06W Bitte Erfahrungswerte/Meinungen zum Multifunktionalen Instrumentendisplay

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Gibt es zum F10/F11 Erfahrungswerte zu "06WB: Multifunktionales Instrumentendisplay"? Lohnt sich die Investitionssumme 450,00 €?

    Gruß micha1955

  • Kenne es nur aus dem F02. Ist definitiv Geschmackssache, ich würde mir auf jeden Fall beider Varianten mal live anschauen.

    Ein must have ist es sicherlich nicht, aber wer ein Faible für Gimmicks hat... :)

  • Kenne es nur aus dem F02. Ist definitiv Geschmackssache, ich würde mir auf jeden Fall beider Varianten mal live anschauen.

    Ein must have ist es sicherlich nicht, aber wer ein Faible für Gimmicks hat... :)

    Danke. Vielleicht gibt es ja noch weitere Meinungen/Erfahrungswerte?

    Gruß micha1955

  • Was ist denn da der Unbterschied zum Display mit erw. Umfängen beim Vor-LCI ?

    Viele Grüße --Michael--
    "Frontantrieb ist entgangene Lebensfreude" (A. Merkle, 2005)
    520dT (F11)

  • Was ist denn da der Unbterschied zum Display mit erw. Umfängen beim Vor-LCI ?

    Ist mir ja eben nicht genau klar. Wohl auch, dass der rechte Bereich gewechselt werden kann von Drehzahlmesser in ECO-Anzeige, Sport oder so ähnlich. Was noch möchte ich ja gerne hier rausfinden.

    Gruß micha1955

  • Erweiterte Kombi hat unten tft und oben ganz normale Anzeigen in Black Panel. Das Multifunktionale ist komplett tft, dh alles animiert. Mir gefällt es nicht, die Tank und Temperaturanzeige sind zb völlig fehl Designt schlecht ablesbar und unästhetisch. Je nach Fahrerlebnisschlaterstellung hat man passende themes, man kann aber nicht selbst was zusammenstellen.

  • Wie michelk schon schrieb, ist das multifunktionale Display ein großer TFT-Bildschirm, bei dem die Anzeigen und Zeiger nur dargestellt werden (unterschiedlich je nach Fahrmodus).

    Gut zu sehen in diesem YT-Video.

    Ich persönlich findes das klassische Black-Panel-Display deutlich hochwertiger, zudem ich animierte Zeiger nicht wirklich mag ;)


    Danke für die Erklärungen. Super Video, das meine Fragen auch optisch gelöscht hat. Konservativ scheint mir besser.

    Gruß micha1955

  • ich denke mal, da wird in naher Zukunft ein Software Update raus kommen. Es scheinen die meisten Leute nicht so sehr auf das animierte Zeugs (in der jetzigen Fassung zumindest) zu stehen.

    Userpage letztes Update am 17.10.2015

  • Ich hatte jetzt 4 Tage lang einen 525d xDrive Touring Luxury-Line mit dem multifunktionalen Display und finde es eine Frechheit 600€ Aufpreis für dieses Teil zu verlangen. Die Grafik ist ebenfalls mehr verspielt als nützlich. Zudem passt es IMHO nicht zu einem gut 70k teuren Luxusfahrzeug. In einem 1er oder 3er maximal wäre es gegen einen sehr geringen Aufpreis noch ok, aber selbst dann würde ich es nicht haben wollen.
    Das normale Black Panel Kombiinstrument sieht deutlich wertiger und passender aus ohne dabei wenig Details zu liefern.

    EcoPro:


    COMFORT:


    SPORT / SPORT+:

  • Hi,

    ich habe auch lange überlegt. Bin dann aber auch beim Black-Panel Display geblieben.

    Warum?

    Ich fahre häufig nachts und da ist das Black-Panel-Display einfach unschlagbar. Die Zahlen entsprechend in der Helligkeit einstellbar und dahinter einfach nur schwarz. Dagegen wirkt das große Display fast grau, bzw. ist einfach nicht so schwarz. Für mich war dieser Aspekt mit einer der wichtigsten.

    Weiterhin hat mich gestört, dass die Position und größen der Anzeigen nicht identisch sind. Hier finde ich das klassische Instrumentenkombi einfach harmonischer, eleganter. Ich finde, dass die zwei mittleren Anzeigen zu groß sind. Vor allem die Position und Darstellung der Tankanzeige und des Thermometers hat mich gestört.

    Was ich dagegen beim neuen Display cool fand, war die Schaltpunktanzeige.

    Ansonsten würde das neue Display natürlich super Möglichkeiten zur Informationsdarstellung bieten, aber BMW setzt das Ganze etwas reißerisch auf.

    Ich sag mal, wenn das Display in die zweite oder gar dritte Generation geht, die Displaytechnologie den Kontrast der Black-Panel Anzeigen hat und BMW noch Feinarbeit reinsteckt, dann könnte das was werden.

    cu

    2fast&2furios

    ich sach immer:


    Wer später bremst ist länger schnell!


    Meiner

  • Hi,


    wenn Du die Größe der Beschriftung von Drehzahlmesser und Tacho meinst muss ich Dich enttäuschen.


    Die ist bei allen Modellen unterschiedlich groß.


    Was ist an Tankanzeige und Thermometer anders in der Anordnung?

  • Ich habe das ja noch nicht live gesehen, aber was man auf den Fotos sehen kann verschlägt ja einem die Sprache. Das sieht ja völlig bescheuert :kpatsch: aus.

    Wo bleibt denn da der Wiedererkennungswert eines BMW Innenraums ?
    Die Tachos sehen (insbesondere der Sport Modus) wie in einer x-beliebigen Asia oder Franzosenkiste aus.

    Warum reichen die Zeiger der Tank und Temp. Anzeige nicht bis zur Skala ?
    Wo ist die Beschriftung der Skala überhaupt, wenn ich schon ein TFT hab, könnte man wenigstens mehr Informationen einblenden (Temperaturwerte, ggf. zusätzlich Öl Temp etc..)?

    Soll die riesen KM/H Anzeige auch den hinteren Mitfahren zeigen.."seht her auf die Geschwindigkeit ich fahre sportlich" ..":rolleyes: ?

    Überhaupt ist dieses aggressive Rot daneben, gefällt mir schon bei Audi nicht besonders. Einzig die Anzeige im Comfortmodus geht.

    Man kann die doch hoffentlich so belassen egal in welchem Modus man unterwegs ist oder ?

  • Leider ist das wohl die Zukunft.


    Der Nachfolger des F10 wird wohl gar nicht mehr anders zu ordern sein.


    Und wenn man sich mal überlegt wie lange die Automobilbranche nun benötigt hat um soetwas zu verwirklichen .... ist irgendwie schon fraglich ...




  • Na dann schau mal genau hin.

    Beim klassischen IK ist der Zeiger unten im Kreis "gelagert" und die Skala bildet dazu ein Segment ab.

    Beim Multi-IK ist der Zeiger mittig gelagert und die Skala orientiert sich am äußeren Kreis. Außerdem gibt es viel zu viele Skalenstriche für den kleinen Kreis, wie ich finde.

    IMHO sieht ersteres wesentlich eleganter und wertiger aus und war bei BMW schon seit ewigen Zeiten so.

    Wenn etwas gut ist, dann darf man's auch ruhig mal lassen.

    cu

    2fast&2furios

    ich sach immer:


    Wer später bremst ist länger schnell!


    Meiner