Unzulässige Bearbeitungsgebühren bei Kreditverträgen

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Mir wurden die Bearbeitungsgebühren im Dezember überwiesen, aber ohne Zinsen. Auf mein zweites Einschreiben bez. der fehlenden Zinserstattung wurde nicht reagiert. Daher habe ich heute ein gerichtliches Mahnverfahren eingeleitet.


    Der Mahnbescheid wurde vom Amtsgericht am 11.02. zugestellt. Soeben war ein Schreiben von der BMW Bank in der Post, dass nun endlich auch die Zinsen (abzüglich der Abgaben) erstattet werden. Geht doch - damit ist der Fall für mich (endlich) abgeschlossen.

    tschüss,
    Thorsten alias crazy.man77


    Hier ist meiner:
    Klick!

  • Kurze Rückmeldung meinerseits: Die Postbank hat mir heute die Bestätigung geschickt, dass ich die Gebühren inkl. Zinsen zurück bekomme.
    Hat zwar etwas gedauert, aber dafür lief es absolut unkompliziert.


    Viele Grüße,
    Markus