Windows 7 startet nicht mehr!?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo,

    ich habe heute meinen Rechner versehentlich unsauberausgeschaltet, soll heißen das er noch am Herunterfahren war, ich ihn aber per Steckerleiste zu früh vom Netz getrennt habe.

    Heute Abend dann fährt der Rechner nach dem Einschalten nicht mehr hoch, es startet eine Windows eigene Systemreparatur, aber die führt leider zu keinem Ergebnis.

    Was mag da paasiert sein, bzw. wie bekomme ich das als ziemlicher Laie wieder geregelt?

    Ich soll jetzt beim Startvorgang eine Sprache wählen, ich wähle German, mache weiter und dann folgt die Meldung das Startup repair den Computer nicht automatisch reparieren kann, weiter bekomme ich dann nichts auf die Reihe:mad:

    Gute Nacht erstmal........

    Ich habe es nicht mehr nötig eine Signatur mein eigen zu nennen,
    über den Status bin ich hinaus"

  • Genau, mal die DVD einlegen.


    Wenn ich nicht irre müsste beim booten auch so ne BIOS Meldung kommen ob Du Win im Normalem oder abgesichertem Zustand starten möchtest.

    [FONT=&quot][FONT=&quot]Wenn es Rä[FONT=&quot]der oder Brüste hat, macht es irgendwann Schw[FONT=&quot]ierigkeiten[/FONT][/FONT][/FONT][/FONT][FONT=&quot][/FONT]

  • windows 7 ist mittlerweile so weit, dass man gar keine cd mehr braucht. einfach schnell und ruhig öfter hintereinander F8 drücken wenn du den Laptop einschaltest. so gelangst du dann in den bootmanager. da kannst dualle einstellungen vornehmen und reparieren... oder war es das was du bereits versucht hattest?

  • windows 7 ist mittlerweile so weit, dass man gar keine cd mehr braucht. einfach schnell und ruhig öfter hintereinander F8 drücken wenn du den Laptop einschaltest. so gelangst du dann in den bootmanager. da kannst dualle einstellungen vornehmen und reparieren... oder war es das was du bereits versucht hattest?



    Ja, mit F8 komme ich ins Bios, habe aber leider keine Ahnung welche Einstellungen ich da wie ändern sollte, bzw. was die sichtbaren Angaben im Bios mir sagen. (Laie)

    Die Windows eigene Startup Repair kann den Fehler nicht beheben, auch nicht, wenn ich sie von der Windows, bzw. Medion DVD ausführe.

    Ich möchte natürlich auch nicht meine Daten auf der FP verlieren, weiß aber im Moment nicht so recht weiter:(

    Ich habe es nicht mehr nötig eine Signatur mein eigen zu nennen,
    über den Status bin ich hinaus"

  • Bios? Du solltest Windows mal abgesichert starten, mal sehen, was dann passiert.

    http://windows.microsoft.com/d…our-computer-in-safe-mode




    So, habe windows jetzt mal direkt im abgesicherten Modus gestartet.

    Auch jetzt kommt als erstes wieder das Fenster mit select a language um dann startup repair zu starten.

    Das läuft dann ein wenig um dann zu vermelden das startup repair diesen Computer nicht automatisch reparieren kann.:mad:

    Ich habe es nicht mehr nötig eine Signatur mein eigen zu nennen,
    über den Status bin ich hinaus"

  • Hattest Du eine automatische Sicherung eingerichtet? Backup?





    äääää, nein.....................

    Ich habe es nicht mehr nötig eine Signatur mein eigen zu nennen,
    über den Status bin ich hinaus"

  • windows 7 ist mittlerweile so weit, dass man gar keine cd mehr braucht. einfach schnell und ruhig öfter hintereinander F8 drücken wenn du den Laptop einschaltest. so gelangst du dann in den bootmanager. da kannst dualle einstellungen vornehmen und reparieren... oder war es das was du bereits versucht hattest?

    Schön und gut. Das bringt aber nur solange was, solange man nix zerschossen hat. ;) Den Eindruck habe ich hier leider.

    Ich würde zur Datensicherung mal versuchen, die HDD als externes Laufwerk an einen anderen Rechner anzustöpseln und dann rüberkopieren was geht. Mit einer Neuinstallation ist hier nämlich durchaus zu rechnen und da ist dann vermutlich alles weg.

    VIO>99;CI=2;RB=3;RA=1 :top:

  • äääää, nein.....................



    Schön und gut. Das bringt aber nur solange was, solange man nix zerschossen hat. ;) Den Eindruck habe ich hier leider.

    Stimmt. Das scheint so, als ob der BCD oder die Partitionstabelle defekt wäre.

    Zitat


    Ich würde zur Datensicherung mal versuchen, die HDD als externes Laufwerk an einen anderen Rechner anzustöpseln und dann rüberkopieren was geht. Mit einer Neuinstallation ist hier nämlich durchaus zu rechnen und da ist dann vermutlich alles weg.

    Nummer 1, um Daten zu sichern. Dann Nummer 2: Von DVD starten, Systemwiederherstellung mal bootrec /fixmbr und bootrec /fixboot testen.

    Ich bin mir jetzt allerdings nicht so sicher, ob Sascha das so einfach hinbekommt ;)

  • Ich werde das nun selber nicht mehr hinbekommen, aber morgen Vormittag kommt jemand der sich damit auskennt. (Hoffentlich;))

    Ich habe es noch mal mit so einer Notfall DVD probiert und bei der gibt es im Menü den Punkt FP clonen, aber dafür braucht man eine 2. mind. genau so große FP und die habe ich zur Zeit leider auch nicht zur Hand.

    Ich denke aber das es darüber wenigstens die Chance gibt die Daten zu retten, zu kopieren.

    Der Rechner hat ja auch noch Garantie, evtl. gibt es da Probleme, wenn man am Innenleben rumschraubt!?

    Mal sehen was der Kumpel morgen hinbekommt.......

    Trotzdem vorerst mal danke für die bisherige Hilfe!:top:

    Ich habe es nicht mehr nötig eine Signatur mein eigen zu nennen,
    über den Status bin ich hinaus"

  • Auf keinen Fall aufsschrauben! Die Garantie ist dann weg.

    Hatte das Problem auch mal. Nichtmal mit einer WIN7 CD ging etwas - half nur Einschicken.

  • Stimmt. Das scheint so, als ob der BCD oder die Partitionstabelle defekt wäre.
    Nummer 1, um Daten zu sichern. Dann Nummer 2: Von DVD starten, Systemwiederherstellung mal bootrec /fixmbr und bootrec /fixboot testen.


    Sehr gute Idee. Das sollte der Bekannte in jedem Fall probieren. So habe ich bis jetzt Win7 immer wieder gestartet bekommen.


    Siehe auch http://support.microsoft.com/kb/927392/de

    The biggest unanswered question is > where is the money?!

  • Bin grad auf dem Srung, deshalb nur kurze Info.

    Kumpel hat es irgendwie hinbekommen über diese Eingabemaske auf dem Rechner läuft aber jetzt noch ne ganze Zeit irgendein Programm.

    Sieht aber eher gut aus, melde mich später noch mal.

    Ich habe es nicht mehr nötig eine Signatur mein eigen zu nennen,
    über den Status bin ich hinaus"

  • Bei mir war das auch schon 2 mal aus heiterem Himmel, ging aber jedesmal nach der Selbstreparatur-Zeremonie wieder einwandfrei, obwohl auch bei mir stand, dass die Selbstreparatur nicht funktionieren würde.
    Habe hinterher einfach gestartet und alles läuft bis heute, ist ein Windows 7 vom 16.12.2010 mit welchem ich ansonsten voll zufrieden bin.
    Einmal im Monat ziehe ich allerdings die Daten auch mal auf eine exteren Festplatte, manchmal auch erst alle 3 Monate, am Quartalsende vergesse ich es eigentlich nie.