Sitzt dieses Sakko?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Liebe Leute,


    ich habe mir kürzlich in einem Marco Polo Outlet dieses Sakko gekauft, es war stark reduziert und irgendwie war ich dort zwar schon etwas kritisch, aber irgendwie mochte ich, dass der filzige Stoff und die derben Kanten etwas das Schicke rausnehmen. Allerdings bin ich mir über den Schnitt nicht sicher. Ich finde, dass es unter den Armen und so im Rippenbereich eigentlich einen Tick enger sitzen könnte, bin mir aber andererseits auch nicht sicher, ob es dann nicht etwas pressig aussehen würde. Was denkt ihr?


    Danke


    Signatur.

  • ich würde sagen: auf Bauchnabelhöhe zu eng, das wirft Falten wenn du dich bewegst

    Kofferraum statt Hubraum !

  • Ich sehe das wie Ulf. Zu dick scheinst Du aber nicht zu sein, weswegen abnehmen vielleicht nicht die richtige Maßnahme ist. Eventuell kann man am Rücken noch etwas Stoff auslassen, so dass es am Bauch etwas geräumiger wird.
    Sprich doch mal mit dem Schneider Deines Vertrauens. ;)


    Gruss
    Andreas

  • Habe das Foto grade meiner Dame gezeigt die beruflich da sehr sehr sicher ist. Sie meint das diese Foto bzgl Bauch schon täuschen könnte.


    Die Schulter muss an der Naht sitzen, das passt. MP ist jetzt bzgl. Qualität ok aber auch bei etwa Hugo Boss gibt es oft Angebote die man kaum auschlagen kann...

  • Hänge mich hier mal dran, da ich gerade auch ein Sakko-Problem habe.


    Habe dieses hier gekauft.


    http://www.dressforyou24.de/do…M-FIT-50284511-ALES_3.jpg


    Ist auch echt ein schönes Teil. Aber ihr seht auf der Rückseite diese quer verlaufende Naht. Soll das jetzt in Ordnung sein? Kein anderes Modell hat eine derart optisch für meinen Geschmack deplatzierte Naht.
    Was würdet ihr denken, wenn ihr so ein Sakko von hinten sehen würdet? Müll oder normal?

  • Danke für eure Hinweise. :top: Interessant ist, dass ihr mich auf etwas hinweist, was mir weniger aufgefallen ist. Ich habe nochmal versucht, ein anderes Foto zu machen, auf welchem ich zu zeigen versuche, wo ich meine, dass da ggf. "zu viel" Stoff ist:



    Klar, hätte das Sakko mehr Stoff, gäbe es diesen Knick nicht, auf der anderen Seite wäre es dann kastiger. Es ist aber ein »Slim Fit« Modell und so sollte es auch sitzen, es muss nicht hauteng sein, aber ein kastiges Sakko wollte ich auch nicht unbedingt haben.

    Signatur.

  • Aber ihr seht auf der Rückseite diese quer verlaufende Naht. Soll das jetzt in Ordnung sein?


    So eine Quernaht am Ende des Schlitzes habe ich schon häufiger gesehen. Ist also nicht ungewöhnlich.


    Gruss
    Andreas

  • So eine Quernaht am Ende des Schlitzes habe ich schon häufiger gesehen. Ist also nicht ungewöhnlich.


    Gruss
    Andreas


    Danke dir schon einmal für deine Meinung :top: Beruhigt mich ein wenig. Habe mir über die Rückseite keinerlei Gedanken gemacht bzw diese Naht im Geschäft nicht beachtet 8|

  • Danke für eure Hinweise. :top: Interessant ist, dass ihr mich auf etwas hinweist, was mir weniger aufgefallen ist. Ich habe nochmal versucht, ein anderes Foto zu machen, auf welchem ich zu zeigen versuche, wo ich meine, dass da ggf. "zu viel" Stoff ist:



    Klar, hätte das Sakko mehr Stoff, gäbe es diesen Knick nicht, auf der anderen Seite wäre es dann kastiger. Es ist aber ein »Slim Fit« Modell und so sollte es auch sitzen, es muss nicht hauteng sein, aber ein kastiges Sakko wollte ich auch nicht unbedingt haben.



    Ich finde, das Sakko passt ganz gut. Auch wenn ich vorwiegend Slim-Fit-Sakkos trage, finde ich den regulären Schnitt angenehmer. Ein Slim-Fit-Sakko trage ich grundsätzlich offen, da ich mich sonst schlichtweg eingeengt fühle.


    Ein Slim-Fit-Sakko sieht nochmal schlimmer aus, wenn es nicht passt, als ein regulärer Schnitt.

  • Der Faltenschlag (Pfeil) ist mir bereits bei Bild 1 aufgefallen. Wenn nicht maßgefertigt wird, ist sowas nie 100%ig vermeidbar. Ich hatte schon Maßkonfektion, bei der sah es nicht besser aus. Insgesamt gesehen, finde ich das Sakko absolut sozialverträglich.


    Wobei diese Outlet-Nachlässe ja mit äußerster Vorsicht zu genießen sind bezgl. minderwertiger Ware, die exklusiv für diese Shops gefertigt wird. Aber dazu gibt es im Web ja genügend Quellen ;).


    Slim-Fit können sich nur Leute erlauben, die ihren Astralkörper nicht verstecken müssen :crazy:. PEPSI Max wird mich auch dorthin führen...irgendwann... sicher... hoffentlich :D.

    formerly known as Fastisfast2fast

  • Ich finde, das das Sakko nicht sehr gut sitzt. Der V-Ausschnitt scheint mir auch sehr groß zu sein. Ich meine, der erste Knopf (von oben gesehen) müsste etwas eher kommen, so 4 -5 cm.

  • Nach langem Hin und Her habe ich das Sakko wieder zurückgebracht. Es war zwar günstig, aber ich war mir weiterhin unsicher und ich ahnte, dass es dann nur selten zum Einsatz gekommen wäre. Danke für die Meinungen hier :top:


    Ich habe spaßeshalber das Zurückbringen genutzt, um weitere Sakkos anzuprobieren. Es ist in der Tat schwierig, ein gut Sitzendes zu finden. Meistens passt das Sakko mir entweder an den Schultern, dann ist es unten aber zu weit oder es sitzt unten gut, dann ist es oben zu eng... Naja, ich werde die Augen weiter offen halten :cool:

    Signatur.