Gibt's hier Porschefahrer ? Erfahrungsberichte 2

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • der neue GT4 für die Rennstrecke in zwei Versionen


    https://newsroom.porsche.com/f…-gt4-clubsport-16734.html


    Schon komisch/blöd, dass man ausgerechnet mit einem Porsche Trackday-Modell nicht auf eigener Achse anreisen kann.
    Dann kann man doch direkt den „Großen“ nehmen.

    Seit Juni 2021 ist Flashbeagle CO2-neutral.

    Er verstarb selbstbestimmt und ohne Schmerzen an den Folgen einer Krebserkrankung, die mit Leber- und Lungenmetastasen unheilbar geworden war.

    Flashbeagle hinterlässt einen BMW und zwei Fahrräder.

  • 270K für den Speedster, welcher aus dem hauseigenen Baukasten zusammen gestückelt ist? Nun ja, Dubai und Co. werden es danken. :rolleyes:


    ja ist eigentlich ein Witz, ich habe den Wagen aber dennoch mit einem Freund zusammen bestellt, der bessere Verbindungen zu P hat als ich, in D tut sich da nix, da die OPF abfackeln, genauso wie bei GT4 und Spyder.... OPF und Sauger und gar Rennstrecke ist wohl nicht so einfach hinzubekommen


    wird Zeit für Batterien bei P:D


    edit. ui ui im Configurator ist er drin... frage mich warum die uns ein Quote zugesagt haben und sich dann nicht melden, sollte man mal nachhaken. Kann man immerhin mit kleinem Gewinn derzeit verkaufen


    3 Mal editiert, zuletzt von scam2000 ()

  • GT4 wird in Kürze konfigurierbar sein, danach bald der Spyder


    beide mit Sauger B6S


    soll man einen kaufen... ? Alleine schon weil diese Mittelmotorplattform in wenigen Jahren nur noch eine depperte Batterie bekommt?

  • dass Porsche jetzt einen ZWEITEN 4.0 Sauger entwickelt hat für Gay GT4 und Spyder, der auch noch in weiteren Modellen kommen wird, ist schon witzig. Der Trockensumpf GT3-Motor läuft auch noch weiter


    Sauger sind zurück und die alten 'letzten' Sauger fallen und fallen preislich


    der Spyder 718 hat gut zugelegt (Vorderachse, PS...) und ist jetzt ein offener GT4... man bekommt aber praktisch keinen unter 100k. Quoten für 19 sind vergeben... aber in 2020 bekommt dann jeder einen (bei Bedarf)


    und Porsche verknappt wieder künstlich... keiner will die B4T im Gay und Box... jetzt gibt es nur noch B6S.... die Vernunft ist zurück

  • Ein Freund hat einen neuen Panamera bestellt und wird die Werksabholung wahrnehmen. Wie läuft die Werksabholung ab? In der BMW Welt gibt es mit dem Exklusive Paket noch ein lecker Menü vorab, Werksführung, BMW Museum u. v. m. - mich würde mal interessieren, ob sich der Besuch bei Porsche - wovon ich einfach mal ausgehe - auch lohnt? Dann würde ich ihn vielleicht begleiten.....

    Viele Grüße
    Oliver

  • Man darf insg. zu dritt anrücken, so zumindest vor 5 Jahren in Zuffenhausen. Es gibt eine tolle Werksführung, lecker Essen (Menü) und einen Museumsbesuch. Danach ist die Übergabe. Alle sind extrem gechillt und es herrscht eine gute Atmosphäre. Es gibt schlimmere Sachen seine Lebenszeit zu verplempern. ;)

  • die neuen Ps bestellt keiner mehr... ? 992 sieht ja auch so übel aus... von hinten


    Spyder und GT4 sowie RS würden mich reizen, aber zum Glück hat sich das PZ trotz Reservierungen nicht gemeldet... was mich wundert, beim GT3 991 sind sie einem hinterhergelaufen


    dessen Preis fällt auch grad ins Bodenlose... Frage der Zeit, bis ein 997 GT3 mehr wert ist, aber auch der fällt wieder auf Normalmaß...


    zum Glück sind die Zeiten vorbei, wo Altmetall an Wert gewinnt, haben noch nicht alle Spekulanten gemerkt;)...

  • Die Welt ist wieder in Ordnung.


    Der vielleicht beste Porsche den es jemals unter 100K gab:


    Porsche 718 Cayman GTS 4.0 - Porsche Deutschland

    :love:

    Genau mein Auto.

    Der 2016er Cayman GTS war schon der Wagen, den ich für alle anderen stehen gelassen hätte.

    Hätte ich blind nehmen können, Ausstattung hätte auf jeden Fall gepasst.

    Jetzt doch noch mal so ein Träumchen...

    Schade, dass ich ihn nie mal fahren werde. :heul:

    Seit Juni 2021 ist Flashbeagle CO2-neutral.

    Er verstarb selbstbestimmt und ohne Schmerzen an den Folgen einer Krebserkrankung, die mit Leber- und Lungenmetastasen unheilbar geworden war.

    Flashbeagle hinterlässt einen BMW und zwei Fahrräder.

  • Top Auto von Porsche!

    Für 85-87k€ gibt es einen top Wagen.

    Da kommt kein (normaler) 992 mit.

    Es zeigt, dass es doch noch ein paar Leute gibt die solche Autos mit Emotionen wollen.

    Im Alltag (also nicht Track) zählen doch nur das Gefühl und die Emotionen von Motor und Schaltung.

    Die Autos sind mittlerweile alle so schnell...

    Ob 8, 9 oder 10 Sek von 100-200 ist doch völlig egal!

    0-100 interessiert außer ein paar E-Auto-Hansel sowieso niemand...


    Leider auch mit den emotionalen Einbußen vom OPF, danke EU.

  • Die Welt ist wieder in Ordnung.


    Der vielleicht beste Porsche den es jemals unter 100K gab:


    Porsche 718 Cayman GTS 4.0 - Porsche Deutschland

    wäre interessant den Vergleich zu fahren zum Spyder, der die GT3-Fahrwerksteile hat, wie groß der Unterschied ist


    früher hätte ich schon ne Probefahrt vereinbart, heute ist mir die Zeit zu schade...


    wobei das doch jetzt die letzten richtigen Verbrenner sein dürften von P? Die Deppen stellen doch asap auf Batterie um und vorher noch Hybrid?


    d.h. das ist die letzte 'reine' Verbrenner-Boxster Generation und die Nachfrage ist derzeit so mau, dass man sogar auf den Spyder Nachlässe bekommt und die einem hinterherlaufen...



    dann wäre es doch ne Überlegung wert?!

  • Ich bin mit meinem (letzter S mit 6 Zylindern aus 09/2014) seither gerade mal 16K km gefahren, es lohnt sich einfach nicht für mich nochmal 100K hinzulegen um meine Garage zu verschönern.


    Wann immer schönes Wetter ist und ich die Wahl habe, dann gehe ich immer aufs Fahrrad...

  • Ich bin mit meinem (letzter S mit 6 Zylindern aus 09/2014) seither gerade mal 16K km gefahren, es lohnt sich einfach nicht für mich nochmal 100K hinzulegen um meine Garage zu verschönern.


    Wann immer schönes Wetter ist und ich die Wahl habe, dann gehe ich immer aufs Fahrrad...

    stimmt leider


    wir krank ist das, dass man über sowas nachdenkt? Verstehe das auch nicht, 100k für nix...dann lieber aufs Rad

  • Jetzt habe ich jahrelang nicht ins Forum geschaut, aber grundsätzlich hat sich scheinbar nicht viel geändert. Scam "motzt" immer noch gerne rum ;-) (nicht böse gemeint).

    Da ich mittlerweile aber seit einigen Jahren für die Marke aus Zuffenhausen (und auch Leipzig) arbeite, fühle ich mich mal bemüßigt zu antworten.

    Zum Glück bedeutet "keiner" in der Realität ein weiteres Rekordjahr. In jeder Region deutlich gesteigerte Absätze, auch im deutschen Markt. Und dies trotz WLTP/OPF-Problematik.

    Vielleicht - Achtung, etwas böse formuliert - ruft das PZ deswegen nicht zurück, weil die Nachfrage nach Spyder, GT4 und den RS-Modellen ohnehin schon sehr groß ist und entsprechend die Quoten pro PZ gut vergeben sind ;-).

    wobei das doch jetzt die letzten richtigen Verbrenner sein dürften von P? Die Deppen stellen doch asap auf Batterie um und vorher noch Hybrid?

    Die "Deppen" - oder sagen wir es mal freundlicher Entscheidungsträger - leben nun mal in keiner Phantasiewelt, sondern müssen ihre Entscheidungen gesetzlichen Vorgaben anpassen. Die nunmehr greifenden Strafzahlungen der EU für "verfehlte" Emissionswerte der Gesamtflotte eines Automobilherstellers würden der Sargnagel sein, wenn die Hersteller nicht die BEV- oder Hybrid-Modelle in den Markt bringen würden. Nur durch ein Modell wie den Taycan (aktuell werden BEV-Modelle noch mit dem Faktor 2 in die Gesamtrechnung einbezogen) ist es überhaupt noch möglich einen 718 4.0 auf den Markt bringen zu können.