Eindrücke i8

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
Hier registrieren oder anmelden!
Auch aufgrund massiver Botzugriffe limitieren wir eventuell die Anzahl der eingeblendeten Beiträge für Gäste.


  • In den Einstellungen die Ladegeschwindigkeit auf max. gestellt?



    Nein, das muss ich noch machen. Momentan zieht er noch laut "Auslieferungszustand". Habe aber Zeit, muss eh arbeiten:heul:. Das werde ich aber ändern, Danke :top:.

  • Sodele, jetzt ist alles optimal eingestellt:top:.
    Er braucht etwas weniger als 2 1/2 Stunden bis er voll geladen ist ! Die Reichweite mit einer Ladung und vollem Tank beträgt dann ca. 500 Km. Das ist vollkommen in Ordnung. Ich bin so glücklich mit dem Auto, ich kann das gar nicht beschreiben:):)!

    Der beste BMW den ich je hatte !

    Und jetzt zu dem was ( ein ganz klein wenig ) nerft :

    - Kein CD - Laufwerk mehr !! Nur noch USB oder Bluetooth !
    - Keine Memory- Funktion bei der Sitzeinstellung !
    - Sehr schmale ..... gaaaaanz schmale ... Winterreifen ( Asphalttrennscheiben !! ).
    - Ich möchte andauernd fahren, muss aber arbeiten ! Das nerft am meisten !!! :flop:

    Was absolut geil ist :

    - Einparkkamera ! Der Hammer !!!!
    - Sound über iPhone !!! Nix besseres
    - Und nochmal : Verarbeitung !! Absolut extra spitzenklasse :top:
    - Macht enorm süchtig !!!

    Gruß,

    kuefi ... der jetzt wieder fährt:p

  • Auch wenn die Reifen schmal sind, zumindest stehen sie relativ weit außen.
    Bei vielen Autos braucht man schon Spurplatten, damit es so aussieht.
    Ist aus Meiner Sicht optisch also durchaus noch ok.

    Verdammt, ist das eine geile Karre! :top:

    Bin gespannt, welche Preisentwicklung er in den nächsten 10 - 20 Jahren machen wird.
    :flop: oder :top:, das ist die Frage.

  • Was ist denn im riesigen Plastikgehäuse beim Innenspiegel untergebracht?


    Naja - ich nehme mal an dasselbe wie bei meinem F31 auch: Kamera und Licht-/Regensensor. Ganz schön groß ist das allerdings tatsächlich, vielleicht passen da auch noch Ersatzbatterien rein. :)


    Beste Grüße,
    Heino

    Wenn man anne Decke guckt, kann man ganz schlecht schlucken...

  • Da ist alles drin, was sonst keinen Platz gefunden hat :)

    BMW :

    "
    Der Regensensor inklusive Fahrlichtautomatik sorgt auch bei Regen und einsetzender Dunkelheit für optimale Sicht: Je nach Regenstärke steuert er die Intervallzeiten der Scheibenwischer und aktiviert bei Bedarf automatisch das Abblendlicht.

    Der Regensensor befindet sich innen am oberen Rand der Windschutzscheibe und wird über die Intervall-Stellung der Scheibenwischer aktiviert. Mittels Infrarot-Messung erkennt er Wassertropfen auf der Windschutzscheibe und passt die Wischfrequenz der Scheibenwischer stufenlos den Bedingungen an (z.B. beim Überholen von LKW).
    Lichtsensoren in der Frontscheibe reagieren auf eingeschränkte Sichtverhältnisse - etwa bei Dämmerung, Dunkelheit oder bei Tunnelfahrten – und aktivieren automatisch das Abblendlicht."

    Oder das auch noch :

    BMW :"
    Crash-Sensor.


    In einem Notfall aktiviert der Crash-Sensor wichtige Funktionen, um den Fahrzeuginsassen schnelle Hilfe zu erleichtern.


    Die Center-Lock-Funktion der Zentralverriegelung wird automatisch entriegelt, sodass der Fahrer und seine Begleiter das Fahrzeug schnell verlassen können – oder Hilfe von außen die Insassen problemlos und ohne Zeitverzögerung erreicht. Zugleich wird die Innenraumbeleuchtung angeschaltet und die Warnblinkanlage betätigt, um andere Verkehrsteilnehmer rechtzeitig zu warnen. Damit kein Kurzschluss entstehen kann, wird die Batterie abgeklemmt.


    Verfügt Ihr BMW zusätzlich über die Sonderausstattung Intelligenter Notruf, lösen die Crash-Sensoren im Fall eines Unfalls automatisch einen Notruf über eine unfallsichere, im Fahrzeug fest verbaute Telefoneinheit aus. Das BMW Callcenter wird so unabhängig von Ihrem Mobiltelefon sofort erreicht. Ein Mitarbeiter nimmt mit Ihnen direkt Kontakt auf und erkundigt sich nach dem Befinden der Insassen. Über die gleiche Verbindung werden die metergenaue Fahrzeugposition und weitere rettungsrelevante Daten wie Verletzungsrisiko, Sitzbelegung sowie Modell und Farbe des Fahrzeugs übermittelt. Mit dem Intelligenten Notruf erhalten Sie außerdem die Sonderausstattung BMW TeleServices."

    Mich stört es nicht :D

    Einmal editiert, zuletzt von kuefi ()

  • Man kann ja auch noch halbwegs dran vorbeigucken. :D

    Beste Grüße,
    Heino

    Wenn man anne Decke guckt, kann man ganz schlecht schlucken...

  • Mich stört es nicht :D


    Würde mich auch nicht stören, aber aufgefallen ist es mir trotzdem. Es hätte ja wirklich ein Ersatzfach für Batterien sein können ... :D


    BTW gestern gleich zwei i8 gesehen, 1x grau, 1x weiß. Die Dinger scheinen gefragt zu sein. :top:


  • - Macht enorm süchtig !!!


    Das würde mich eher nerven... :D


    Nein, der i8 ist schon geil auf seine Art. Er kann einerseits der leise Eco-Stromer sein, andererseits der technokratische Längssportler mit reichlich Boost. Kurven, tja, das Thema hatten wir schon. Die Reifen sind schmal und die Kurvenambition ist in etwa analog zu einem 5er - kann man machen, muss aber nicht sein.


    Wie sieht es bei dir eigentlich mit dem Ein- und Aussteige...äh...komfort aus? :crazy:

  • @ freak E46 :

    Tja, von Komfort kann man da nicht so unbedingt reden, aber mit etwas Übung geht´s ganz "harmonisch" :D . Reingleiten lassen, und beim Aussteigen den linken Arm auflegen und raushieven .... mehr oder weniger elegant :rolleyes:!

  • Nochwas: Kurvenambition wie ein 5er ??? Aus welchem Weihnachtsfilm stammt das denn schon wieder ? :rolleyes:

    Mein mit Sportfahrwerk und Breitreifen bestückter Z4 erreichte nicht solche Kurvengeschwindigkeiten wie der i mit Wintersandalen :).

    Momentan habe ich einen 5er xdrive zur Probefahrt, und ich kann Dir sagen..... da liegen mehr als Welten dazwischen !:D

  • Ich muss da dem Freak leider zustimmen. Was Kurvengeschwindigkeiten angeht, ist der i8 keine Offenbarung. Der Vergleich mit dem 5er passt schon. Auf jeden Fall deutlich unter 911er, R8, GT-S etc.


    Gruß
    Stefan

  • Ich möchte nicht so jung sterben , deswegen fahr ich mit keinem 5er so in die Kurven wie mit dem i :rolleyes:.

    Übrigens, ich war schon beleidigt, als ich erfahren habe , dass der Bugatti Chiron schneller sein soll als ein i8 :D! @ Stevie : Übrigens auch schneller als alles von Dir genannte !

    Leute, bleibt mal auf dem Teppich !

    Einmal editiert, zuletzt von kuefi ()

  • Upps, ich wollte dich weder in eine traumhafte Märchenwelt verführen, noch den genialen i8 in irgendeiner Art madig machen. 8| Für mich war er eines der herausragendsten Fahrerlebnise dieses Jahr. In der Tat finde ich das Kurvenverhalten eines 5er (ohne xDrive! mit Integral-Aktiv-Lenkung! Mit Dynamic Drive!) gar nicht mal so übel, damit kann ich mich gut arrangieren. Ähnlich verhält es sich mit dem deutlich schmaler bereiften i8 (der 5er läuft mal eben auf 245 rundum oder 245/275 mit M Sportpaket-Bereifung). Und ja, ich gehe auch mit einem 7er oder einem A8 nicht zimperlich um, wenn Kurven auftauchen.

  • Den kann mir keiner madig machen :D !


    Das hat auch niemand vor.


    Aber kein Auto ist perfekt. Bei jedem meiner Autos habe ich ganz entspannt über Stärken und Schwächen geredet, auch hier im Forum. Mein derzeitiges Auto hat auch einige Macken und ich bin da ganz offen.


    Den i8 habe ich einige Tage gefahren und auch der hat Schwächen. Da werde ich auch weiterhin ganz offen drüber reden. Das hat nichts mit dir persönlich zu tun. Es wäre schade, wenn hier alles rosa-rot dargestellt würde, bloss weil ein User grad persönlich auf Wolke 7 schwebt und keine negativen Aspekte über sein Baby lesen will.


    Gruß
    Stefan