bmw 645 mittelteil

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo erstmal an alle bin neu hier


    habe ne frage bzgl des mittelteils (radio klima etc) wie verdammt nochmal bekomme ich dieses teil ausgebaut um an die rückseite des radios zu kommen gibt es hier irgendwo ne anleitung dafür ?


    bin verzweifelt :mad:

  • Hoffe, es ist nicht zu spät.

    Aber ich erkläre es Dir mal schnell:
    1.) den Knopf mit Warnblinker/Zentralverriegelung am mittleren Lüftungsgitter heraus hebel.
    Darunter/hinter befindet sich eine Schraube. Diese raus schrauben (mit einem Torx)
    2.) dann das mittlere Lüftungsgitter mit etwas Kraft ruckartig nach schräg oben raus ziehen.
    3.) der große Teil von der Verkleidung (Blende Klima und Navi) hat oben rechts und links eine Schraube. Diese auch entfernen.
    Dann auch diese Blende aushebeln (keine weitere Schrauben vorhanden!) der Rest ist nur gesteckt.

    Der Rest sollte selbsterklärend sein. Am Navi sind vorne 4 Schrauben. Nachdem Du diese entfernt hast, kannst Du das Navi raus ziehen.

    Die eigentlich Hürde ist also eigentlich nur, dass man den Schalter für den Warnblinker raus hebeln muss. Da wäre ich ehrlich gesagt ohne TIS auch nicht so ohne weiteres drauf bekommen, als ich es das erste mal gemacht habe. Und genau für solche "Tricks" ist TIS super!

    Der Monitor ist mit 4 Schrauben am oberen, vorderen Rand befestigt.

    2 Mal editiert, zuletzt von Georg () aus folgendem Grund: HInweis auf SW entfernt

  • 1. der TIS war nie für Endkunden erhältlich.
    daher sind
    2. Hinweise wie "suchs im Web" hier nicht erwünscht

    3. Ist der Hinweis nicht wirklich zielführend weil es den TIS schon lange nicht mehr gibt und daher die neueren Fahrzeuge entweder nur noch rudimentär oder gar nicht enthalten sind.

    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • 1. der TIS war nie für Endkunden erhältlich.


    Stimmt. Offiziell nur für Werkstätten.


    2. Hinweise wie "suchs im Web" hier nicht erwünscht


    Ist man hier so empfindlich? :kpatsch:
    Ich habe ja keinen Link gepostet.
    Außerdem ist es ja kein Geheimnis, dass BMW den Tausch solcher Software unter Privatpersonen still-heimlich duldet.


    3. Ist der Hinweis nicht wirklich zielführend weil es den TIS schon lange nicht mehr gibt und daher die neueren Fahrzeuge entweder nur noch rudimentär oder gar nicht enthalten sind.


    Hier möchte ja niemand eine Werkstatt eröffnen und für den E6x genügt TIS wohl völlig.