Tankanzeige und Aussentemperatur spinnt

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo,


    mein Auto sprang gestern nicht an. Also schnell Starthilfe gegeben. Seitdem leuchtet die Tankanzeige auf und die Nadel hebt sich ein paar mm. Der BC zeigt eine Reichweite von 15km an.


    Der Tank ist natürlich voll ;)


    Desweiteren zeigt die Aussentemperaturanzeige seitdem -40° an.
    Was kann das sein? Soll ich die Batterie mal abklemmen?

  • Würde ich mal versuchen.
    Batterie abklemmen und die beiden Kabel für ne halbe Stunde miteinander verbinden. (Beide natürlich abgeklemmt!)

  • Hallo


    Lasst bitte die Scherze mit dem Zusammenhalten von Batteriepolen.(Im abgeklemmten zustand)


    Abklemmen die Batterie, und das licht einschalten (Dann sind die Elkos sicher alle entladen). , 10 minuten warten. licht ausschalten, batterie wieder anklemmen. Gut ists. (Quelle: Bosch EsiTronic)


    Mit dem Verbinden der Pole verläufst du gefahr, das es dir ein Steuergerät, im schlimmstenfall die DME zerschiesst. Geladene Kondensatoren mögen Kurzschlüsse in Steuerteilen überhaupt nicht. (Und die sind gut und gern , trotz abklemmen , gut geladen :) .)


    Weiss nicht , wo dieser blödsinn mit Pole zusammenhalten herkommt. ganz sicher nicht von BMW. Das hat wieder irgendwer im Internet ausgegraben und brav weiterverbreitet.


    Mit oben genannter Methode, ist man einfach auf der sicheren Seite


    Gruß
    Joachim

    Codierungen / STG SW Updates (DME, DDE, Automatik)
    Nullen der ISN für ein Austausch DME MS42 oder MS43 Möglich

    2 Mal editiert, zuletzt von MindVision ()