Ausfall Tacho

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo zusammen
    seit einem Jahr habe ich einen sporadischen Ausfall des Tacho.
    Geschwindigkeit, Tages- und Gesamtkilomterzähler fallen aus.
    Nach Ersatz vom Hinterachsgeber sowie Erneuerung der Steckers keine Besserung.
    Signal kommt vorne am Kombi an. Instrumentenkombi ausgebaut gereinigt. Tachonadel und bewegliche Bauteile eingesprüht. Leider keine Abhilfe. Während des Fahrbetrieb durch Schläge auf der Tachohutze konnte der Tacho in Funktion gebracht werden.
    Jetzt ist leider der totalausfall eingetreten.
    Da der Tacho ein sensibles Bauteil der Fahrzeughistorie ist wäre mir eine Reparatur des alten Tacho am liebsten. Ich habe noch einen neuen Tacho den ich noch einsetzen werde um zu prüfen ob der Fehler beim Tacho liegt.
    Meine Fragen sind nun wie kann ich die Tachonadel abziehen? Geht das überhaupt?
    Da ich die Elektronik vom neuen umbauen möchte. Welche Möglichkeit der Reparatur gibt es noch?
    Vielen Dank für eure Hilfe!

  • Hallo
    der Fehler könnte eine kalte Lötstelle sein oder der IC UAF 21XX ist defekt.
    Aber um das genau sagen zu können müsste ich den Tacho haben.
    Den Zeiger kann man ganz einfach entfernen aber dies kann nur der Fachmann

  • Hallo Rudi,
    lieben Dank für deine Antwot. Ich habe den neuen Tacho eingebaut und eine Probefahrt unternommen, es liegt am Tacho. Nun habe ich bei meinenm alten Tacho die Nadel abgebaut und den Tacho soweit zerlegt das ich nur noch die Platine abbauen muss diese Sitz noch mit zwei Kabeln am Tacho verbunden. Macht es denn Sinn die Paltine vom neuen Tacho umzubauen oder kann man die Platine mit einem neuen Chip instandsetzen? Wo bekomme ich denn einen solchen Chip?
    Vielen Dank für deine Hilfe!