Mercedes - Erfahrungsberichte, Ausblicke und vieles mehr

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
Hier registrieren oder anmelden!
Auch aufgrund massiver Botzugriffe limitieren wir eventuell die Anzahl der eingeblendeten Beiträge für Gäste.
  • "Lebenslanger Support" ist bei VW doch Ende Leasinglaufzeit, oder? :hehe:

    Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
    die immer so dicht vor einem herfahren.

  • "Support" kann man sehr breit auslegen.... vor allem hat VW einen sehr eigene Definition :D

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top:

  • Da müsste sich die Auto Bild dran klemmen.


    Was immer man von der fachlich hält - sie hat in der Vergangenheit einiges erreicht, z.B. bei Problemen mit VW Motoren.

    Oder ADAC.


    Wird sich zeigen, ob Mercedes hart bleibt.

    Grüße Peter

  • Sorry, aber es gibt mittlerweile so viele Navis unterschiedlichster Art, die nicht mehr vernünftig laufen weil die Karten dafür mittlerweile >10 Jahre alt sind - da fallen die paar Mercedes gar nicht ins Gewicht.


    Und bevor wieder jemand ganz schlau anmerkt, das die doch langsam sind und man einfach was neues kaufen soll:

    Vielen Leuten die so was din Benutzung haben ist es völlig egal, ob die Berechnung der Route ne Minute länger dauert. Wenn die mal berechnet ist laufen auch diese Navis in Echtzeit und man muss nicht irgendwelche Telefone an wacklige Halter anbringen und hat keine Kabel im Auto rumfliegen, vor allem wenn man die Dinger nur ab und zu braucht.

    Auch ich gehe mit der Zeit und fahre E-Autos: E30, E31 und E46! :daumen:


    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Sorry, aber es gibt mittlerweile so viele Navis unterschiedlichster Art, die nicht mehr vernünftig laufen weil die Karten dafür mittlerweile >10 Jahre alt sind - da fallen die paar Mercedes gar nicht ins Gewicht.

    Das ist ja auch nicht das erste Mercedes-Navi das auf diese Weise verabschiedet wird.

    Es gab mal "Navigation 20", eine Nachrüstlösung. Nichts besonderes, war aber gut integriert und brachte sogar eine Multimediaschnittstelle mit.

    Es gab wohl insgesamt nur 3 oder 4 Kartenupdates, dann war das Teil nicht mal mehr als Ersatzteil beschaffbar.

    Kofferraum statt Hubraum !

  • Schon bekommt Mercedes den passenden Konter von VW:


    https://www.heise.de/news/Upda…nterstuetzen-8077041.html

    Das die sich beim dem Schrott, den VW als Software abliefert überhaupt trauen, in der Öffentlichkeit irgendwas zum Thema Software zu sagen (außer: wir arbeiten mit Hochdruck an Lösungen - glaubt und das bitte, bitte) ist mal wieder ein Zeichen dafür, was bei uns so schief läuft und das Verblendung und Arroganz mittlerweile echt ein systembildendes Merkmal zu sein scheint. Unglaublich. Und dann auch noch genau der Typ, der ultimativ dafür verantwortlich ist. Aber das passt ja zum Symptom.

  • Es gab auch mal das Nachrüstnavi Mercedes Audio 30 APS BE4705 Becker Navigationssystem

    Das hat wenigstens mit den Becker Karten funktioniert aber leider ist die Sparte ja eingestellt worden.

    Auch ich gehe mit der Zeit und fahre E-Autos: E30, E31 und E46! :daumen:


    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Für meinen 997 gäb's jetzt auch ein modernes Navi aber das interessiert mich gar nicht - ich werde ja nicht mein beledertes PCM gegen einen Bildschirm eintauschen, wenn ich das Navi nie benutze...

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Das die sich beim dem Schrott, den VW als Software abliefert überhaupt trauen, in der Öffentlichkeit irgendwas zum Thema Software zu sagen (außer: wir arbeiten mit Hochdruck an Lösungen - glaubt und das bitte, bitte)

    Ich befürchte, dass die meisten VW Eigner dies als 'Stand der Technik' abtun.


    Betr. Laufzeit ist das doch eine Schlacht, die primär über die Medien abläuft.

    Nach dem Mercedes Artikel dürften tausende besorgte Eigentümer anderer Marken bei den betreffenden Herstellern angerufen und nachgefragt haben, ob die ihre Dienste für ältere Fahrzeuge auch demnächst einstellen.


    Ich denke, da kommen demnächst noch Statements von BMW, Audi, Opel usw.

  • Ich hatte ja auch ein Becker Traffic Pro, sogar mit Original CD Wechsler, das beste Radio das ich je hatte. Leider war ja nach Kartenversion 6 Schluss mit Nachschub. Eigentlich wundert mich das gar nicht.

    Keiner hat sich neue Karten-CDs gekauft, da wurde überall im Bekanntenkreis schwarz kopiert.

    Dasselbe Problem hatten wir bei Opel, pro Jahr verkaufte das Ersatzteillager maximal einen Satz neue Karten, bei Mercedes, Blaupunkt und Philips war es nich anders.

    Jeder Gebrauchtwagenhändler besorgte gratis zum Gebrauchtwagen eine schwarz gebrannte CD.

    Aus Fehlern lernt man. Heute habe ich viel gelernt!

  • Da ich mir nicht vorstellen kann, dass es sehr aufwändig ist ne aktuelle CD rauszubringen weil da IMHO nur ein Header der sich mit dem Gerät versteht und die universelle Datenbank indiziert zusammenkopiert wird, könnten sich auch geringe Auflagen lohnen und wenn da nur alle paar Jahre was neues rauskommt, dann wird es auch eher gekauft weil man noch keine "schwarze" Quelle hat.

    Ich hätte keine Probleme mir z.B. alle 5 Jahre je nen Satz fürs TP und einen fürs Indianapolis zu kaufen.

    Auch ich gehe mit der Zeit und fahre E-Autos: E30, E31 und E46! :daumen:


    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Detlef59


    Als Neuwagen oder gebraucht Detlef?

    Wahrscheinlich mit Luftfederung oder?


    Gerade noch mal kurz in einen Test zwischen dem Q5 Sportback, dem X4 und dem Macan reingeguckt, kam in der AMS 9/22. Da gewinnt der Q5 mit dem 45 TFSI Motor den Vergleich:


    Mit ausgeprägter Ausgewogenheit sammelt der Q5 Sportback die meisten Punkte. Am besten gefallen das komfortbetonte Fahrwerk sowie das Raumangebot.





    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

    2 Mal editiert, zuletzt von Otti ()

  • Neuwagen, Luftfederung und ein paar schöne Sachen mehr. Standheizung, Anhängerkupplung, Head Up Display und...und...und, fast volle Hütte, Daytonagrau, perleffekt. Gute Prozente auf Listenpreis plus den GLC in Zahlung, 5 Jahre Werksgarantie, Zulassung etc. includiert. :) Auslieferung innerhab der nächsten drei Wochen. MB geht in Zahlung.


    Du hast eine PN. :)

  • Neuwagen, Luftfederung und ein paar schöne Sachen mehr. Standheizung, Anhängerkupplung, Head Up Display und...und...und, fast volle Hütte, Daytonagrau, perleffekt. gute Prozente auf Listenpreis plus den GLC in Zahlung, 5 Jahre Werksgarantie, Zulassung etc. includiert. :) Auslieferung innerhab der nächsten drei Wochen. MB geht in Zahlung.


    Du hast eine PN. :)

    Userpageverpflichtung! Wow. :top:

    When nothing goes right, go left :top: