Rund um den Garten

  • "Neu Mulcher" die das Mähen mit Fangkorb gewohnt sind stellen den Mäher auch gerne mal zu tief ein. Einer meiner Kollegen hat seinen Mulchmäher wieder abgeschafft, weil er immer wieder das Grünzeugs ins Haus getragen hat.
    Passiert bei mir nicht. Ich mulche seit 3 Jahren ausschließlich . Alles einwandfrei.


    Aus irgend einem Grund trage ich nix ins Haus. Ich mähe momentan einmal die Woche und stelle meinen Mäher relativ hoch ein.

  • Hat einer einen Tipp für die Abdeckung von Dachrinnen? Wir sind noch nicht mal eingezogen und die Rinnen liegen schon voll mit Grünzeug!

    :mad:

    Ich geh eigentlich nur noch ins Stadion, weil man da Nachmittags schon Bier trinken darf. :D

  • ...Aus irgend einem Grund trage ich nix ins Haus. Ich mähe momentan einmal die Woche und stelle meinen Mäher relativ hoch ein.


    "Relativ hoch" ist natürlich relativ :D, aber ich mache es genauso.


    Hat einer einen Tipp für die Abdeckung von Dachrinnen? Wir sind noch nicht mal eingezogen und die Rinnen liegen schon voll mit Grünzeug!

    :mad:


    Sowas z.B.? Klick [Anzeige]

  • Ja, so in der Art... Da gibt es ja 100 versch. Systeme.. Oben flach oder spitz, Kunststoff oder Metall. Wir haben relativ viele hohe Bäume in der Nähe die das ganze Jahr über ihren Mist abwerfen so wie es mir vorkommt

    :rolleyes:


    Diese Gitter sollten also auch nicht nach 2 Tagen dicht sein...

    Ich geh eigentlich nur noch ins Stadion, weil man da Nachmittags schon Bier trinken darf. :D

  • Da fällt mir spontan Kirschlorbeer ein. Hab ich mir mir auch im Garten, wächst schnell und darf daher bei mir einmal pro Jahr zum Frisör.

    :D


    Danke für den Tipp, sieht gut aus!


    Hat einer einen Tipp für die Abdeckung von Dachrinnen? Wir sind noch nicht mal eingezogen und die Rinnen liegen schon voll mit Grünzeug!

    :mad:


    Im Notfall halt http://www.irobot.de/heimroboter/dachrinnenreinigung


    ;)

    :D

    Vier gewinnt....

  • roter Fächerahorn "Bloodgood" erfroren:
    Ist schon länger eingepflanzt und hat in den letzten Wochen super ausgetrieben (lange Triebe) und die Blätter haben sich voll entfaltet. Leider ist dann nochmal eine Nacht leichter Frost gekommen und die ganzen zarten Blätter sind erfroren und auch die jungen Triebe gleich mit. Hängen nun runter wie eine Trauerweide...
    Abschneiden oder nicht?
    Angeblich soll er nochmal austreiben...

    Und der Funke der Freiheit ist glühend erwacht!
    (Theodor Körner)


    Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben!

    (Otto von Bismarck)

  • habe heute mal das erfrorene Zeug etwas abgeschnitten - sieht traurig aus...
    Beim Rundgang im Garten habe ich dann auch noch entdeckt, dass die Triebe vom Wein auch erfroren sind, auch die Blätter vom Oleander sind grau.


    Das war ja mal ein Volltreffer...

    :mad:

    Und der Funke der Freiheit ist glühend erwacht!
    (Theodor Körner)


    Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben!

    (Otto von Bismarck)

  • Ich suche immer noch wirklich winterharte Palmen, gibt es sowas?
    Meine damaligen Hanfpalmen haben zumindest nicht lange überlebt.
    Ich möchte in meinem Garten ein paar Pflanzen haben die ein "Urlaubsfeeling" vermitteln mit Palmen, Gräsern etc.

  • diese Hanfpalme kann eingepflanzt bis zu -15 Grad.
    Die hatte es bei uns heuer auch, allerdings habe ich auf das Einpflanzen aufgrund der letzten beiden luschigen Winter verzichtet. Das war ein Fehler...

    Und der Funke der Freiheit ist glühend erwacht!
    (Theodor Körner)


    Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben!

    (Otto von Bismarck)

  • was ich (leider erst danach) gelesen habe: oft erfrieren sie nicht, sondern vertrocknen!
    Wedel kaputt heißt ja nicht Palme kaputt.
    Auch ich hatte die Palme (2,50 m) schon abgeschrieben und mich dann erst damit befasst. Ein bischen Resthoffnung habe ich noch...


    Noch frostbeständiger gibt es m.W.n. aber nicht.
    Hatte auch gesucht für den Lounge Bereich der Terrasse...

    Und der Funke der Freiheit ist glühend erwacht!
    (Theodor Körner)


    Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben!

    (Otto von Bismarck)

  • was ich (leider erst danach) gelesen habe: oft erfrieren sie nicht, sondern vertrocknen!



    Meine Hanfpalmen sahen eher verfault aus nach dem Winter.
    Es soll inzwischen wohl neue Arten/Züchtungen geben die noch frostbeständiger sein sollen und noch eine andere sehr winterharte Palmenart.
    Ich höre mich mal um...

  • nächsten Winter mach ich das auch!
    Hatte halt nicht mehr gedacht, dass es bei uns auch nochmal kalt werden könnte...

    :rolleyes:


    Für die Unmengen an Löwenzahn die wir heuer haben (wo kommen die plötzlich her???) werde ich mir nun so einen Stecher kaufen, mit dem man auch im Stehen arbeiten kann. So ein kleinen Handgerät habe ich geerbt, aber da werde ich bei der gut dreistelligen Zahl an Kandidaten ja nicht mehr fertig...

    Und der Funke der Freiheit ist glühend erwacht!
    (Theodor Körner)


    Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben!

    (Otto von Bismarck)

  • ...Für die Unmengen an Löwenzahn die wir heuer haben (wo kommen die plötzlich her???)...


    Der Wind, der Wind, das himmlische Kind.


    Ich muss das Kraut auch nicht haben, aber wenn es in der näheren Umgebung Grundstücke gibt, wo den Eigentümern egal ist, was da wächst ..... Ich hab schon draußen im Garten gesessen, Sonnenschein, der Wind weht und ich dachte, es schneit.

    :mad:
  • Der Wind, der Wind, das himmlische Kind.


    Ich muss das Kraut auch nicht haben, aber wenn es in der näheren Umgebung Grundstücke gibt, wo den Eigentümern egal ist, was da wächst ..... Ich hab schon draußen im Garten gesessen, Sonnenschein, der Wind weht und ich dachte, es schneit.

    :mad:


    stadtmensch

    :D


    musst mal aufs land fahren, da gibt es jetzt nur gelbe blumenwiesen.

  • stadtmensch

    :D


    musst mal aufs land fahren, da gibt es jetzt nur gelbe blumenwiesen.


    Ich verrate Dir mal was. ich wohne auf dem Land.

    :p


    Löwenzahn mag ich trotzdem nicht. Jedenfalls nicht auf meinem Grundstück.