Lufthansa-Streik

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

  • Womit wir bei den Lotsen im Tower sind. Deren Job stelle ich mir fast noch stressiger vor. Und wehe, die übersehen mal was. Gibt es für diese MA eigentlich auch eine Vorruhestandsregelung?


    Die Regelungen sind zumindest bei der DFS relativ großzügig. Es gibt Altergrenzen, wo die genau liegen, weiß ich allerdings nicht.


    Aber überbewerten sollte man die Verantwortung nun auch nicht. Diese fängt IMHO ja erst an wenn im Cockpit alle Möglichkeiten ausgeschöpft sind.

    [...]
    Die Lotsen sitzen aber auch nicht auf mehreren Tonnen Technik, Mitarbeitern und Passagieren sondern warm mit ihrem Kaffe vor sich im Tower.


    Ich gewinne leider zunehmend den Eindruck, dass Du nicht so recht weißt, wovon Du redest. :rolleyes:

  • Die Regelungen sind zumindest bei der DFS relativ großzügig. Es gibt Altergrenzen, wo die genau liegen, weiß ich allerdings nicht.




    Ich gewinne leider zunehmend den Eindruck, dass Du nicht so recht weißt, wovon Du redest. :rolleyes:


    Ich bin natürlich kein Pilot und kann mir meine Meinung nur aus dem Bilden was sich in den Medien zu dem Thema finden lässt.

  • "Gefährlich" wird es dann, wenn man alles für bare Münze nimmt, was so gezeigt wird. Dann könnte man geneigt sein, von "fliegenden Busfahrern" oder "eierschaukelnden Kaffeetrinkern auf dem Tower" zu sprechen. Manche Darstellung in den Medien ist für Insider schlicht haarsträubend. ;)

  • "Gefährlich" wird es dann, wenn man alles für bare Münze nimmt, was so gezeigt wird. Dann könnte man geneigt sein, von "fliegenden Busfahrern" oder "eierschaukelnden Kaffeetrinkern auf dem Tower" zu sprechen. Manche Darstellung in den Medien ist für Insider schlicht haarsträubend. ;)


    Weder habe ich Piloten für "fliegende Busfahrer" noch Lotsen für "eierschaukelnde Kaffetrinker auf dem Tower" gehalten.


    Aber wie ist denn deine Sicht aus dem Blickwinkel eines Piloten zu den Forderungen der LH?

  • Weder habe ich Piloten für "fliegende Busfahrer" noch Lotsen für "eierschaukelnde Kaffetrinker auf dem Tower" gehalten.


    Kein Problem, das war in diesem Fall auch eher allgemein gesprochen. Dein Statement mit dem Kaffeetrinken kam bei mir so an, als ginge es schon in diese Richtung. ;)


    Zitat


    Aber wie ist denn deine Sicht aus dem Blickwinkel eines Piloten zu den Forderungen der LH?


    Siehe oben,
    nicht mehr zeitgemäß. Allgemein klagen die Kollegen auf sehr hohem Niveau. Der Öffentlichkeit muss klar sein, dass 90% der Piloten Lichtjahre vom Gehaltsniveau einer Lufthansa entfernt sind. Wahrnehmung ist aber regelmäßig, dass Piloten ihre Kohle mit der Schubkarre nach Hause fahren. (Da sind wir wieder beim verzerrten Medienbild).


    Manch einer würde staunen, wenn ich mein Einstiegsgehalt als Erster Offizier hier nennen würde.

  • Ich gönne es ihnen ... Rente der Fluglotsen.


    Schichtbetrieb, 110% permanente Konzentration, immer die Warnung im Nacken, dass der kleinste Fehler, das geringste Mißverständniss zu schrecklichen Ergebnissen führen kann :mad:


    Ich verlinke nur seehhrr ungerne dahin, aber ausnahmsweise ist es mal einigermaßen sachlich ;)

    Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beißen. Das ist der Unterschied zwischen Hund und Mensch. (Mark Twain (1835-1903))
    Free Copdland - Auch mal eine andere Meinung haben im BMW-Treff :top:
    Jeep fahren heißt da stecken zu bleiben, wo andere erst garnicht hinkommen!

  • hmmmm,

    bei uns ist das auch so, dass nur 5 von 100 Bewerbern den Anforderungen entsprechen. Leider fällt das häufig erst nach der Probezeit auf :D

    Gruß

    Thorsten

    Deshalb wird man ja auch nirgends aus der Kneipe geschmissen. Wer dort andere Gäste aber dauerhaft und ständig nervt muss irl. mit paar aufs Maul rechnen. Hier geht das ja leider kaum aufgrund der Entfernung

  • Bei uns machen sie solche Online Azubis Tests, bevor jemand eingeladen wird.

    Trotzdem haben sie vor einem Jahr jemanden eingestellt, wo erst nach einigen Monaten auffiel, dass er gar nicht schreiben kann. :kpatsch:

    Was heisst trotzdem?

    Gerade wenn da vorher was Online gemacht wird sind doch dem Betrug Tür und Tor geöffnet.

    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Nene, die Tests gibts bei uns in der Firma auch. Die werden zwar online gemacht, aber natürlich unter Aufsicht in der Firma.


    Schreiben muss man da aber glaube ich auch nicht können. Ankreuzen reicht ;)

    Pressefreiheit ist die Freiheit von zweihundert reichen Leuten, ihre Meinung zu verbreiten.
    - Paul Sethe

  • Was heisst trotzdem?

    Gerade wenn da vorher was Online gemacht wird sind doch dem Betrug Tür und Tor geöffnet.

    Georg


    Mit trotzdem meine ich, dass solch zusätzliche Auswahlverfahren teilweise auch kontraproduktiv sein können weil man den Blick fürs Wesentliche verliert und falsche Prioritäten setzt.


    Dein Thema "Betrug" ist auch eine Sache. Trotzdem erstaunlich, dass 30-40% trotzdem durchfallen.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Mit trotzdem meine ich, dass solch zusätzliche Auswahlverfahren teilweise auch kontraproduktiv sein können weil man den Blick fürs Wesentliche verliert und falsche Prioritäten setzt.


    Dein Thema "Betrug" ist auch eine Sache. Trotzdem erstaunlich, dass 30-40% trotzdem durchfallen.


    Ich würde mal davon ausgehen das Potentielle Azubis die es schaffen bei so einem Online Test zu betrügen (technisch) zumindest die Grundanforderungen (Lesen und Schreiben) erfüllen.:crazy:

  • Ich weiß warum ich nächsten Montag mit US fliege. :p

    Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.