Lufthansa Miles and More Programm

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Wie hier beschrieben:
    https://www.auto-treff.com/bmw…php?p=3350373#post3350373
    bin ich jetzt Mitglied bei ShebaMiles und werde nach unserem nächsten Flug beide den Goldstatus erreichen.
    Mit 50.000 Meilen bist du dabei.
    Flug von VIE – ADD – WDH und zurück 16.732 Meilen (BC). Mit 3x bist du dabei. Der Preis beträgt nur ~60% der LH Gruppe nur 1x umsteigen Flugzeit ET +/- 15 Std LH +/-20 Std
    Teilnehmende Fluglinien https://shebamiles.ethiopianai…#/partner/airline-partner
    Ein weiterer Vorteil ist, dass das Personal (VIE) von ET wesentlich freundlicher ist, als das von OS.
    Fazit: für mich ist die LH-Gruppe gestorben.
    MfG
    A-Wolf

  • Wollte mich heute bei SAS Eurobonus anmelden, da man da ja mit 45000punkten zu 70000 schneller nen Status erarbeiten kann, aber die nehmen keine EW Flüge an......toll :(



    EW ist halt kein Star Alliance Mitglied. Soweit ich weiß gibt es nur Meilen bei M&M und dem Programm von UA...

  • EW ist halt kein Star Alliance Mitglied. Soweit ich weiß gibt es nur Meilen bei M&M und dem Programm von UA...



    ja das ist auch mein stand der dinge, doch mit M M und den wenigen punkten, werde ich so nie nen Status schaffen... :(



    Und selbst wenn ich nen Status für einen Freikoffer hätte, gilt das für EW nicht :(



  • ich hatte mich damals hier nach ausgerichtet



    https://travel-dealz.de/blog/s…212aed98d3b#comment-71836



    kern, der aber nie behandelt wird, ist was kann man mit den meilen die dann in einem programm sind machen?!?



    das ist nicht transparent, meilenschnäppchen scheint es bei den anderen ja nicht zu geben und wenn EW nicht geht, was bei mir ja 5x im jahr ist, habe ich eh verloren.

  • Also meine Frau und meine Wenigkeit haben ~700.000 Meilen, können die aber nicht verwenden, da bei jedem Versuch sie einzusetzen die Meldung kommt, „Meilen können nicht verwendet werden“. Auch ein Telefonanruf bei der Hotline brachte keinen Erfolg. Einzig wo wir Meilen verbrauchen konnten, war im LH-Shop.
    Ab 2020 haben wir genug Meilen bei ET um die einzulösen, mal sehen wie das funktioniert.
    MfG
    A-Wolf

  • Also meine Frau und meine Wenigkeit haben ~700.000 Meilen, können die aber nicht verwenden, da bei jedem Versuch sie einzusetzen die Meldung kommt, „Meilen können nicht verwendet werden“. Auch ein Telefonanruf bei der Hotline brachte keinen Erfolg.


    Dafür muss es ja einen Grund geben. Was hat der Hotline Mitarbeiter denn gesagt?

  • Das würde mich jetzt auch mal interessieren! Wir fliegen regelmäßig unsere M&M Meilen ab. Ohne Probleme! Gut, Bei First Class Awards nach SFO oder MIA ist eine gewisse Flexibilität gefordert. Oder C nach SEA im September/Anfang Oktober ebenfalls. Aber es hat immer Möglichkeiten gegeben. Notfalls SAS C über Kopenhagen nach SFO.

  • Also meine Frau und meine Wenigkeit haben ~700.000 Meilen, können die aber nicht verwenden, da bei jedem Versuch sie einzusetzen die Meldung kommt, „Meilen können nicht verwendet werden“. Auch ein Telefonanruf bei der Hotline brachte keinen Erfolg. Einzig wo wir Meilen verbrauchen konnten, war im LH-Shop.


    Das ist doch ein bekannter Bug momentan.


    Die LH-IT hat mal wieder was "enhanced" (nämlich die komplette Seite) und nu funktioniert mal wieder nur jedes dritte Feature.


    Ohne für irgendwen Werbung machen zu wollen: Bei solchen Sachen ist man in einem anderen Forum deutlich kompetenter beraten. ;)

  • Dafür muss es ja einen Grund geben. Was hat der Hotline Mitarbeiter denn gesagt?


    Lapidar auf dieser Streckegibt es keine Meilenflüge bzw. ein Upgrading ist nicht möglich. Ich habe es auch mehrmals beim Check in bzw. beim Boarding probiert - Antwort nicht möglich, aber dann im Flieger einige Sitze in der Business frei. :kpatsch:
    MfG
    A-Wolf

  • Ich kann dir nur raten...wende dich an ein Reisebüro mit Erfahrung im buchen von Award-Flügen. Da ist bei dir, sorry, nicht anmaßend gemeint, offensichtlich viel Unwissenheit über die Möglichkeiten/Unmöglichkeiten vorhanden. Die Adresse des von mir präferierten Reisebüros hast Du. ;)

  • Nutze ich auch, wenn ich sonst selber nicht zurecht komme und auch für paid Flüge.... ;)

  • Ich kann dir nur raten...wende dich an ein Reisebüro mit Erfahrung im buchen von Award-Flügen. Da ist bei dir, sorry, nicht anmaßend gemeint, offensichtlich viel Unwissenheit über die Möglichkeiten/Unmöglichkeiten vorhanden. Die Adresse des von mir präferierten Reisebüros hast Du.



    Ja, ich bin unwissend, bin ja nur seit ca. >15 Jahren Gold Member bei M&M und war auch bis zur Pleite Gold bei Air Berlin – also praktisch keine Flugerfahrung. Die einzige Möglichkeit, Meilen auszugeben war Zigaretten im Flieger zu kaufen, aber da auch nur bei LH und LX.
    Meine Reisen wurden, da 80% dienstlich waren fast immer zu 100% von einem Reisebüro in AUT gebucht, später dann von einem aus der Schweiz und keines konnte meine Meilen einsetzen.
    Ich war auch 2x knapp vorm HON-Status, aber LH zog immer rechtzeitig die Bremse indem man erklärte, dass die Meilen der Partnerflüge nicht alle zählen. :(


    MfG
    A-Wolf

  • [FONT=&quot]

    Mach es oder lass es!


    Das ca. 700.00 Meilen nicht von alleine daher kommen dürfte jedem klar sein. Aber das erfliegen von Meilen und deren Einsatz sind zwei Paar Schuhe. Das hast Du ja schon erfahren dürfen.

    [/FONT]


    [FONT=&quot]Ich bin raus.[/FONT]


    [FONT=&quot]Der Rekordstand den wir hatten war ~1.100.000. Die "Gold Cart" diente nur dazu in die Lounges zu kommen. [/FONT]
    [FONT=&quot]Vergleiche einfach mal die Meilenpolitik von LH, ET, aber auch von BA, QR.[/FONT]
    [FONT=&quot]Star Allianz ist mMn eine Abzocke.[/FONT]
    [FONT=&quot] Hatte einige „Erlebnisse“ in VIE, z.B. einmal war mein Handgepäck im 120 Gramm zu schwer. Trotz BC und Gold wollte mich ein Blözie nicht weiter lassen.:p Erst als ich von ihr eine Eichurkunde der Wage verlangte bzw. eine persönliche Garantie, dass meine Videoausrüstung nicht beschädigt bzw. geklaut wird, machte sie „gnadenhalber“ eine Ausnahme. Nachdem die Blözie praktisch kein Deutsch konnte bin ich in den „besten“ österreichischen Dialekt verfalle und verstehe dann auch keine anderen Sprachen.:D Derartige Beispiele gibt es genug.[/FONT]
    [FONT=&quot]MfG[/FONT]
    [FONT=&quot]A-Wolf[/FONT]
    [FONT=&quot]eod[/FONT]

  • A-Wolf
    Wie mein werter Namensvetter schon sagte: sinnvoller Meileneinsatz erfordert eine ausgiebige Beschäftigung damit wie und wo es klappt.



    Ich habe in den letzten gut 8 Jahren 5.119.012 Meilen "gesammelt" und davon auch 3.878.500 wieder sinnvoll (d.h. für Award-Flüge) eingesetzt.

  • Das mag schon sein, aber ich bin über AT Mitglied, und kann nichteinmal im Worldshop mit Meilen einkaufen. :top: :top: :top:
    ... und ja ich habe etwas Erfahrung mit den Komm Putern - verwalte zu Hause nur 90 IP Geräte in 2 IP Kreisen. :D


    MfG
    A-Wolf

  • Das mag schon sein, aber ich bin über AT Mitglied, und kann nichteinmal im Worldshop mit Meilen einkaufen. :top: :top: :top:



    Im Worldshop einkaufen ist normalerweise auch keine "sinnvolle" Meilennutzung. Sinnvoll in dem Falle genutzt als "bekomme viel Leistung für eingesetzte Meilen".




    ... und ja ich habe etwas Erfahrung mit den Komm Putern - verwalte zu Hause nur 90 IP Geräte in 2 IP Kreisen.


    Expertise auf einem Gebiet überträgt sich nicht zwingend auf ein anderes Gebiet.



    Das ist ein Fehlschluss, dem viele Spezialisten unterliegen.

  • [FONT=&quot]

    Im Worldshop einkaufen ist normalerweise auch keine "sinnvolle" Meilennutzung. Sinnvoll in dem Falle genutzt als "bekomme viel Leistung für eingesetzte Meilen".
    Expertise auf einem Gebiet überträgt sich nicht zwingend auf ein anderes Gebiet.
    Das ist ein Fehlschluss, dem viele Spezialisten unterliegen.

    [/FONT]

    [FONT=&quot]Es ist sicher sinnvoller die Meilen verfallen zu lassen. :crazy:[/FONT]
    [FONT=&quot]Was bekommst du von LH für diese Werbung? :flop:[/FONT]
    [FONT=&quot]EoD[/FONT]
    [FONT=&quot]MfG[/FONT]
    [FONT=&quot]A-Wolf[/FONT]


  • [FONT=&quot]Was bekommst du von LH für diese Werbung? :flop:[/FONT]


    Hast Du Einen getrunken?



    Ich und für LH / MM werben? Nee wirklich nicht... Mir sind die Unzulänglichkeiten des Programms und die Arroganz der LH wohl bewußt und ebenfalls ein Dorn im Auge.



    Führt aber trotzdem nicht an meiner Aussage vorbei, dass man das M&M-Programm sehr wohl (immer noch) zum eigenen Vorteil nutzen kann, wenn man sich eben damit ausreichend auskennt.