Mal was Neues zu Tesla...

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Zitat

    Sorgt euch also nicht um morgen; denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen.

    Matthäus 6,34

    Ich kann langsam nachvollziehen nach welchen Erfahrungen Matthäus das so aufgeschrieben hat.... :duw:


    Munter bleiben: jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Selbst wenn ganz Deutschland auf 0 fahren würde hätte das global fast 0 Wirkung.


    Da können die Politiker oder die UN predigen was sie wollen - es wird so weiter gehen, auch wenn Europa Vorreiter ist.


    Die anderen folgen - mit Taten, nicht mit schönen Worten - bisher nur äußerst begrenzt.

    Grüße Peter

  • "Aber die anderen..." ist ja nicht nur bei dem Thema hier gern und viel vorgebracht, auch in anderen Themen wird das gerne als ultimatives Argument gebracht. Sollen erstmal die anderen... :top:

    Die anderen sollen ja gar nicht - weil das zu fordern sowieso sinnlos ist. Die werden nicht. Puh der Bär wird einen Teufel tun als etwas anderes als ihm nützt. Ich fordere nur das gleiche Recht für uns. Ich sehe uns von Wölfen umgeben die ein Interesse haben uns zum Schaf zu machen. Das mag ja moralisch besser sein. Das Ende ist aber abzusehen - und es ist nicht im Interesse des Schafes.


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Selbst wenn ganz Deutschland auf 0 fahren würde hätte das global fast 0 Wirkung.


    Da können die Politiker oder die UN predigen was sie wollen - es wird so weiter gehen, auch wenn Europa Vorreiter ist.


    Die anderen folgen - mit Taten, nicht mit schönen Worten - bisher nur äußerst begrenzt.

    Kannst du deinen Kindern und Enkeln das ganze mit gutem Gewissen erklären, dass DU nichts gemacht hast, weil DIE ANDEREN auch nichts gemacht haben?

  • Kannst du deinen Kindern und Enkeln das ganze mit gutem Gewissen erklären, dass DU nichts gemacht hast, weil DIE ANDEREN auch nichts gemacht haben?


    Jupp. :top:

    Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
    die immer so dicht vor einem herfahren.

  • Wie erklärst du deinen Kindern eigentlich, dass die immer noch mit nem Stinke-Diesel nach Italien rutschen.

    Der immer noch Umweltfreundlicher ist, als die Euro 4 oder 5 Autos vieler hier im Forum ;)

  • Kannst du deinen Kindern und Enkeln das ganze mit gutem Gewissen erklären, dass DU nichts gemacht hast, weil DIE ANDEREN auch nichts gemacht haben?

    Das lief schon 1946 und 1990 perfekt. Warum sollte es in Zukunft nicht mehr funktionieren? (Ja, dieser Satz enthält eine Spur Selbstkritik)


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • 8|

    Dann wundert mich gar nichts mehr :heul:


    Weißt, wenn im Kindergarten mein Kind von einem anderen Kind ständig geärgert wird und die normalen Ermahnungen der Erzieherinnen nicht fruchten, dann sage ich meinem Kind, dass er dem anderen durchaus in passender Situation wehrhaft gegenüber treten darf und von uns dafür keinen Ärger bekommen wird. ;)

    Und siehe da: es hat geholfen.


    Das andere Kind sucht sich jetzt lieber andere zum Ärgern (denn bei DEM helfen Ermahnungen nicht).


    Ist das von den Erzieherinnen so gewünscht? Nein.

    Ist das "politisch korrekt"? Nein.

    Hat es meinem Kind geholfen? Ja.


    Passt. :top:



    Der immer noch Umweltfreundlicher ist, als die Euro 4 oder 5 Autos vieler hier im Forum ;)


    Ich kann mir halt kein moderneres Fahrzeug leisten.

    Und ne Ladestation habe ich hier auch nicht. :crazy:

    Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
    die immer so dicht vor einem herfahren.

  • Der immer noch Umweltfreundlicher ist, als die Euro 4 oder 5 Autos vieler hier im Forum ;)

    Die fahren aber vielleicht nicht 2tsd km Hin und zurück nach Italien, daher ist die Rechnung so nicht ganz richtig.


    Aber wenn deine Kinder und dein Gewissen mit der Erklärung zufrieden sind, dann ist ja alles gut.

  • Kannst du deinen Kindern und Enkeln das ganze mit gutem Gewissen erklären, dass DU nichts gemacht hast, weil DIE ANDEREN auch nichts gemacht haben?


    Der immer noch Umweltfreundlicher ist, als die Euro 4 oder 5 Autos vieler hier im Forum ;)

    Muahahaha genau mein Humor, die anderen sind schlechter als ich, dann muss ich mich ja auch nicht verbessern. Was predigst du da eigentlich die ganze Zeit? *Kopfschüttel*

    Mich zu mögen ist ein Talent, das nicht jeder hat! :sz::zf:

  • Zu dem Vergleich fällt mir immer wieder nur ein: "Wer mit dem Finger auf andere zeigt, der zeigt gleichzeitig mit drei Fingern auf sich selbst".


    Aber das will keiner hören dass die Chinesen pro Kopf immer noch weniger Dreck machen obwohl wir einen Großteil unseres Krams dort billig herstellen lassen. Deiner Rechnung nach dürften wir also in etwa 16x soviel raushauen wie die Chinesen, weil dann sind die ja immer noch dreckiger als wir? Ja macht Sinn. :crazy:


    "Aber die anderen..." ist ja nicht nur bei dem Thema hier gern und viel vorgebracht, auch in anderen Themen wird das gerne als ultimatives Argument gebracht. Sollen erstmal die anderen... :top:

    Dann aber bitte nicht unter den Teppich kehren, dass Deutschland Export-Weltmeister ist... Also sind in den 9.8t CO2 pro Deutschem auch das eine oder andere Kilo enthalten, welches andere Bürger in anderen Ländern in Form eines Produktes (sei es Maschinenbau, Lebensmittel, Autoindustrie, usw.) erfreut...

  • …..und keine kleinen Besserwisser, die Fragen stellen……


    :blumen: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Zu dem Vergleich fällt mir immer wieder nur ein: "Wer mit dem Finger auf andere zeigt, der zeigt gleichzeitig mit drei Fingern auf sich selbst".


    Aber das will keiner hören dass die Chinesen pro Kopf immer noch weniger Dreck machen obwohl wir einen Großteil unseres Krams dort billig herstellen lassen. Deiner Rechnung nach dürften wir also in etwa 16x soviel raushauen wie die Chinesen, weil dann sind die ja immer noch dreckiger als wir? Ja macht Sinn. :crazy:


    "Aber die anderen..." ist ja nicht nur bei dem Thema hier gern und viel vorgebracht, auch in anderen Themen wird das gerne als ultimatives Argument gebracht. Sollen erstmal die anderen... :top:

    Nein das stimmt so nicht, es soll nur die Verhältnisse aufzeigen. Letzendlich ist die Gesamtsumme des Drecks für den Globus entscheidend und bei den Chinesen ist die Tendenz stark steigend, bei uns eher schon fallend.

    Gruß
    schecke

  • Da wird auch gerne "vergessen", dass nicht wir als Endverbraucher die Entscheidung getroffen haben, den ganzen Mist aus China kommen zu lassen. :sz:

    Es gibt Produktbereiche, in denen schlichtweg keine Alternative zu "Made in Chinastan" existiert.

    Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
    die immer so dicht vor einem herfahren.

  • Der immer noch Umweltfreundlicher ist, als die Euro 4 oder 5 Autos vieler hier im Forum ;)

    Ach wenn das so ist handeln wir doch genau deinem Motto.

    Deutschland ist doch schon besser wie viele andere auf der Welt, dann brauchen wir ja nichts mehr machen. :hehe:

    Sag mal, merkst du eigentlich noch was?

  • Nein das stimmt so nicht, es soll nur die Verhältnisse aufzeigen. Letzendlich ist die Gesamtsumme des Drecks für den Globus entscheidend und bei den Chinesen ist die Tendenz stark steigend, bei uns eher schon fallend.

    Klaro... nur dass halt die Chinesen genau das sagen, was auch hier gesagt wird: "Macht erst mal IHR bevor IHR uns irgendwas vorschreiben wollt, jeder von uns macht weniger Dreck als jeder von Euch".


    Jeder der zu Wohlstand kommen will/wird, wird mehr oder weniger zwangsläufig zur Dreckquelle. Und drum muss man dazu tun, dass die aufstrebenden Nation nicht auch so machen wie wir, sondern möglichst gleich vom sinnvolleren Weg überzeugt werden.

    Trigger-Warnung: Posting kann Spuren von Sarkasmus enthalten!