Unklarheit betr. Serviceintervall X3 F25

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo Alle


    Ich bin verunsichert betr. dem Serviceintervall bei meinem X3.


    Das Auto hat 1. Inv. Setzung 10/2012.


    Nun wurde im März 2015 bevor ich das Auto käuflich erworben habe, ein offizieller (sehr verspäteter) Service durchgeführt.


    Jetzt steht im Display, dass der nächste Service bei km-Stand xxx / bzw. 10/2015
    fällig sei.


    Das sind ja mal nur 7 Monate. Gilt die 12 Monate-Regel seit letztem Service nicht mehr, d.h. seit der 1. Inv. Setzung wird "stur" 12 Monate gerechnet, oder wie wird
    das angewendet?


    Vielen Dank für Eure klärende Antwort und beste Grüsse
    Heiner

  • Hallo,


    normalerweise ist der Service je nach Fahrweise nach ca. 30t km fällig oder spätestens nach 12 Monaten. Wenn bei der Übergabe eine Inspektion gemacht wurde sollten die Vorgaben wie oben beschrieben sein. Kann natürlich sein, das in der Werkstatt vergessen wurde den Zähler zurückzusetzen.

    Gruß,
    Lars

  • Hallo und guten Abend


    Danke für Eure Rückmeldungen. Die Sache ist geklärt. Es wurde vergessen, mir das
    Serviceheft auszuhändigen.


    Die Abfrage mit iDrive ist mir nun auch klar.


    Beste Grüsse
    Heiner

  • Mal eine Frage. Habe diese Woche einen X3 20d von 12/2015 bekommen. Ölwechsel wurde vor Übergabe gemacht. Der nächste Fahrzeugcheck ist jetzt erst in 60000 km bzw. im Juli 2026 lt. Anzeige fällig. Kann das überhaupt sein? Normal wäre doch spätestens nach zwei Jahren oder 30000 km, oder? In der Service Historie ist der letzte Eintrag von 2019!? Eventuell vergessen, die Arbeiten einzutragen? Ölwechsel wäre in zwei Jahren oder nach 30000 km wieder fällig, wurde also wohl eingetragen.

    E10 - Nein Danke.