Rund um den Garten

  • Der Nachbar hat ein Schriftstück mit dem alten Grundstücksbesitzer erstellt, wo beide übereinstimmend erklären / vereinbaren (wie auch immer), dass der Zaun genau zur Hälfte auf jedem Grundstück stehe. So ein Schreiben dürfte doch völlig gegenstandslos sein.


    Bei uns ist dies, muss im Grundbuch hinterlegt sein. Wird bei euch auch so sein. Ansosnten wäre das Chaos perfekt.
    Er wird wahrscheinlich auf dem "Vertrag" bestehen, musst ihm halt erklären das er gegenstandslos ist und du das Grundstück ohne diese Einschränkung gekauft hast von dem Vorbesitzer

    ehemals Driver 7
    Früher war alles besser

  • Und ein eventueller Grundbucheintrag, da gibt es einen Fachbegriff dafür...

    Dienstpflicht oder so ähnlich...

    Und der Funke der Freiheit ist glühend erwacht!
    (Theodor Körner)


    Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben!

    (Otto von Bismarck)

  • Ein Zaun wird da aber eher nicht eingetragen, da stehen so Dinge wie Leitungen, Wegerechte und ähnliches drin.


    Maßgeblich ist neben dem Grundbuch nur die amtliche Vermessung, wenn der Zaun vollständig auf Deinem Grundstück steht, hast Du ihn mitgekauft. Ich weiß nicht, wie bei euch das Nachbarrecht geregelt ist, das macht jedes Bundesland anders. In Bayern gibts keins, wir dürfen machen was wir wollen ;)


    In jedem Fall ist es sinnvoll, mit dem Nachbarn zu reden. Wenn der da eine Hecke stehen hat wird ihn Dein Zaun eher nicht interessieren, den mangelnden Grenzabstand der Hecke hingegen wirst Du vermutlich hinnehmen müssen, wenn der Vorbesitzer den Beseitigungsanspruch hat verjähren lassen.

    Pressefreiheit ist die Freiheit von zweihundert reichen Leuten, ihre Meinung zu verbreiten.
    - Paul Sethe

  • Der Nachbar hat nichts gegen einen neuen Zaun. Ergo ist auch egal, wer jetzt denkt, wem was gehört. Hecke möchte er behalten. Und ihm ist egal, wenn die massiv zurück gestutzt wird. Sind angenehme Leute.

    Viele Grüße
    Oliver
    (formerly known as Powerboat3000)

  • Dir ist bewusst, dass du nur noch eine Woche massiv die Hecke stutzen darfst?

    Ich habe heute noch einen Buchsbaum rausgerupft, damit wir Platz für den Bauschutt haben...alle anderen Gartenausgrabungen sind jetzt wegen Vogelschutz (zum Glück) auf Eis gelegt...

    KOA SIGNATUR!

  • Dir ist bewusst, dass du nur noch eine Woche massiv die Hecke stutzen darfst?


    Das wird der Nachbar machen, ist ja seine Hecke. Ich mache da gar nichts. Er hat gesagt, er wird es in zwei Wochen machen. Und den alten Maschendrahtzaun nehmen wir erst Zug um Zug weg, denn sonst sagt er laufen seine Hunde hierher.

    Viele Grüße
    Oliver
    (formerly known as Powerboat3000)

  • Und auch heuer hat es der späte Frost der letzten beiden Nächte wieder geschafft, die Blüten der Magnolien zu killen.

    Schade, denn gerade heuer hatte ich auf die Blütenpracht als Stimmungsaufheller gehofft...

    Und der Funke der Freiheit ist glühend erwacht!
    (Theodor Körner)


    Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben!

    (Otto von Bismarck)