Rund um den Garten

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Zitat

    Nicht immer war früher alles schlechter!


    Ich habe hier drei von den Teilen, 2x die oben verlinkten von Gardena, die sind gut und haben ihre Berechtigung, allerdings kommen die an ihre Grenzen. Wir haben hier mehr als nur ein paar Bäume der Klasse über 15m auf dem Grundstück, dazu jede Menge kleinerer und Sträucher. Mindestens vom Rasen muss das Laub im Herbst auch runter.


    Aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen, dass mehrere Personen nur mit Rechen den ganzen Rasen an einem Samstag im Herbst, wo es früh dunkel wird, nicht schaffen. Mit Unterstützung des Laubbläsers (und Rechen) schaffe ich es alleine oder eben ein Gärtner, an einem Tag durchaus.


    Da das ganze im Herbst über ein paar Wochenenden praktisch jede Woche fällig ist, ist das mit dem Bläser schon eine enorme Erleichterung.


    Nadeln mit dem Rechen im Rasen geht, ist aber auch mühsam. Kalken wäre sicher sinnvoll.

  • Das hab ich nie verstanden was der da gemacht hat. Wenn schon unbedingt Bodenteil, dann sauber ausheben, Betonring rein. Kiesboden und fertig. Macht zwar Arbeit beim wieder entfernen, aber das Ding wird ja eine Weile stehen.

    Niemand kann Dir VORHER sagen wie man es richtig macht. Aber NACHHER wissen alle wie man es besser hätte machen können. :idee:

  • Sorry, aber so langsam glaube ich auch, das es Karma gibt. :crazy:



    Bei meinem Nachbar hat der GaLa-Bauer den Standplatz für´s Trampolin ausgehoben, Mineral aufgefüllt, abgerüttelt, Platten drauf. Das Trampolin wird vielleicht noch 1 Jahr stehen, dann kommt da der Pool drauf. Und im Frühjahr steht der Schwenker beim traditionellen Ostergrillen drauf.

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Einen Rechen habe ich natürlich gesehen. Aber damit bekommt man die feinen Nadeln nicht wirklich en detail eingefangen.


    der Hinweis mit dem Rasenmäher war vollkommen richtig
    Nach einem Herbststurm nehme ich auch mal Harke und Laubbesen, ansonsten den Rasenmäher als Staubsauger. Das funktioniert ganz hervorragend.
    Vor allem: die (riesigen) Kirschblätter vom Nachbarn sind so gleich kompostfertig zerkleinert

    Kofferraum statt Hubraum !

  • Ein Nadelbaum verliert nicht das ganze Jahr über Nadeln, sondern wie Laubbäume einmal im Jahr über einige Wochen verteilt. Das ist problemlos mit einem Rechen wegzubekommen.

    Frederic

  • Aufpassen! Schimmelgefahr in den Wänden des Gartenhauses!


    Habe es an den Gartenbauer gemeldet, dass er die Platten aufnehmen und weitere Entlastungsbohrungen machen soll und / oder eine Drainage ums Haus herum legen soll.


    Oder hat jemand eine bessere Idee?

    Viele Grüße
    Oliver

  • Für den Sommer möchte ich nochmal eine neue Sitzlounge-Garnitur für den Garten bestellen. Das, was wir letztes Jahr fälschlicherweise gekauft haben, ist nichts weiter als Sperrmüll.


    Suns Java Loungeecke Aluminium/Teak/Polster | Garten-und-Freizeit


    Sitzkissen, die nicht wetterfest sind..... Abdeckungen nur vom Fremdanbieter, die nicht passen und bei jedem Windstoß weg fliegen.... einfach ätzend. Wir wollen etwas haben, was man hin stellt und wo man nicht jeden Abend die Kissen hin und her tragen muss..... das soll das Ganze Jahr draußen stehen bleiben. Kein Problem, es abzudecken, wenn es Sachen mit passender und fester Abdeckung gibt. Aber tägliches Hin und Her tragen im Sommer ist ein absolutes No Go. Was gibt es dort an vernünftigen Produkten?

    Der Galabauer wollte individuell was fertigen aber sowas macht ja keinen Sinn, denn da wird man auch das Problem mit den Kissen haben.....


    Jemand eine Idee? Ich weiß, dass es solche Spezialkissenfüllungen gibt, denen es nichts ausmacht, wenn sie in sintflutartigem Regen liegen.... kann mich schwarz ärgern, damals nicht ordentlich investiert zu haben und jetzt zweimal zahlen zu müssen. Aber so ist es halt.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Preiswert hatte Oliver. ;) ......Jetzt soll Qualität in den Garten! :top:

    Exakt. Bin sogar bereit, fünfstellig dafür zu investieren, damit es diesmal wirklich top ist. Stern habe ich mal angemailt, da die Wetterfestigkeit der Kissen auf Anhieb für mich nicht ersichtlich ist auf der Webseite.....

    Viele Grüße
    Oliver

  • Ist top Ware.

    Deren Outdoor-Stoff ist genau für dein Zweck geeignet.

    Kannst zum Werksverkauf / Ausstellung in Affalterbach, lohnt sich wenn du mal in die Nähe kommst.

    Fährst mit dem M5 vor, dann sehen die nicht immer nur die ollen AMG von direkt nebenan 😉

  • Werde in die Nähe nicht kommen. Aber man kann ja schauen, wer die Teile vertreibt und mal ein paar Stores abklappern. Oft hat man ja auch das Glück, einen Aussteller erwerben zu können.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Selbst wenn die Polster es aushalten glaube ich nicht, dass Du die einfach benutzen kannst ohne sie zumindest vorher zu putzen. Bei uns zumindest haben wir dazu zu viel Pollen und Staub und manchmal Vogelscheiße auf den Möbeln. Auch der Regen nacht hier nicht wirklich sauberer...