Lufthansa Miles and More Programm

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung


  • Ich habe ja gebucht, von daher dürften sich so oder so alle anderen Varianten erübrigt haben... außerdem fliegen wir ja nicht JNB hin und zurück sondern erst direkt von Deutschland aus nach CPT und nur zurück von JNB. Passt schon alles.


    Ich hoffe nur, irgendwann die Meilen mal vernünftig einlösen zu können. Im Moment bieten sie Bangkok als Meilenschnäppchen an. Versucht man aber, das für den relevanten Zeitraum zu buchen, gibt es keinerlei Verfügbarkeit. Für das Schnäppchen Tokio dagegen gibt es Verfügbarkeit für den kompletten Zeitraum ohne Einschränkung....

    Viele Grüße
    Oliver

  • Die Lufthansa Mastercard Gold World Business ist ab Dezember nur noch für Geschäftskunden zulässig. Dahin gehend hat die DKB Bank heute neue AGB kommuniziert.


    Hat diese Karte noch jemand? Ich werde aus den AGB nicht schlau, was nun mit Privatleuten passiert, die diese Karte haben..... und wo die Vertragslaufzeit noch andauert...


    Die Karte hat 110 Euro für ein Jahr gekostet.

    Viele Grüße
    Oliver

    Einmal editiert, zuletzt von Oliver ()

  • Du kannst nicht die Meilen "zusammenbringen" Du hast jetzt bei 3 verschiedenen Programmen Meilen:
    -Miles&More
    -Emirates
    -Qatar wäre dann Oneworld, da musst Du schauen was Dir passt.
    Grüsse


    Schade, ich dachte, da gibts vielleicht was "übergeordnetes", wo man alles (evtl. gegen eine gewisse "Meilengebühr") zusammenschmeissen kann...


    Bled glaufen, tat i sogn..... ;)


    Erklärung siehe bei Andreas525


    Tja, die Flüge gabs halt nicht anders. Wäre gerne nach Indien mit Emirates geflogen, aber die fliegen halt mal nicht nach Goa. Und in Indien umsteigen muss ich mir nicht geben. Ebenso Südafrika. Hät ich auch mit Emirates machen können statt South African, wäre aber halt kein Direktflug und deutlich länger gewesen.


    Ich merk schon, ich bin zwar viel in der Welt unterwegs, aber Meilen sammel funktioniert bei mir einfach nicht ;)

    Vier gewinnt....

  • Hat diese Karte noch jemand? Ich werde aus den AGB nicht schlau, was nun mit Privatleuten passiert, die diese Karte haben...


    Hab ich auch... Wird zum 09.12.2015 automatisch zur LH MM CCG World plus.
    Bedingungen (außer 2€ = 1 Meile) und Versicherungsleistungen identisch, daher imho kein Problem...
    Guck mal in deinem Account unter "Persönliche Dokumente", da müsste Ende September ein Anschreiben diesbezüglich eingegangen sein.


    Gruß Baldi

  • Naja, man zahlt am Jahresanfang 110 Euro für ein bestimmtes Leistungspaket. Und in dem Leistungspaket ist auch enthalten 1 Meile pro 1 Euro Umsatz.


    Das sind ja harte monetäre Fakten, die sich da ändern. Die ursprüngliche Zahlung bleibt gleich - aber die Gegenleistung reduziert man. Ich habe z. B. dann vier Monate, wo ich nur noch die Hälfte der Meilen erhalte.


    Pro Monat ca. 3.500 Euro Ausgaben mit der Karte, macht am Ende eine Differenz von ca. 14.000 Meilen zu meinen Lasten. Rechnet man ca. 1 Cent pro Meilen, dann nenne ich das schon einen heftigen einseitigen Eingriff in eine bereits bezahlte Leistung!


    Muss mal gucken, ob man dort auch unter anteiliger Rückerstattung rauskommt. Dann sammele ich lieber mit American Express Rewards weiter....



    Die ganzen Versicherungsleistungen nutze ich übrigens nicht. Ich habe für sowas eigene (vernünftige) Versicherungen. Verlasse mich doch nicht im Krankenfall auf so eine abgespeckte Auslandsreisekrankenversicherung wie bei einer Kreditkarte.

    Viele Grüße
    Oliver


  • Pro Monat ca. 3.500 Euro Ausgaben mit der Karte, macht am Ende eine Differenz von ca. 14.000 Meilen zu meinen Lasten. Rechnet man ca. 1 Cent pro Meilen, dann nenne ich das schon einen heftigen einseitigen Eingriff in eine bereits bezahlte Leistung!


    Nein. 7000 Meilen zu Deinen Lasten.


    Aber ja. Du hast trotzdem recht.


    Aber bei Barclays hat man die Avios-Sammel-Funktion gleich ganz aus dem Leistungsumfang gestrichen.

  • Naja, man zahlt am Jahresanfang 110 Euro für ein bestimmtes Leistungspaket. Und in dem Leistungspaket ist auch enthalten 1 Meile pro 1 Euro Umsatz.


    Die Änderungen bei Meile/€ treten erst ab 01.01.2016 in Kraft. Daher bekommst du für 2015 noch 1€/1Meile.


    Die ganzen Versicherungsleistungen nutze ich übrigens nicht.


    Ich nutze in erster Linie die Mietwagen-Vollkasko und spar die daher bei der Mietwagenbuchung. Bei Tagessätzen bis zu 20€ für `ne VK rechnet sich das für mich...


    Gruß Baldi

  • Nein. 7000 Meilen zu Deinen Lasten.



    Hast du Recht.

    Zitat von Baldi


    Die Änderungen bei Meile/€ treten erst ab 01.01.2016 in Kraft. Daher bekommst du für 2015 noch 1€/1Meile.



    Klar. Das ändert aber an der Sache nichts.... :)

    Viele Grüße
    Oliver

  • Grundsätzlich kannst Du natürlich aufgrund der Änderungen jederzeit kündigen. Aber kannste eigentlich auch so und bekommst auf jeden Fall den "unverbrauchten" Jahresbeitrag zurück.
    Funktioniert eigentlich immer (Habe ich schon mehr gemacht).


    Die Frage ist dann natürlich, wie du ggf. "Meilenschutz" handhabst, falls Du keinen Status hast, falls das relevant ist.


    Von den Versicherungsleistungen nutzen wir eigentlich regelmäßig die RRV-Versicherung (bzw. wir gehen davon aus, dass diese ggf. Stornokosten übernehmen würde. Vermutlich wachen wir erst richtig auf, wenn wir wirklich mal einen RRV-Fall einreichen ;)) und die SB-Versicherung bei Mietwagen.

  • Prämienmeilen interessieren mich nahezu 0. Mich interessieren nur Statusmeilen.
    Prämienmeilen würde ich nur für Business Upgrades nutzen.


    Muss mal schauen was ich mit den ollen Prämienmeilen von Etihad mache. Hab da noch von meinem einen Flug 20.000 Meilen ohne Verwendung.


  • Die Frage ist dann natürlich, wie du ggf. "Meilenschutz" handhabst, falls Du keinen Status hast, falls das relevant ist.


    Ich bin noch recht frisch dabei. Rechtzeitig vorher schließe ich die Karte dann wieder ab, wenn wieder eine Aktion wie die 25.000 Meilen Aktion für diese Kreditkarte läuft (wahrscheinlich werden es dann ein paar Meilen weniger, da die Karte ja weniger ertragreich für die DKB sein wird).


    So lange mache ich schön Membership Rewards! Da stelle ich mich besser mit denke ich.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Jetzt hatte ich schon fast an mir selbst gezweifelt. Ich habe heute auf meinem China Rechner die Turkish Airline Homepage aufgemacht weil ich nochmal wegen den MEilengutschriften schauen wollte.
    Ich war sehr verwundert, dass die Buchungsklasse N gar keine Meilen gibt. Das hatte ich anders im Kopf. Ich hatte schon meine Fälle wegschwimmen sehen für Star Alliance gold :D
    Hier im Hotel mit VPN war ich wieder auf der Turkish Seite und oh wunder N ist wieder da mit 100% Statusmeilen. Ich prüfe das morgen jetzt extra nochmal nach.


    Gibt es in der Turkish APP auch die Möglichkeit sich die Statuskarte anzeigen zu lassen analog Miles and More. Da ich nicht mehr nach Hause komme bis ich die Karte brauche. Möchte dann gleich einen Statusmatch mit FTL machen, dass ich zumindest gleich silver bin bei Turkish.


    Ich glaube das gibt eh noch ein Problem wenn ich dann mit der Turkish Karte sammeln will aber für Lounge Zugang und prio Check in den FTL nutze. Hat hier jemand Erfahrung wie das ist wenn ich mit einem Lufthansa ECO Ticket (Vielfliegernummer von Turkish) in die Lounge möchte mit dem FTL der aber auf diesem Flug nicht zum Meilensammeln zum Einsatz kommt.


    Langsam bin ich es fast leid mit den ganzen Bonus Programmen. Ich mache ja nur die Sachen wo ich realistisch einen Status erreiche aber selbst davon habe ich inzwischen so viele Karten und Zeug, ist echt nervig. Mein verhasstes Sky Team stellt sich auch jedesmal so bescheuert an wenn ich einen Flug nachtragen lassen will Den Business Flug aus meinem USA Urlaub wollen sie auf den ersten Rutsch mal wieder nicht anerkennen, ist imho Masche, man muss alles 2 mal einreichen. Nie wieder Air France Bonusprogramm. Nur den ganzen Inlandsdreck sammel ich auch damit. Ist hier ja alles Skyteam. Nur AirChina ist *A und das klappt auch nie richtig, mein letzter Flug ist auch mal wieder nicht drauf :rolleyes: In China klappt es in 80% der Fälle nicht. In D klappt es zu 100%.


    Leider ändert sich Anfang nächstem Jahres auch der Flugplan meines Shenyang Fliegers. Dann fliegt er Statt FReitag Nacht, Freitag Mittag. Dadurch verliere ich einen Tag. Aus dem Nachtflieger wird ein Tagflieger! Imho der MEGA!!! Fail. Jetzt habe ich schon Angst Air China fliegen zu müssen. Die sind so schlecht, selbst in Business, so viel kann man gar nicht trinken.

  • Du hast aber schon mitbekommen, dass die Meilengutschriften (besonders eben die Statusmeilen) sehr unterschiedlich sind je nachdem ob man den den TK-Flug bei M&M oder bei M&S kreditieren läßt, oder?

  • Kein Grund für den hier :rolleyes:


    Ich wollte nur sicherstellen, dass Du Dir darüber im Klaren bist.
    Gerade wenn eine solche Flugplanänderung auf der "Stammstrecke" ansteht ist es halt fraglich, ob man die bisherige Strategie beihalten kann oder muss, oder ob man nicht besser woandershin wechselt.


    Bei einem Tag Zeitverlust, kannst auch genauso gut mit den Wüstis fliegen.


  • Langsam bin ich es fast leid mit den ganzen Bonus Programmen. Ich mache ja nur die Sachen wo ich realistisch einen Status erreiche aber selbst davon habe ich inzwischen so viele Karten und Zeug, ist echt nervig. Mein verhasstes Sky Team stellt sich auch jedesmal so bescheuert an wenn ich einen Flug nachtragen lassen will Den Business Flug aus meinem USA Urlaub wollen sie auf den ersten Rutsch mal wieder nicht anerkennen, ist imho Masche, man muss alles 2 mal einreichen. Nie wieder Air France Bonusprogramm. Nur den ganzen Inlandsdreck sammel ich auch damit. Ist hier ja alles Skyteam. Nur AirChina ist *A und das klappt auch nie richtig, mein letzter Flug ist auch mal wieder nicht drauf :rolleyes: In China klappt es in 80% der Fälle nicht. In D klappt es zu 100%.


    Wow, wie man sich doch das Leben kmpliziert machen kann! Und wenn ich das richtig verstehe, der ganze Aufwand hauptsaechlich um mit *A Gold in lounges zu kommen. Reichen denn Deine LH business Fluege nicht fuer den SEN, im Ausland brauchst Du doch nur 100.000 Meilen, die hat man doch in C schnell beieinander.

  • Wenn ich alles mit Star Alliance fliegen würde wäre das auch nicht das Problem. Ich habe aber einen Teil mit Oneworld einen Teil mit Skyteam und einen grösseren Teil mit Star Alliance. Das ist mein Problem.


    Es geht nicht nur um den ollen Lounge Zugang es geht vielmehr um das prio Boarding und check in. In D ist das ja alles easy und gesittet aber nicht mit China zu vergleichen. Ich stand letztens über 1h in der Warteschlange zum Check in und dann nochmal eine Stunde Security. Gleich das First Ticket zu kaufen ist unattraktiv mit ca. 5 fachem Preis bei 1,3 facher Leistung. Dann der Kampf um das Gepäckfach jedes mal... Es gibt nicht wenige die fliegen nur Business/First auch privat da es ihnen zu stressig mit den Chinesen ist. Bin ich aktuell aber nicht bereit das zu bezahlen deshalb der weg über *A gold.


    Im Prinzip reicht mir der FTL nur ist silber in China nichts wert. Nur gold bringt dich weiter. Das ist der Hauptgrund meiner Suche nach gold ;)


    Detlev
    War nicht so gemeint nur bin ich auch nicht auf der Brotsuppe daher geschwommen, meine FRage ging ja explizit um die Anrechnung der Statusmeilen in verschiedenen Bonusprogrammen ;)

    Einmal editiert, zuletzt von youngdriver ()

  • Hat Lufthansa gar keine Emailadresse? Ich wollte per Email eine Angelegenheit zu einer bestehenden Buchung klären aber ich finde keine Mailadresse. Auch die Online Kontaktformulare führen nicht zum Ziel.


    Schotten die sich so ab, dass man nur telefonisch mit denen in Kontakt treten kann? Ist doch kacke.

    Viele Grüße
    Oliver