Spyshots 7er G11

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung

  • Was hat denn der Belly-Putter (Golfschläger) über dem Schweller zu suchen :D?


    Evolution of BMW 7 Series (1977 - 2016) [Morphing]


    https://m.youtube.com/watch?v=fsKpguOILeU

    Der Meilenstein ist und bleibt für mich der E32. Gestern bin ich im Free-TV wieder bei "The Last Boy Scout" mit Bruce Willis hängengeblieben. Darin wird ein alpinweißer 750iL E32 "artgerecht" bewegt :D: https://www.youtube.com/watch?v=6Fz5dzpLxhE

    formerly known as Fastisfast2fast

  • Jup, der E32 ist auch mein Liebling. Ein traumhaftes Auto. :top:


    Das stimmt, wobei ich heutigen Youngtimer-Fans den 740i V8 oder den 735i R6 an's Herz lege. Der 750i îst nach meinen Erfahrungen nicht so der "Burner", insbesondere da man heute über 91 ROZ Normalbenzin nix mehr sparen kann.

    formerly known as Fastisfast2fast

  • Schon eine schöne Kiste..


    Gestern haben die bei Grip den "vorgestellt"...;)


    Das Ein / Ausparken per Fernbedienung ist schon echt klasse. Ansonsten gefällt er mir auch. Vielleicht gebe ich BMW in 2 Jahren ja doch noch mal eine Chance....;) Dann brauch ich nämlich einen Neuen...

    1) Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



    2) Es gibt Tage, da beantwortet mein Mittelfinger alle Fragen......

  • Spätestens mit dem 7er lohnt sich dann eine Handgelenktasche - für Handy und Autoschlüssel :crazy:. Das sind Gegenstände, die passten früher mal in die Hosentasche.

    formerly known as Fastisfast2fast

  • Spätestens mit dem 7er lohnt sich dann eine Handgelenktasche - für Handy und Autoschlüssel :crazy:. Das sind Gegenstände, die passten früher mal in die Hosentasche.


    Das habe ich mir gestern auch gedacht...Der nächste Gedanke war dann an die Kosten für einen Ersatzschlüssel....:( Wir brauchten vor einigen Jahren mal einen Ersatzschlüssel für einen Mini...der hat damals ca. 150€ gekostet. Beim jetzt aktuellen 7er wird der bestimmt irgendwo bei mindestens 500 / 600€ liegen.

    1) Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



    2) Es gibt Tage, da beantwortet mein Mittelfinger alle Fragen......

  • Ich bin gespannt wann der erste Ami oder Dubaianer seinen 7er vom Klo aus gesteuert automatisch ausparken läßt und es passiert dabei etwas - hoffentlich aber was Lustiges. :rolleyes: :D

  • Mein :) war bei der Vorstellung auf Schloss Elmau. Er meinte, das nur 60% der möglichen technischen Features "freigeschaltet" seien, um den Fahrer mit der Vielzahl der neuen Möglichkeiten nicht zu überfordern.


    Kann mir das aber nicht wirklich vorstellen.


    "Während man in Bayern schon immer vorsorglich zu Hause bleibt für den Fall, dass Jesus an dem Tag irgendwas Besonderes erlebt hat, müssen wir in Berlin erstmal googeln, was genau noch mal ein Feiertag war."

  • Habe gerade das erste Mal einen neuen 7er konfiguriert. Ziemlich dreist von BMW 252,- EUR für ein Notrad zu verlangen, bei dem Fahrzeugpreis der aufgerufen wird. :eek: Ich finde es überhaupt lächerlich, bei so einem Flaggschiff nur ein Notrad anzubieten, das für max 80 km/h ausgelegt ist. Bei meinem E39 lag noch eine 17" 235er M-Felge als Ersatzreifen im Kofferraum. Diese und andere, ich nenne sie mal Großzügigkeiten, sind heute unvorstellbar geworden.

  • Habe gerade das erste Mal einen neuen 7er konfiguriert. Ziemlich dreist von BMW 252,- EUR für ein Notrad zu verlangen, bei dem Fahrzeugpreis der aufgerufen wird. :eek: Ich finde es überhaupt lächerlich, bei so einem Flaggschiff nur ein Notrad anzubieten, das für max 80 km/h ausgelegt ist. Bei meinem E39 lag noch eine 17" 235er M-Felge als Ersatzreifen im Kofferraum. Diese und andere, ich nenne sie mal Großzügigkeiten, sind heute unvorstellbar geworden.


    Tja, es gab halt mal Zeiten, da wurden Autos noch von vom Produkt begeisterten Ingenieuren konstruiert, die nicht am kurzen Gängelband von pfennig/centfuchsenden BWL'ern und Controllern gehalten wurden, die selbst absolut 0 Bezug zum hergestellten Produkt haben und denen es offensichtlich schei$$egal ist, ob sie Müsliriegel, Zahnpasta oder geschnittenes Toastbrot verkaufen müssen, solange das Shareholdervalue (ich hasse diesen Begriff wie die Pest :motz: :flop: :apaul:!!) stimmt :rolleyes:



    Sebastian

    „Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit ihrer Bewunderer zusammen.“ ― Heiner Geißler

  • Tja, es gab halt mal Zeiten, da wurden Autos noch von vom Produkt begeisterten Ingenieuren konstruiert, die nicht am kurzen Gängelband von pfennig/centfuchsenden BWL'ern und Controllern gehalten wurden, die selbst absolut 0 Bezug zum hergestellten Produkt haben und denen es offensichtlich schei$$egal ist, ob sie Müsliriegel, Zahnpasta oder geschnittenes Toastbrot verkaufen müssen, solange das Shareholdervalue (ich hasse diesen Begriff wie die Pest :motz: :flop: :apaul:!!) stimmt :rolleyes:



    Sebastian


    Schön gesagt! - spricht mir aus der Seele.
    Danke! :top:

    Grüaz d' Mario :cool: