Gibt's hier Porschefahrer ? Erfahrungsberichte 2

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Einkehren, das wäre was, das fehlt mir schon lange ...


    Ich fahre mit dem Moped nicht mehr so schnell, zuviele Unfälle gesehen und ich komme einem Porsche nicht nach, und mit dem X3 auch eher nicht .... :crazy:

    Wobei man selbst bei uns auf den Landstraßen vor Radarfallen nicht mehr sicher ist.


    Wohne Nähe Kaiserslautern, früher stand das im Profil.


    Die wollen für einen schönen 981 S noch um die 60 t haben - das finde ich zu viel, als ich vor Jahren nach 987ern guckte gab es für 40 t noch was schönes .

    Grüße Peter

  • netter Bericht


    bin gespannt, wie gut das GT4-Fahrwerk ist, bin vor kurzem den 981 Spyder wieder mal gefahren, das war schon deutlich präziser als von einem Boxster, obwohl es dort das gleiche ist


    am meisten Bedenken habe ich beim Neuen beim Mehrgewicht... wegen OPF, Fahrwerk, Aero etc


    und natürlich auch Sound... wird spannend, hoffentlich kein Rohrkrepierer, wo man beim vom Hof fahren schon weiß, das wird nix




  • gestern mal im GTS mitgefahren, netter Wagen... war noch nicht eingefahren, daher keine Lust ans Steuer zu gehen


    gekauft im letzten Jahr mit 9% Nachlass und reduzierter MWST


    gutes Geschäft

  • Was macht die höhere CO2 Steuer denn in Euro gegenüber 2020?

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Was macht die höhere CO2 Steuer denn in Euro gegenüber 2020?

    weiß ich jetzt nicht genau, aber ich schätze Unterschied bei 150-200€?


    der Oberwitz: der neue GT3 kostet wohl ca 100Euro weniger, was für ein Schrottaggregat ist denn der 4.0er im GTS/Spyder/GT4?


    Komplette Neuentwicklung und jünger als der vom GT3, aber solche Abgaswerte... naja ist wurscht bei so ner Kiste, ist ja ein Hobby


    Hauptsache der Motor hält, derzeit fliegt einem ja das Pleuel um die Ohren.... wäre toll, wenn Porsche mal einen Motor sauber hinkriegen würde

  • Der Normverbrauch und damit die Grundlage der Steuer liegt beim GTS 4.0 erschreckend hoch.


    Porsche gehört zum VW Konzern - ansonsten wären die Strafsteuern für Porsche aufgrund des Flottenverbrauchs unbezahlbar, trotz Taycan und der Hybride.

    Grüße Peter

  • Verkäufer grad per WhatsApp geschrieben…jo mei…560€ sagte er. Macht jetzt zu den üblichen 300-400€ bei den Gesamtkosten auch nicht so viel.

    du kaufst gebraucht, dachte auch neu


    welchen Kurs zahlst du für einen Gebrauchten?


    hatte auch mal verhandelt, die bilden sich alle ein, 5% Nachlass von NP wäre super, lohnt ja dann nicht

  • he he, das hoffe ich auch


    kann beim 718 Spyder nur schiefgehen wegen Sound oder Gewicht ansonsten hat der 981 Spyder am meisten Spaß bereitet von allen Wagen, das sollte ja wieder so sein


    jetzt der neue mit GT3 Fahrwerk vorn und richtiger Aero, wow

  • Wenn mein T ausläuft, Ende des Jahres. Wenn ich schon 600€ Steuer Abdrücke, kommt da eine Abgasanlage rein, die den Sound macht den ich will. Also wird die nach Wunsch gebaut. Wegen Garantie halt eine zweite komplettanlage.

  • Wenn ich schon 600€ Steuer Abdrücke, kommt da eine Abgasanlage rein, die den Sound macht den ich will.

    :D

    Hört sich ja ein wenig nach Hundebesitzer an:

    "Wenn mein Hund schon Steuern zahlen muss, dann darf der auch hinshicen, wohin er will." :hehe:

    Seit Juni 2021 ist Flashbeagle CO2-neutral.

    Er verstarb selbstbestimmt und ohne Schmerzen an den Folgen einer Krebserkrankung, die mit Leber- und Lungenmetastasen unheilbar geworden war.

    Flashbeagle hinterlässt einen BMW und zwei Fahrräder.