BMW F87 M2

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Vielen Dank für die Glückwünsche! :)


    Das Sunset Orange war schon immer mein Favorit, unter allen möglichen Farben beim M2. Das Blau mag ich auch, aber unser 240i ist blau, wenn auch ein anderes Blau.

    Ich freu mich riesig! Der zweite echte M in meinem Leben. Ich hoffe es werden drei wunderbare Jahre.

    Eventuell kann ich ihn diese Woche schon abholen.


    Jetzt muss mein geliebter 5er weg. Tut etwas weh.... :heul:

  • Glückwunsch! Orange würde ich mich nicht trauen, ist aber wunderschön


    M2c ist das mit Abstand tollste Auto, was man für 60k erwerben kann....Konkurrenten beginnen dann wieder bei 100k+ (wenn überhaupt)

  • Danke, danke...


    Da ich den Wagen lease, muss ich mir wegen der Farbe hinsichtlich des Wiederverkaufes keine Gedanken machen.

    Hatte mich schon beim 1M darin verliebt.


    Was habt ihr denn für Winterräder? Ich denke 18" Räder sollten es minimal sein, oder? Allein schon aus optischen Gründen.

    Evtl. brauche ich ja diesen Winter gar keine mehr.

  • Falls jemand Interesse hat, mein Bekannter hat noch neue im Vorlauf zu 499€ bei 0/36/10, kann gerne den Kontakt vermitteln.

  • Habe gerade die Abholung für Mittwochnachmittag abgestimmt.


    Yes! ^^


    Was für eine verrückte Aktion!

    Ich freu mich wie ein kleiner Junge...

  • Geflashed vom Aussehen, ja :)

    Die 150km von BMW in Sennestadt, nach Hause waren ja zunächst sehr verhalten und vorsichtig gefahren. Habe ihn mit 20km auf dem Tacho übernommen.

    Also einfahren, 2000km, wie ihr auch. Habe ihn noch nicht über 3500 U/min gedreht.

    Was so gehen kann habe ich mit dem Testwagen erlebt und da freu ich mich schon drauf.

    Jetzt steht er in der Garage :cool:, mal schauen wie lange ich für das Einfahren brauche. Auf dem Weg hab ich schon reichlich mit den Einstellungen herumgespielt. Ich werde mir noch gut überlegen, wie ich die M-Tasten belege.

    Was etwas schade ist, ist das ich scheinbar meinen alten iPod classic nicht verbinden und steuern kann. Da habe ich so viele gesammelte Werke drauf... mit meinem F11 ging das noch.

    Auch mit BMW ConnectedDrive konnte ich den Wagen noch nicht verbinden. Es kommt kein Freischaltcode bei mir an. Ich mag solche Spielereien.


    Blöd ist auch, dass der 5er jetzt rumzickt. Die Niveau-Regulierung sackt über Nacht ein und die Aktivlenkung hinten macht Geräusche :(. Er soll doch nun verkauft werden.


    Aber sonst bin ich glücklich das kleine Beast hier zu haben ^^. Kurven habe ich schon etwas antesten können, sehr schön. So souverän mein 2 tonnen 5er auch fährt, um die Ecke kann er nicht. Auch nicht mit Aktivelenkung hinten....


    Wird denn nun eigentlich irgend ein Öl bei der Einfahrkontrolle gewechselt? Wie teuer ist die denn?


    Wünsche euch einen schönen Abend!

    Micha

  • Bei der Einfahrkontrolle werden Motoröl und Differential-Öl gewechselt. Getriebeöl bleibt meines Wissens nach drin... Kosten kann ich Dir leider nicht sagen, da ich direkt nach dem Kauf Service inklusive dazu gebucht habe (das kleine Paket ohne Bremsen). Da ist dann auch die Einfahrkontrolle mit drin... Wenn Du das nicht machen möchtest, schätze ich, dass die Einfahrkontrolle mindestens 300-400 € kostet... Ich würde mir das aber mal anschauen... Das rechnet sich... Glaube nicht, dass der M2 teurer ist wie der M3...

  • Danke für die Aufklärung.

    Ich habe diese Einfahrkontrolle mit herausgehandelt. Der Verkäufer meinte ich könne drauf warten, wenn es soweit ist.

    Hier werde ich das Öl eher nicht mitbringen. Später beim 2. Service dann schon. Glaube das Basis Öl bei BMW kommt von BP.

    Wird dann wohl ein 0W-40 werden, wenn sie Standard nehmen, oder? Mein letzter M bekam Castrol TWS 10W-60.

    Da ich in nächster Zeit ein paar Dienstreisen außer Landes habe, wird es wohl etwas dauern bis die 2000km drauf sind.


    Die Verbindung zu ConnectedDrive funktioniert nun auch :top:


    Die Geräusche von dem Auto sind echt gewöhnungsbedürftig. Bin irgendwie unsicher ob die wirklich alle da hingehören.

    Wird aber wohl okay sein.

    Meinen 5er würde ich jedenfall damit in die Werkstatt bringen. :)


    Grüße,

    Micha

  • Nur das Motoröl wird gewechselt.

    Öl vom Differential nicht.

    Wie kommst Du zu dieser Aussage? Das ist definitiv FALSCH (zumindest beim M3)! Das Öl vom Differential wird mit gewechselt - ich hab hier den durchgeführten Wartungsumfang vor mir liegen... Zum Wartungsumfang des Service Einfahrkontrolle (zumindest beim M3) gehört:


    - Motoröl und Filter wechseln

    - Hinterachsgetriebeöl wechseln

    - Deaktivierung Einfahrkontrolle

    - Kühlmittelstand am Ausgleichsbehälter für Ladeluftkühler prüfen, ggfs. auf MAX-Markierung anpassen

    - Wartungsumfang in elektronischer Service-Historie eintragen


    Zusätzlich natürlich noch die Standard-Umfänge (Check-Control-Meldungen prüfen, Kontroll- und Warnleuchten prüfen sowie Funktionsprüfung Feststellbremse ohne Rollenprüfstand).


    Ich habe auch mal schnell im Netz gesucht und das hier gefunden:


    https://www.newtis.info/tisv2/…00-maintenance/1VnYk48ozi


    Ganz ehrlich, wenn die bei den Geräuschen, die das Hinterachsdifferential am Anfang macht zum Einlaufen, nicht wechseln würden, wäre mir da nicht wohl... Da muss so viel Abrieb drin sein, dass kann nicht mehr gut schmieren...