Z4 Klebelenkung, hakelige Lenkung

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Es gibt mitlerweile eine funktionierende und kostenlose Methode, die Klebelenkung des Z4 zu beheben.
    Die User von zroadster.com haben diese entwickelt. Dort ist alles erklärt. Auch gehen Forumsmitglieder Euch gerne zu Hand.

  • So Leute, bei meinem Z4 fühlte sich die Lenkung bei Temperaturen an und über 30°C mittlerweile auch unangenehm an. :( Bei Fahrten auf der BAB waren die dann ruckartig anmutenden Bewegungen die man beim Ausgleich von Spurrillen z. B. machen musste, sehr lästig. Bei höheren Geschwindigkeiten konnte man sich da schon regelrecht unwohl fühlen.
    Ich habe dann im Forum bei zroadster.com schnelle Hilfe gefunden. Der User weikaz ist dort auch erreichbar und kann sicherlich einen Tipp geben, an wen man sich wenden kann.


    Mein Z4 läuft jetzt wieder 1A. :) So wie des sein soll.
    Die Arbeiten selbst vorzunehmen, ist aber nicht so einfach. Da sollte man auf jemanden mit Erfahrung setzen, der dann auch passende Spezialwerkzeug vorhält. Ich selbst bin vom Werkzeug her sicherlich nicht schlecht ausgestattet, aber für die Einstellarbeit benötigt man einfach bestimmte Werkzeugteile, die für den Bereich genau passen. Ohne Erfahrung gibt das nur eine Wurstelei. Werkstätten, die diese Arbeit nicht kennen, werden da auch weniger gut zurecht kommen, wie die Schrauber, die sich mit dem Thema schon lange und ausführlich beschäftigt haben.


    Ich könnte jetzt hier vieles über die Problemlösung schreiben. Aber diese wurde im zroadster.com gefunden/dokumentiert und somit sollten die Lorbeeren auch dort bleiben. ;)
    Mein Z4 ist jetzt vom Fahren her wieder :top::top: Die Freude am Fahren ist zurück! :D

  • Dieses Thema enthält 6 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.