Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hi,

    inzwischen sind alle Teile für die Galactica bei mir, nur komme ich noch nicht so recht voran, weil man doch mehr Zeit mit dem Suchen verbringt.

    Habe mal jetzt ein Projekt dazwischengeschoben:


    Von Lego gab‘s ja dieses Jahr das Space Shuttle. Da fehlen aber die Booster und der Tank. Die habe ich mir als Einzelteile besorgt. Da war es jetzt noch notwendig, die schön aufzustellen, deswegen ist folgender MOC entstanden:


    LEGO MOC 1:70 Platform for 10283 Space Shuttle by Mike3003 | Rebrickable - Build with LEGO


    Habe erst real gebaut & dann virtuell nachgebaut und dabei ist dann auch die Anleitung entstanden.


    Macht echt Spaß und ist sogar kostenlos verfügbar.


    Ciao Mike

  • Heute durch Zufall gelesen, daß es demnächst das bisher längste Lego Set gibt. 9090 Teile:


    LEGO® Titanic 10294 | Creator Expert | Offiziellen LEGO® Shop DE


    Für mich als Liebhaber dieses wunderbaren Schiffes ist das, als fielen Geburtstag, Weihnachten und Ostern auf einen Tag.


    Jetzt muss ich nur noch einen Hersteller für Acrylhauben mit 140 cm Länge finden. Da tun sich die meisten scheinbar schwer mit.

    Es ist nicht so, als hätte man es nötig, ein altes Auto zu fahren - man hat es nur nicht nötig, ein neues zu fahren!

  • Erst musst Du Dich umoperieren lassen Oli. Wie man auf den verlinkten Bildern sieht darf DIE Titanic auch nur von Legobastlerinnen gebaut werden.


    Is ja Wahnsinn was die da auch die Beine stellen inl. der Teilbarkeit.

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Ich hab ja einen wühlmausfreien Garten. Da dachte ich, die somit gewonnene Zeit, die ich nicht in die Bekämpfung dieser possierlichen Tierchen investieren muss, könne ich in den Bau dieses Modells stecken. :hehe:

    Es ist nicht so, als hätte man es nötig, ein altes Auto zu fahren - man hat es nur nicht nötig, ein neues zu fahren!

  • Jetzt muss ich nur noch einen Hersteller für Acrylhauben mit 140 cm Länge finden. Da tun sich die meisten scheinbar schwer mit.

    Falls es die noch gibt: guck mal nach Steiner Modellbau in Kassel.

    Alternativ dazu: Axis in Nürnberg.

    Aber: in diesen Abmessungen ist eine Haube ziemlich schwer und somit sind Ecken und Kanten gefährdet.

    OK, vielleicht schaffen wir ja den Importweltmeister. :kasper:


    Länger das gleiche Nutzlose tun? :idee:

  • Mal ein kleiner Tipp:

    Wer Modelle abstauben will, soll sich einfach mal von der Frau nen Rougepinsel besorgen lassen oder nen ausrangierten auswaschen.


    Die sind im Normalfall so weich, dass sie keine Kratzer verursachen. Ich nutz da schon seit X Jahren einen für.

    Alternativ, wer Airbrush hat, kann hier auch die Druckluft nutzen.

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Mal ein kleiner Tipp:

    Wer Modelle abstauben will, soll sich einfach mal von der Frau nen Rougepinsel besorgen lassen oder nen ausrangierten auswaschen.


    Die sind im Normalfall so weich, dass sie keine Kratzer verursachen. Ich nutz da schon seit X Jahren einen für.

    Alternativ, wer Airbrush hat, kann hier auch die Druckluft nutzen.

    So weit möchte ich es gar nicht kommen lassen. Wie oft soll man ein 135 cm langes Modell abstauben?

    Da würde ich lieber vorbeugend tätig werden und eine Haube draufsetzen.

    Die Art Car Modelle von BMW sind ja z.B. in ihren eigenen kleinen Vitrinen auch gut vor Staub geschützt.

    Es ist nicht so, als hätte man es nötig, ein altes Auto zu fahren - man hat es nur nicht nötig, ein neues zu fahren!

  • Die kosten ja auch entsprechend und trotzdem sind die eingesetzten Seitenteile der Vitrinen teilweise recht labbrig.

    Im Normalfall reicht auch abblasen - wichtig is immer nur, dass keiner auf den Staub langt - dann sieht man keine Fingerdapper.


    Alte Hausmann-Regel: Staub den man nicht sieht ist kein Staub!

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • "Es bläst und saugt der Heinzelmann, wo Mutti sonst nur saugen kann" (Loriot)

    Es ist nicht so, als hätte man es nötig, ein altes Auto zu fahren - man hat es nur nicht nötig, ein neues zu fahren!

  • aus Glas ? wird zu schwer

    Wir haben das mal für ein Modellschiff so gemacht. Ich meine, das wären 2 mm Glas gewesen, als Aufsatz auf einer ziemlich massiven Bodenplatte. Weiß nicht mehr genau, wie lang die Vitrine war, aber sicher > 1 m, kann das bei Interesse aber mal messen (und auch nen Foto machen). Sonst wäre Plexiglas bestimmt eine (leichtere) Alternative.

  • Plexiglas, oder Makrolon, gibt es auch mit UV-Schutz. Das würde das Modell auch vor Ausbleichen schützen. Das habe ich bei meiner Modellbahn-Vitrine auch so gemacht. Glas hat erst einmal gar keinen UV Schutz.

    Kofferraum statt Hubraum !

  • Stell es doch in ein Aquarium- ohne Wasser :D

    Wie poste ich falsch? - Ein Leitfaden für Forenbesucher und solche die es werden wollen

    Nachdem ich
    Google , die FAQ's und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
    erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter der sich jeder etwas Anderes vorstellt
    :D