Sie mich können.......nicht leiden können Sie mich!:p

    Meine Beiträge sind von eigener Feigheit und fehlendem verbalem Rückgrat geprägt - und der Angst, der Staatsmacht zum Opfer zu fallen, wenn man unangenehme Wahrheiten veröffentlicht!:heul::rtfm: