Neues Männerspielzeug abgeholt: Porsche 993

  • Deswegen ist z.B. ein 996 kein Vergleich. P/L-Verhältnis ist um Welten besser, aber gibt´s ja auch massenweise im Vgl. zum 964/993 und hat ein ganz anderes Feeling, lässt sich leicht schnell fahren, "steht überall rum". Der 993 v.a. der 964 ist schon anders, allein die Abmessungen, die steile Frontscheibe, die leichte Front bei hoher Geschwindigkeit, das ist schon eine andere Welt...


    Jaja, die Farben. Der gezeigte 993 Turbo ist in amethystmet oder wie das genau heißt. Diese Farbe war zu meiner Porsche-Zeit recht verhasst, genau wie meine damalige 993-Farbe türkismet. Verkauf deutlich schwieriger, wobei es auch 1-2 wenige Begeisterte gab, die aber letztendlich doch nur Dampfplauderer waren.
    Dabei waren das noch richtige Farben zwischen dem üblichen silber/grau/schwarz.


    nightflight : Hast du ein Z3M?

    Einmal editiert, zuletzt von TePee ()


  • Die Farbe ist echt genial, das HEck ist wirklich hübsch.


    Gestern morgen habe ich so viele 911er und Boxster gesehen, auf neue Porsche hätte ich auch keine Lust mehr, zu viele und zu perfekt.


    Die alten konnte noch nicht jeder fahren, v.a. die Turbos wurden immer massentauglicher gemacht....

    Value for money

  • wobei der 993 Turbo dank Allrad schon deutlich leichter fahrbar war, als noch der Vorgänger

    :eek:


    TePee
    Ich hatte eine zeitlang ein Z3M Coupe (321 PS, schwarz-met. / kyalami-orange). Habe ich leider für ein Z4M Coupe verkauft - welches ich letztes Jahr aber auch verkauft habe...
    Der Z3M war aber schon ein echt besonderes Auto - und noch dazu ein hundetauglicher Sportwagen, auch mit einem 40 kg Büffel.

    :D


    Schade, dass ich ihn verkauft habe, dem trauer ich noch mehr nach als dem Z4M...

    Und der Funke der Freiheit ist glühend erwacht!
    (Theodor Körner)


    Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben!

    (Otto von Bismarck)

  • Jaja, die Farben. Der gezeigte 993 Turbo ist in amethystmet oder wie das genau heißt. Diese Farbe war zu meiner Porsche-Zeit recht verhasst, genau wie meine damalige 993-Farbe türkismet. Verkauf deutlich schwieriger, wobei es auch 1-2 wenige Begeisterte gab, die aber letztendlich doch nur Dampfplauderer waren.
    Dabei waren das noch richtige Farben zwischen dem üblichen silber/grau/schwarz.


    Farben gab es in den 90ern tatsächlich noch genug. Das Weinrot schimpft sich Arenarot Metallic.

    Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.


  • Mal ein kleines Update nach 4000 KM.
    Erledigt ist:



    • Dellendrücker
    • Neues Porsche Naviradio, Kurzfazit: Ziemlich gut bis auf ein paar Softwarefehler, die sicher noch ausgebügelt werden
    • Neue Lautsprecher inkl. DSP: Klasse Sound für die kleinen Leutsprecher
    • Vorne und hinten die Blinker gegen weiß bzw. rot (natürlich legal) eingetauscht
    • Abgebrochenen Teil in der Mittelkonsole gegen Gebrauchtteil aus der Bucht ersetzt
    • Zündverteiler überholen lassen (Wegen Doppelzündung sind die über einen Keilriemen verbunden, wenn der reißt, wird eine teuere Motorüberholung fällig)
    • Schwimmbad im Kofferraum
    :mad:
    • Das Porsche Zentrum in meiner Nähe hat (ohne große Ursachenforschung zu betreiben) mir eine 12 seitige Anleitung von Porsche in die Hand gedrückt und gemeint, dass man dafür einen extra Termin machen müsse und dass es nicht billig werden würde :apaul: Ich habe dann mal die Anleitung abgearbeitet, so weit das ohne Probleme möglich war und locker die Hälfte der Ursachen ausgeschlossen. Ich tippe auf eine defekte Dichtung, aber das soll nun ein anderes (fähiges) Porsche Zentrum in der Nähe des Verkäufers klären.



    Fahren macht sehr viel Spaß, ungefähr so

    :D

    nach jeder Fahrt, Verbrauch hält sich mit 11 bis 12 Litern im überschaubaren Rahmen und ich bereue den Kauf nicht.


    Gruß Andreas

  • so muss das sein - weiterhin viel Fahrspaß

    :top:

    Und der Funke der Freiheit ist glühend erwacht!
    (Theodor Körner)


    Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben!

    (Otto von Bismarck)



  • Hammer. Natürlich besser als jeder normale 997 und vom 991 brauchen wir nicht anzufangen

    :top:

    :top:



    Falls du mal verkaufen willst:p


  • Hammer. Natürlich besser als jeder normale 997 und vom 991 brauchen wir nicht anzufangen

    :top:

    :top:



    Falls du mal verkaufen willst:p


    Moin,


    Danke, Danke. Für einen kleinen sechsstelligen Betrag würde ich meinen Trennungsschmerz überwinden.

    :D

    Obwohl, dann muss ich wieder einen Neuen suchen und die sind soooo teuer, lieber doch nicht

    :p


    Gruß Andreas

  • Moin,


    mir fällt gerade auf, dass ich schon lange nix mehr zum Auto geschrieben habe.


    Mittlerweile bin ich rund 10.000 km mit dem Auto gefahren, mein Fahrprofil hat sich etwas gewandelt. Während ich im ersten und zweiten Jahr den Wagen im Sommer gerne als Daily genutzt habe, habe ich mir dieses Jahr vorgenommen, den Wagen nur noch für Genußtouren aus der Garage zu holen. Warum? Der km Zähler dreht sich sonst zu schnell

    :D

    Ich will aber nicht auf das angeblich meistverkaufte Ersatzteil der 90er Jahre für den Wagen setzen: Den Zweittacho

    :rolleyes:

    Wurde im Rahmen des damaligen Fahrzeugleasings wohl gerne gemacht, d.h. niedrige Jahres-km vereinbart und dann mit zwei Tachos jongliert, damit der KM Stand stimmt. :crazy:


    Ansonsten: letztes Jahr großen Fahrwerkservice mit neuen Dämpfern usw. anschließend vom Experten das Fahrwerk vermessen lassen, dazu neue Pirelli Reifen mit Porsche N3 Kennzeichnung. Erstaunlich, wie günstig die Reifen sind, da hatte ich mit erheblich mehr gerechnet.


    Das Schwimmbad im Kofferraum wurde von der freien Porschewerkstatt nahe Frankfurt (http://www.hoba-kfz.de/ , volle Empfehlung!) beseitigt, indem die Frontscheibe neu eingebaut und korrekt abgedichtet wurde.


    TÜV & AU hat er diesen Monat ohne Probleme bestanden, nicht ohne den obligatorischen (und falschen) Hinweis auf einen angeblich leicht schwitzenden Motor, aber ohne diesen Hinweis darf ja beim TÜV kein Auto vom Hof, das älter als 5 Jahre ist

    ;)


    Was ist dieses Jahr geplant: Neue Bremsen rundum, die vorhandenen haben zwar noch Restguthaben, sind aber unrund und Abdrehen hat leider nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Das Restguthaben werde ich kommenden Monat bei einem Fahrtraining und einigen Alpenpässen zügig aufbrauchen :happy:


    Noch ein Wort zum Porsche Naviradio: Würde ich so nicht mehr kaufen, da das Display wirklich sehr klein ist und so weit rechts im Fahrzeug sitzt, dass man eigentlich nix erkennen kann. Eine Aktualisierung der Navikarte ist ebenfalls nicht verfügbar und ich würde mir ein Navigationsprofil für "schöne Strecke" oder "kurvenreiche Strecke" wünschen. Stattdessen würde ich mir für ein Zehntel des Preises das aktuelle Radio von Continental https://www.kienzle-shop.de/in…P2Bkb-k4NQCFQu4GwodNYYIvQ kaufen, da es optisch gut in den Porsche passt und die Navigation meinem Iphone überlassen. Da gibt es neben dem Brodit Halter für das Iphone auch einen pfiffigen Halter für das Armaturenbrett https://www.netzwerk-911-shop.de/shop/navi-und-smartphonehalter-911-964-993/ .


    Gruß Andreas