Welches Smartphone für die Frau?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Servus,


    meine Frau wünscht sich zu Weihnachten ein neues Handy.
    Bisher hatte Sie noch kein Smartphone, und möchte nun auch mal das Internet mobil nutzen, mit Freunden über Messenger kommunizieren etc.
    Aktuell hat Sie den O2 o Vertrag ohne Datentarif.


    Bei O2 stehen folgende Upgrades zur Option bei Ihren Vertrag:


    Internet-Pack-S (50 MB)
    1,99 € monatlich


    Internet-Pack-M (300 MB)
    9,99 € monatlich


    Internet-Pack-M plus (5 GB) Weihnachtsspecial
    19,99 € monatlich


    Internet-Pack-M plus (1 GB)
    19,99 € monatlich


    Internet-Pack-L (5 GB)
    29,99 € monatlich


    Für die Nutzung z.B. von WhatsApp und gelegentlichen mobilen Surfen, reicht da bereits das Internet-Pack-S mit 50 MB für monatlich 1,99 € aus, oder sollte es schon mindestens das Internet-Pack-M (300 MB) sein für 9,99 € pro Monat?
    Soweit ich informiert bin sind die Daten ja nicht auf 50/300 MB begrenzt, sondern es reduziert sich nur die Surfgeschwindigkeit bei Erreichen der Datenmenge.


    Zumindest rein optisch würde Ihr z.B. das Samsung Galaxy S3 Mini gefallen, aber da das Geschenk auch etwas größer ausfallen kann, dürfte es auch das Galaxy S4 Mini werden.
    Ich kenne mich leider mit den Samsung Smartphones gar nicht aus, da ich das iPhone bevorzuge welches meiner Frau wiederum nicht zusagt.
    Darum bin ich hier auf weibliche Unterstützung angewiesen, und würde gerne Eure Meinung hören welches der beiden oben genannten Samsung Modelle Ihr bevorzugen würdet und warum?


    Ein weiteres Problem ist die Farbe des Handys, eigentlich wünscht sich meine "Regierung" ein weißes Smartphone, aber ich habe bereits von anderen Damen gehört das Samsung Galaxy S4 Mini sieht in der Farbe weiß irgendwie "billig" aus.


    Vielen Dank für Eure Unterstützung in dieser komplizierten Angelegenheit! ;)

  • Wie bereits geschrieben kann ich das Huawei Y300 sehr empfehlen, vor allem, wenn es das allersterste Smartphone ist und keine Power-User-Dauer-Daddeln im Vordergrund steht. Den Unterschied zum 3-mal so teueren Samsung wird sie nicht merken.
    Gibt es aktuell für 90-100 EUR auch in weiß und sieht echt edel aus. (Sagt meine Frau, die das Gerät täglich für Whats-App, Runtastic, Facebook, SMS, eMail und Vevo nutzt.)

    Wenn Du schon bei O2 bist kann ich dir den Fonic Smart-S Tarif ans Herz legen.
    Da ist in den 9,95 pro Monat schon 400 Minuten/SMS und 200 MB Daten (in Fullspeed, danach etwas langsamer) mit drin. Da meine Holde zu Hause und auf der Arbeit Wlan hat, sind am Ende des Monats schon mal 150 MB übrig.

    3 Mal editiert, zuletzt von Cephalopod ()

  • Es liest sich so, als hätte deine Frau keine Erfahrung mit Smartphones, von daher -> iPhone in weiß und gut ist. :D

    Meine Mum hatte vorher ein iPhone 3GS und jetzt ein LG mit Android 4. Als absoluten Laien fragte sie mich, ob es wirklich wieder ein iPhone sein muss oder ob andere Geräte auch mittlerweile besser sind. Ich gab ihr den Tipp mit Android, da die in den letzten Jahren stark aufgeholt haben, aber das war ein großer Fehler. Das Betriebssystem sagt ihr überhaupt zu. Es ist ihr zu kompliziert, überladen, Apps und Telefon stürzt öfters ab, irgendwelche Hintergrundprozesse saugen ihr ständig den Akku leer... die Liste ist ewig lang was ihr nicht gefällt. Jedes mal wenn ich zu Besuch bin, muss ich um das blöde Telefon kümmern. Das LG Sync Programm ist ebenso der letzte Schrott. Buggy, hässlich, langsam, Backup nicht über WLAN möglich, jedes mal muss sie ihr Handy per USB Kabel an den Computer verbinden. Fazit: nächstes Smartphone kommt wieder von Apple.

    Ich würde mir das mit Android für deine Frau nochmals genau überlegen. Wenn es Probleme gibt, wird deine Frau dich damit ärgern. Überleg dir das genau! ;)

  • Das Motorola hat immerhin ein 4,5" Display, wäre meiner Frau schon zu gross ...

    Und zur Akzeptanz: das Iphone scheint ihr nicht zu gefallen und falls das Android noch weniger gefällt, würde ich erstmal günstig anfangen.

  • ich hab das hier kürzlich für mich und das frauchen abgeschlossen, mit dem S3 mini, das S4 mini ist aber auch machbar ;)

    http://www.eteleon.de/shop/ang…h-Flat-Komplett-Kostenlos

    daheim als WLAN nutzen, dann reichen die 500MB für unterwegs :cool:


    Nur telefonieren würde ich mit dem Handy nicht mehr, bei 40 ct/Min Gesprächsgebühren :eek:

    2 Mal editiert, zuletzt von Cephalopod ()

  • Wie bereits geschrieben kann ich das Huawei Y300 sehr empfehlen, vor allem, wenn es das allersterste Smartphone ist und keine Power-User-Dauer-Daddeln im Vordergrund steht. Den Unterschied zum 3-mal so teueren Samsung wird sie nicht merken


    Vielen Dank für den Tipp, vom Preis-/Leistungsverhältnis mit Sicherheit die bessere Wahl.
    Das Huawei Y300 hat aber Android 4.1 und das Samsung Galaxy S4 Mini Android 4.2
    Android ist für mich Neuland, ist die Version egal oder gibt es da irgendwelche Vorteile oder Nachteile?

    Es liest sich so, als hätte deine Frau keine Erfahrung mit Smartphones, von daher -> iPhone in weiß und gut ist. :D
    Ich würde mir das mit Android für deine Frau nochmals genau überlegen.


    Ich hatte bereits vergeblich versucht meine Frau für das iPhone zu begeistern, leider vergeblich.
    Sie möchte kein iPhone haben, ich weiß auch nicht warum genau. :rolleyes:
    Wegen Ihrem Vertrag müssen wir noch schauen, der O2 o kann soweit ich informiert bin monatlich gekündigt werden zur Not.

  • Vielen Dank für den Tipp, vom Preis-/Leistungsverhältnis mit Sicherheit die bessere Wahl.
    Das Huawei Y300 hat aber Android 4.1 und das Samsung Galaxy S4 Mini Android 4.2
    Android ist für mich Neuland, ist die Version egal oder gibt es da irgendwelche Vorteile oder Nachteile?


    Die unterschiede sind völlig vernachlässigbar, zumal es für Huawei-Geräte immer mal Updates gibt.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Android-Versionen

    Zitat

    Wegen Ihrem Vertrag müssen wir noch schauen, der O2 o kann soweit ich informiert bin monatlich gekündigt werden zur Not.


    Wenn der Vertrag mit Datenoption monatlich mehr als 10 EUR kostet lohnt sich ein wechsel zu Fonic allemal :top:
    Monatsgebühr wird vom Konto abgebucht, keine Fummelei mit Aufladekarten o.Ä.
    Rufnummernportierung lief bei uns Problemlos und für umme.

  • Die unterschiede sind völlig vernachlässigbar, zumal es für Huawei-Geräte immer mal Updates gibt.


    Die Frage die sich mir noch stellt ist, ob es etwas gibt was den Aufpreis von rund € 200 vom Huawei Y300 zum Samsung Galaxy S4 Mini lohnt bzw. rechtfertigt?

  • Hi,


    das S4 hat


    - den größeren Prozessor
    - besseren Grafikchip
    - 3x soviel RAM
    - kann Infrarot
    - hat Bluetooth 4
    - kann UPnP & TV Out


    im Fazit wohl etwas flotter in der Bedienung, den Rest interessiert deine Frau nicht, wie ich sie kenne :D


    Gruß


    Thorsten

    Deshalb wird man ja auch nirgends aus der Kneipe geschmissen. Wer dort andere Gäste aber dauerhaft und ständig nervt muss irl. mit paar aufs Maul rechnen. Hier geht das ja leider kaum aufgrund der Entfernung

  • im Fazit wohl etwas flotter in der Bedienung, den Rest interessiert deine Frau nicht, wie ich sie kenne :D


    Ahoi Thorsten,


    meine Frau nutzt ihr Handy bisher nur zum Telefonieren oder zum gelegentlichen SMS-Versand.
    Da Sie durch Ihre Kollegen inzwischen auch an WhatsApp gefallen gefunden hat, und den mobilen Internetzugang z.B. auch zum checken für Bahnverbindungen etc. nutzen möchte, muss ein Smartphone her.
    Zocken will sie nicht, und den Fernseher bedient sie weiterhin auf klassischer Weise mit der ordinären TV-Fernbedienung.
    Bei dem Nutzerprofil sollte das Huawei Y300 eigentlich ausreichend sein, oder nicht?

  • Hier sieht man das:


    DANKE, habe es jetzt auch gefunden.
    Das Smartphone ist gekauft, und durch den glücklichen Zufall mit dem Amazon Blitzangebot habe ich es für € 80 bekommen.
    (€ 85 Blitzangebot + € 5 Geschenk-Gutschein von Amazon)
    Für den Preis macht man definitiv nichts falsch, wegen einer passenden Tasche fürs Handy muss ich noch schauen.

  • Für den Preis macht man definitiv nichts falsch, wegen einer passenden Tasche fürs Handy muss ich noch schauen.


    Glückwunsch, der Preis ist echt OK :top:
    Dann fehlt nur noch eine Speicherkarte (Mikro-SD), 8-16 GB dürfen es schon sein.
    Eine Displayschutzfolie ist auch empfehlenswert, die für iPhone passen von der Größe gut. Ich habe sie in unserem im lokalen 1€-Shop geholt.

  • Ohne das oben gelesen zu haben:


    das gleiche, das man selbst hat.
    Zumindest eins mit dem gleichen Betriebssystem. Sonst musst Du alles doppelt lernen.

    Viele Grüße --Michael--
    "Frontantrieb ist entgangene Lebensfreude" (A. Merkle, 2005)
    520dT (F11)

  • Meine Frau hatte bisher das S3 mini "La Fleur" Edition, war sehr zufrieden.
    Mittlerweile hat sie Ihren Vertrag wieder verlängert und ein HTC One mini - auch sehr zufrieden! Wobei man vom Display her schon welten merkt.


    Grüße

    Grüße
    Markus <-- formerly known as powders


    To be or not to be · Shakespere | To do is to be · Nietzsche | To be is to do · Sartre | Do be do be do · Sinatra