Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Es war zum Verzweifeln. Alles was ich versucht hatte, dass die watch, unter Koppelung mit dem iPhone, beim Radfahren eine Strecke aufnimmt, waren vergebens.


    Habe zwei Mal mit Apple telefoniert. Online Diagnose von Phone und watch - alles ok. Watch neu gekoppelt - ohne Ergebnis. Watch komplett zurück gesetzt, neu gekoppelt - ohne Ergebnis.

    Heute kam mir dann die Erleuchtung. :idee:Beim Radeln habe ich immer noch den Garmin Edge mittels bluetooth mit dem iPhone gekoppelt.


    Auf dem Garmin habe ich heute das bluetooth mal deaktiviert und siehe da - die watch nimmt vom ersten Meter an auf.


    Scheinbar kann das iPhone nur ein Gerät in der Form per BT koppeln... da muss man auch erstmal drauf kommen. :mad:

  • aber was bitte soll ich mit einer Computer Uhr? Ich werde mir keine zulegen, dafür bin ich zu sehr Anhänger von hochwertigen Schweizer mechanischer Manufakturuhrwerke. Und für alles andere hab ich ja mein iPhone.


    eben seh ich auch so

    Die wenigsten Fehltritte begeht man mit den Füßen.

  • Ich habe seit kurzem das Problem, das WhatsApp Nachrichten nur noch teils auf die Apple Watch übertragen werden. Einige Nachrichten werden auf der Uhr angezeigt, einige nicht. Ich erkenne auch kein System dabei. Wenn es nicht übertragen wird, vibriert auch das Handy ganz normal. Bei Übertragung auf die Uhr, vibriert es nicht.


    Das Phänomen habe ich erst seit kurzer Zeit. Kennt jemand das Problem?

  • Ich habe seit nem halben Jahr die Apple Watch. Bin soweit ganz zufrieden. Die grösste Verbesserung war mit 4.0 das Siri Zifferblatt. Endlich ein vernünftig nutzbares Zifferblatt. Für den ersten Schuss echt nicht schlecht und relativ intelligent ich hoffe da kommt in Zukunft noch ordentlich mehr.


    Was mich nur wundert ist, dass seit neustem ein Bild von einer Person eingeblendet wird. Ich kann weder einstellen dass das Bild erscheint noch welches Bild erscheint. Ist ja ganz nett aber warum wird gerade diese Person ausgewählt und kommt mit wechselnden Bildern auf meiner Uhr an!? Habt ihr das auch schonmal gehabt?

  • Hab die Series2, mich regt auf dass man VoiceOver aktivieren muss damit SIRI spricht. Dämlicher Nebeneffekt dabei ist dass wenn man etwas am Display antippt SIRI das vorspricht z.B. die Uhrzeit etc.. Wird Zeit dass das mal bei einem Update gefixt wird :motz:

    Gruß
    Christian


    Ich bin wie ich bin, die Einen kennen mich, die Anderen können mich

  • Ich habe seit nem halben Jahr die Apple Watch. Bin soweit ganz zufrieden. Die grösste Verbesserung war mit 4.0 das Siri Zifferblatt. Endlich ein vernünftig nutzbares Zifferblatt. Für den ersten Schuss echt nicht schlecht und relativ intelligent ich hoffe da kommt in Zukunft noch ordentlich mehr.


    Was mich nur wundert ist, dass seit neustem ein Bild von einer Person eingeblendet wird. Ich kann weder einstellen dass das Bild erscheint noch welches Bild erscheint. Ist ja ganz nett aber warum wird gerade diese Person ausgewählt und kommt mit wechselnden Bildern auf meiner Uhr an!? Habt ihr das auch schonmal gehabt?


    Hatte ich auch... :)
    Beim Siri-Zifferblatt in der Watch App musst du bei den Datenquellen „Fotos“ deaktivieren, dann ist der Spuk vorbei.

  • Mein Siri–Zifferblatt wünscht mir am Sonntag abends ein schönes Wochenende, heute gegen 17 Uhr einen schönen Tag und jetzt gerade vermeldet es „Hallo Dienstag“.
    Abgesehen davon, dass ich solche Meldungen überhaupt nicht brauche,
    wäre doch zumindest zu erwarten, dass sie zeitlich einigermaßen sinnvoll auftauchen.


    Hat das sonst noch wer? Jemand gar einen Plan, wie das deaktiviert werden kann?

  • Mhh... weils neu ist und gut aussieht? :D

    Nö, ist halt recht flexibel. Zeigt alles an, was am Tag so von Interesse ist.
    Aktien, Wetter, Termine...

    Passt ja soweit, bis auf die paar seltsamen Meldungen ab und zu.

  • Ehrlich sagend, sehe ich kein Sinn an Apple Uhren...man kann solche Uhren günstig kaufen


    Reicht langsam, oder Martin ?

    "Bitte ohne Speck und Eier !"

    Manfred, 53, Trucker - bestellt sich gerade eine Frau aus Thailand ...

  • Hab mir eine Series3 aus München mitgebracht bzw. 2 weil Frau dann auch eine wollte :crazy: Muss die ganzen Möglichkeiten erstma austesten, macht aber nach 2 Tagen einen schlanken Fuß!:top: Akkulaufzeit hat mich bis jetzt positiv überrascht! :cool:

  • Nach gut einem Jahr mal ein Fazit zur Apple Watch.


    Ich habe sie sehr lieb gewonnen. War ich im Anfang nicht 100% überzeugt ob es nicht nur ne Spielerei ist so bin ich inzwischen recht begeistert.


    Die Watch lebt imho! vom Siri Watchface. Das ist wirklich richtig richtig gut gemacht und zeigt mir immer die Informationen an die ich aktuell brauche. Apps oder sowas öffne ich nicht auf der Watch. Es ist eigentlich ein kleines Infodisplay zum Iphone. wer hat geschrieben, wer ruft an, Boardingpass, wie ist die Luft oder das Wetter draussen... was stehen für Termine an.


    Die Akkuhaltedauer liegt bei mir bei ca. 30-40h. Finde ich ganz gut so kann man sie auch in der Nacht tragen und mal über den Tag ne Stunde an den Lader hängen, länger braucht sie nicht um zu laden.


    Die einzige Funktion die ich wirklich an der Watch nutze ist das Thema Blutdruck und Bewegungsdaten. Auch hat mich die Uhr schon ein paar mal auf Unregelmässigkeiten bezüglich Herzfrequenz hingewiesen. Ich finde es super dass ich in der health APP so meine Daten das ganze Jahr aufzeichne, evtl. braucht man das ja mal.


    Mit den Armbändern kann man schön spielen, habe inzwischen eine Reihe so wird es nicht langweilig ;)


    In Verbindung mit den AirPods ist die Watch natürlich super da man ganz einfach die Lautstärke oder den Titel einstellen kann ohne das Iphone raus zu holen.

  • Habe meine jetzt fast 1 Jahr und verwende die fast nur beim Sport - dafür war sie auch gedacht und funktioniert super bei Pulsüberwachung und Kontrolle der Trainingspausen sowie Auswertungen.


    Zuerst habe ich sie auch tagsüber benutzt aber festgestellt das in Fahrzeugen mit Apple CarPlay sich etwas beißt wenn sich das iPhone mit Fahrzeug und Uhr verbindet.


    Laufzeit sind etwa 4 Tage mit 2 Trainingstagen drin.


    Leider auch schon mal komplett leer gewesen wenn ich los wollte, 15min laden (9%) reicht dann so für 1h Training.


    Alle anderen Apps darauf verwende ich eigentlich nie.

  • Hab meine Series 2 seit Ende 2016 und möchte sie nicht mehr missen.
    Akku hält normal zwei Tage durch und wird dann über Nacht geladen.
    Bisher war es einmal so, dass ich vergessen hatte, sie zu laden und
    musste mir dann morgens in die Arbeit das erste Mal wieder eine "normale" Uhr umgeschnallen.
    Dann merkst du erst, wie intensiv du die Watch doch tatsächlich nutzt.
    Ich möchte das nicht nochmal erleben müssen. :crazy::D