Zurück in die Zukunft: DeLorean DMC-12

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hab ich mir auch gedacht. Sieht man ihm schon sehr deutlich an mittlerweile. Ohne das Training als Schauspieler wäre es wohl noch schlimmer. Armer Mann. :(

    Das Faszinierende an Pumuckl war im Nachhinein betrachtet ein selbständiger, quasi alleinerziehender Schreiner der in München gut davon leben kann pro Woche einen Stuhl zu reparieren...

  • Ist kein Hoax - nur die Titelzeile stimmt nicht. Die Schuhe werden ne einmalige Promo Aktion. Sie kommen nicht in den normalen Verkauf sondern werden nur versteigert und der Erlös geht an die Stiftung von M.J. Fox

    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Muhahaha... is mir noch nie aufgefallen obwohl ich die Folge schon paarmal gesehen hab: "Hier ist dein Cousin Marvin" :D

    Das Faszinierende an Pumuckl war im Nachhinein betrachtet ein selbständiger, quasi alleinerziehender Schreiner der in München gut davon leben kann pro Woche einen Stuhl zu reparieren...

  • Sehr interessant fand ich die Doku "Zurück in die Gegenwart", in welcher die Zukunftsprognosen der Produzenten mit der heutigen Realität verglichen wurde. Die Zeitung, die Marty in 2015 in den Händen hielt, zeigte bei entsprechender Vergrößerung einen Preis von stattlichen 6 USD und Artikel über den US-Besuch von Queen Diana aus UK :crazy:.

    formerly known as Fastisfast2fast

  • Wenn McFly ein Wohnmobil gehabt hätte, wäre es sicher ein VIXEN 21 (RV = Recreational Vehicle) geworden. Designt wurde der VIXEN 21 von Bill Collins, der auch bei der Entwicklung des DeLOREAN DMC-12 massgeblich beteiligt war. Gebaut wurden lediglich 587 Exemplare des 6,26m langen und 2,15m breiten Wohnmobils, welches mit 0,29 einen exzellenten Luftwiderstandsbeiwert besitzt. Das Leergewicht beträgt ca. 2,3 Tonnen.


    Und jetzt kommt es: Der VIXEN 21 TD ist mit dem ersten BMW Dieselmotor ausgestattet, dem 2,4L Reihensechszylinder (Code M21), der mit Turbolader und 115 PS erstmalig 1983 im 524td E28 verbaut wurde.


    Ziel des flachen Designs war, dass der VIXEN in eine übliche Garage passt.




    Quelle: SPON


    Mehr Details in WIKI:
    zum VIXEN (RV): https://en.wikipedia.org/wiki/Vixen_%28RV%29
    zum BMW M21: https://de.wikipedia.org/wiki/BMW_M21


    Der oben gezeigte VIXEN 21 TD kommt nun nach Deutschland, zum SPON-Blog:
    http://www.spiegel.de/auto/fah…-wohnmobil-a-1081508.html
    http://www.spiegel.de/auto/fah…-wohnmobil-a-1084024.html

    formerly known as Fastisfast2fast

  • Flux-Frage bisher erst 15mal am Wochenende gestellt - sehr gut :D!

    formerly known as Fastisfast2fast


  • Dessen Eigner ist aber wohl eher ein "Wanna-Be" :D:


    Auf was bezogen?
    Die paranoiden Sicherheitsvorkehren beim Abstellplatz suchen? :D


    Für ein WoMo sind 45k€ nicht sehr viel, nach heutigen Maßstäben.
    Für ein Oldtimer-WoMo allerdings schon.


    Auf der letzten Urlaubsfahrt war während der Mittagspause der Rückfahrt jemand mit einem WoMo auf LKW Basis auf dem gleichen Parkplatz und hat mit so einem ausziehbaren Besen, mit feuchtem Tuch herumgewickelt, die Front seines Wohn-LKW-Mobils gereinigt :D


    DAS Teil lag sicherlich deutlich über 150k, aber ich fands gut, da es offensichtlich GENAU das Ding des Eigners war - so liebevoll und penibel wie er das Teil in der Pause gereinigt hat :D


    Die Besitzer sind übrigens ebenfalls essen gegangen... :crazy:

    Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
    die immer so dicht vor einem herfahren.

  • Heute Abend in "Abenteuer Leben Spezial" läuft auf Kabel 1 ab 22:20 Uhr eine zweistündige Reportage zum Aufbau einer "Zeitmaschine" auf DeLorean Basis.

    formerly known as Fastisfast2fast

  • AUTOBILD Klassik hat just den DeLorean DMC-12 getestet:

    [Externes Medium: https://youtu.be/o13C_iaVshU]


    Auch für mich, der sich mit dem Wagen bereits leidenschaftlich beschäftigt hat, gibt es News. Dass die Typenbezeichnung "DMC-12" auf den geplanten Verkaufspreis von USD 12k abzielte, war mir beispielsweise neu (der tatsächliche Listenpreis war später mehr als doppelt so hoch!). Dass der DMC-12 auf dem LOTUS Esprit basiert und der Deckel zum Handschuhfach vom VW Scirocco stammt etc., ist schon ein Gag.


    Ich behaupte, dass dieses Auto bis dato die komplexeste und verrückteste Geschichte der Automobilgeschichte besitzt. Als Beispiel ein Auszug aus WIKIPEDIA: "Nach Schließung der Fabrik in Dunmurry wurden alle Metallteile der Fabrikationsanlagen, auch die Presswerkzeuge, höchstbietend versteigert. Ein Teil davon ging an einen Schrotthändler, der die Presswerkzeuge für die Herstellung des linken vorderen Kotflügels und des rechten hinteren Seitenteils an ein Fischereiunternehmen verkaufte. Dieses nutzte diese vor der irischen Küste im Atlantik als Ballast für die Netze ihrer Fischfarmen" ^^ ...

    formerly known as Fastisfast2fast

  • Frank Schöner Beitrag. :top: Ich war schon immer ein großer Fan vom DMC-12. Sicher ein sehr seltsames Auto, aber ich mag es auch. Es ist schwer, hat keine Leistung, ist nicht toll verarbeitet. Aber was individuelles. Und wenn man das mag, ist man da auch nachsichtig.

    'I never forget a face, but in your case I'll be glad to make an exception.' - Groucho Marx
    'I want the last check I write to bounce.' - Saul Bloom (Ocean's Twelve)

    (ehemals BulletToothTony)

  • Sicher ein sehr seltsames Auto, aber ich mag es auch. Es ist schwer, hat keine Leistung, ist nicht toll verarbeitet. Aber was individuelles. Und wenn man das mag, ist man da auch nachsichtig.

    Das klingt jetzt wie die Beschreibung von 100% der Typen die hier im Chat abhängen... :p

    Das Faszinierende an Pumuckl war im Nachhinein betrachtet ein selbständiger, quasi alleinerziehender Schreiner der in München gut davon leben kann pro Woche einen Stuhl zu reparieren...

  • Das klingt jetzt wie die Beschreibung von 100% der Typen die hier im Chat abhängen... :p

    muahahahaha, genau mein Gedanke in dem Moment ^^

    Gefährlich ist's, den Leu zu wecken, verderblich ist des Tigers Zahn, Jedoch der schrecklichste der Schrecken, das ist der Grüne in seinem Wahn.

  • Ich behaupte, dass dieses Auto bis dato die komplexeste und verrückteste Geschichte der Automobilgeschichte besitzt.

    Ich behaupte, dass ohne die Spielfilme nie ein Mensch in Europa von dem Hersteller je gehört hätte.


    Ich hatte mir als kleines Kind schon immer die "Auto Kataloge" geholt, da waren wohl auch so ziemlich alle Hersteller drin.

    Wahnsinn, wie viele Marken es mal gab. Aber die meisten Hersteller sind einfach sang- und klanglos untergegangen, weil sie nicht zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort waren.

    Seit Juni 2021 ist Flashbeagle CO2-neutral.

    Er verstarb selbstbestimmt und ohne Schmerzen an den Folgen einer Krebserkrankung, die mit Leber- und Lungenmetastasen unheilbar geworden war.

    Flashbeagle hinterlässt einen BMW und zwei Fahrräder.

  • Ich behaupte, dass ohne die Spielfilme nie ein Mensch in Europa von dem Hersteller je gehört hätte.

    Bin ungern der Klugscheisser, und Du meintest es sicher anders, aber mindestens die Leute in der Fabrik in Nordirland haben davon gewusst. ;)

    'I never forget a face, but in your case I'll be glad to make an exception.' - Groucho Marx
    'I want the last check I write to bounce.' - Saul Bloom (Ocean's Twelve)

    (ehemals BulletToothTony)

  • muahahahaha, genau mein Gedanke in dem Moment ^^

    Vor allem dieser Martin.

    Der DeLorean muss ne fiese Höhle sein, vor allem elektrisch. Man beachte nur mal die Stellung der Zeiger auf den Fotos in den mobile-Inseraten. Bei ausgeschalteter Zündung wohlgemerkt. :D