Mal was Neues zu Tesla...

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
Hier registrieren oder anmelden!
Auch aufgrund massiver Botzugriffe limitieren wir eventuell die Anzahl der eingeblendeten Beiträge für Gäste.
  • Für uns ist die Fahrt zum Skilaufen immer mit einer weiten Anfahrt verbunden und da würde sich für mich ein E-Fahrzeug deutlich disqualifizieren.


    Ist bei uns ähnlich, Anfahrt rund 880km. Früher sind wir das an einem Tag gefahren, inzwischen legen wir auf dem Hinweg auf halber Strecke eine Übernachtung ein, weil wir keine Lust haben abends spät im Hotel anzukommen oder über den Julier zu müssen. Auf der Rückfahrt fahren wir ohne große Pause durch, wechseln uns aber natürlich regelmäßig mit dem Fahren ab.

  • Das Werk in Grünheide steht still?!?

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Das Werk in Grünheide steht still?!?

    Zitat

    Grund für den Produktionsstopp sei das Fehlen von Bauteilen aufgrund von Verschiebungen der Transportrouten wegen des bewaffneten Konflikts im Roten Meer. Das berichtet die „Bild“-Zeitung und beruft sich auf eine Meldung des E-Auto-Herstellers gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters.


    https://focus.de/auto/deutsche-fabrik-betroffen-tesla-muss-produktion-weitgehend-stoppen_id_259569078.html

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Jepp, derzeit knallt es ja im Jemen (bisher relativ unbeachtet) und zwar richtig: USA und Großbritannien greifen Huthi-Stellungen im Jemen an | tagesschau.de


    Da vor allem der Westteil an der Küste gegenüber Eritrea betroffen ist, ist natürlich die Einfahrt ins Rote Meer um zum Suez Kanal zu kommen unsicheres Fahrwasser.

    Für so nen Frachter langt ja eine Rakete, damit der Gluckgluck macht

    Auch ich gehe mit der Zeit und fahre E-Autos: E30, E31 und E46! :daumen:


    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Ich bin gespannt, wen das noch trifft...das zeigt für mich schon ein wenig wo die Zulieferer sitzen...oder eher wo nicht.

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top:

  • Ich bin gespannt, wen das noch trifft...das zeigt für mich schon ein wenig wo die Zulieferer sitzen...oder eher wo nicht.

    ob die Zulieferer jetzt in China, Thailand, Vietnam, Korea oder Japan sitzen ist eigentlich egal, durchs Rote Meer fahren alle.

    Aus Fehlern lernt man. Heute habe ich viel gelernt!

  • Richtig - es gibt nun mal nur diese Möglichkeit "abzukürzen" und das langsamste bei so ner Reise ist nun mal der Schiffstransport.

    Sobald die Container dann auf der Bahn oder nem LKW sitzen gehts deutlich schneller weiter

    Auch ich gehe mit der Zeit und fahre E-Autos: E30, E31 und E46! :daumen:


    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Das wird sich ähnlich oder schlimmer auswirken wie die kürzliche Suezkanal-Panne der "Ever Given"..

    Aus Fehlern lernt man. Heute habe ich viel gelernt!

  • Es würde jetzt auch noch die Produktion bei Volvo betreffen haben sie vorhin im Radio gesagt.

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Wenn eine Ladesäule auf dem Skiparkplatz frei ist wäre das kein Thema. Aber ansonsten sind diese Tage extrem durch getaktet, so dass ich da wenig Lust hätte auf längere Ladestopps/Verzögerungen.

    Das ist mal wieder genau mein Humor. Beklatschen wie die Grünen unseren Standort kaputt machen um im Alleingang das Klima zu retten. Von Anderen erwarten, dass sie Alles hinnehmen und sich anpassen. Dann selbst nicht mal gewillt sein einen einfachen Skitag anzupassen um einen Ladestop hinzubekommen…

  • Na ja, wenn wir schon dem Untergang geweiht sind, wird es es wohl auch nicht mehr raus reißen, wenn ich ein E-Auto fahre. :p:D


    PS: Ich gehe davon aus dass die Grünen Skifahren verbieten - so wie sie ja schon so Vieles verboten haben. :duw:

  • PS: Ich gehe davon aus dass die Grünen Skifahren verbieten - so wie sie ja schon so Vieles verboten haben. :duw:

    keine Angst, ist schon in Arbeit:


    Skipisten kleiner, Lifte langsamer, Beschneiungs-Verbot? Bayerns Wintersportgebieten droht eine fatale Saison


    BN fordert Abschalten von Schneekanonen für Winter 2022/2023
    Enormer Ressourcenverbrauch und Umweltschäden durch Beschneiungsanlagen sind nicht weiter tragbar. Skigebiete müssen sich umstellen und auf klima- und…
    www.bund-naturschutz.de

  • Es müssen ja nichtmal alle Zulieferer ausfallen, es reicht ja schon wenn irgendein Zulieferteil das in jedem Fahrzeug nötig ist nicht mehr angeliefert werden kann, damit die gesamte Produktion steht...


    Eine Weile kann man vielleicht noch auf Halde produzieren und die fehlenden Teile dann einbauen wenn sie ankommen, aber irgendwann geht ja der (Park-)Platz aus...

    Gruß Mathias (formerly known as Mathias386)


    Für einen Fahrzeugtyp, wie ihn der BMW 7er und seine nationalen wie internationalen Wettbewerber darstellen, sind rund 135 kW (gut 185 PS) angemessen und selbst bei sportlichsten Ansprüchen mehr als ca. 185 kW (rund 250 PS) nicht erforderlich.

    (aus einem BMW-Prospekt von 1980, gefunden bei www.7-forum.com)

  • So hieß es. Aktuell heißt es = Unbestimmter Zeitpunkt der Auslieferung. Wir haben da Luft. Von daher kein Problem.

    Die Reederei muss sich ja erstmal entscheiden und für die fehlenden 10 Tage fehlt auch Frachtraum. Die Schiffe kommen ja 20 Tage später zurück und können erst dann neue Fracht nehmen. Das baut dann Rückstand auf.

  • Am Ende sind es 10 Tage mehr.

    Wobei man da sehen muss, die 10 Tage muss man erstmal aufholen. Das sind ja weltweit getaktete Fahrzeiten, Liegezeiten etc. etc. Daraus folgen die entsprechenden Verkehrsmittel an Land zu den Firmen... das ist ein Irrer Rattenschwanz. Das ist nicht die vergessene Butter wo Muddi Vaddi nochmal zum Laden schickt und der Kuchen dann halt ne Stunde später fertig wird.

    Wenn Du das nächste Mal lachst, weil Deine Eltern Dich fragen wie sie einen Screenshot machen können, dann denke daran, dass sie Dir gezeigt haben wie man einen Löffel und das Klo benutzt... :zf: