Ein neuer Fernseher muss her...

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hi,

    Danke, das sieht auch schon wieder wesentlich besser aus, im Gesamtkontext.
    So passt die Box besser zut Größe des TV und dominiert nicht mehr so.

    Gruß

    Thorsten

    Deshalb wird man ja auch nirgends aus der Kneipe geschmissen. Wer dort andere Gäste aber dauerhaft und ständig nervt muss irl. mit paar aufs Maul rechnen. Hier geht das ja leider kaum aufgrund der Entfernung

  • Ich hatte jetzt mal Panasonic hier weil mein neuer Plasma bei hellen Bildern ziemlich gesummt hat. Sie haben den Lüfter neu fixiert und gepolstert. Seitdem hört man nichts mehr.


    Das Gerät ist wirklich toll. Wir sind so froh, noch einen der letzten Plasmas ergattert zu haben. Eine super Entscheidung! :top:

    Viele Grüße
    Oliver

  • Hat jemand Erfahrung mit dem Sonos Wireless System? Ich überlege, mir das anzuschaffen, ist ja modular aufgebaut und erweiterbar. Womit soll man denn anfangen? Playbar + Bridge? Oder Sub dazu, dann hat man ja schon ein 3.1 System, das sich mit zwei zusätzlichen Lautsprechern zu einem 5.1 System erweitern lässt...
    Die Testberichte sind jedenfalls nicht schlecht.

  • Also nur für Sound vom TV?


    Ich hab zwar Sonos, aber nutze das nur für Internetradio und Musik von Streamingdiensten bzw. von meinem NAS.


    afaik kann die Playbar kein DTS oder Dolby TrueHD. Wer das nicht braucht, oder hört, kann sich so ein Teil kaufen. :p Für mich pers. wäre das nix....

  • Hast Du den Fernseher an der Wand oder möchtest Du die Playbar davorlegen? Ich finde das eine davorliegende Bar extrem bescheiden aussieht. Auf den Werbefotos ist das immer ziemlich geschickt mit entsprechenden "passenden" Fernsehern dargestellt. Zuhause mit dem eigenen TV sieht das dann plötzlich nicht mehr ganz so gut aus.

    Coal keeps your lights on.

    Gruß aus NRW - Christian

  • Ja, vorwiegend Sound vom TV. Ich bin nicht so der typische Musikfreak. :D


    Momentan steht der TV noch auf einem Rack aber das wollte ich sowieso mal ersetzen. Somit könnte die Soundbar dann auch an die Wand gepinnt werden. Dafür gibt es auch extra eine Wandhalterung. ;)


    Mit welchen Komponenten sollte man denn starten? :confused:


  • Nun habe ich aber das Problem, dass ich heute in den Urlaub fliege und ein paar Sachen im Voraus programmieren wollte. Und siehe da; man kommt beim Versuch, über den EPG seine Wunsch-Sendungen zu programmieren nur maximal eine Woche in die Zukunft! Danach sind keine Daten mehr drin und ich finde auch keine Alterantivfunktion im Panasonic, wo ich abseits des EPG eine manuelle Timeraufnahme programmieren kann.


    Ist so. Zumindest bei meinem Technisat-Receiver auch so.
    Man muss dann halt den Termin samt Programm manuell programmieren. Das sollte ja auch gehen.

    Viele Grüße --Michael--
    "Frontantrieb ist entgangene Lebensfreude" (A. Merkle, 2005)
    520dT (F11)

  • Ist so. Zumindest bei meinem Technisat-Receiver auch so.
    Man muss dann halt den Termin samt Programm manuell programmieren. Das sollte ja auch gehen.


    Ja, das mit dem manuellen Programmieren kannte ich nicht. Man muss dafür ins Setup gehen. Habe es aber eben nach ner halben Stunde Klickerei gefunden. Danke! :)

    Viele Grüße
    Oliver

  • Ich habe mittlerweile TV-technisch umgestellt:



    Mein SAMSUNG Briefmarken-Fernseher in 24" (T24C370EW), den ich mir zur Fußball-WM zugelegt hatte, durfte gehen. Er war mir insbesondere bei Spielfilmen mit den Balken oben und unten doch etwas zu klein. Zudem flackerte der Fußballrasen, sofern man das LED-Backlight nicht voll aufdrehte.


    Dafür kam ein SAMSUNG Briefmarken-Fernseher der nächsten Generation in 27" (T27D390EW), welcher über ein Anti-Flicker-System verfügt. Ob das etwas bringt, wird sich zeigen.


    Beides sind Monitor-Fernseher mit Full-HD-Auflösung und AD PLS Panel, welche auch am PC betrieben werden können. Das Bild ist auch aus kurzer Distanz gestochen scharf, kein Vergleich zu TV-Geräten von 40" oder größer. Ebenso bei SD-Material.


    Kurze Zeit hatte ich auch über 32" nachgedacht. Die 32-Zöller von SAMSUNG sind mir aber optisch zu häßlich, besitzen jedoch das beste Bild.


    Wer seinen TV an ein Stativ oder an die Wand hängen will, braucht gute Nerven. Die Hersteller platzieren VESA-Bohrungen sowie die Anschlüsse für Netz, Antenne und HDMI ohne Sinn und Verstand. Übrigens ein weiterer Punkt, welcher gegen die 32" von SAMSUNG sprach. Bei denen ist der Netzanschluß dermaßen dicht am VESA-Quadrat, dass ich ihn nicht montiert bekomme :kpatsch:. Auch beim neuen 27" mußte der Schlosser meines Vertrauens mit ein paar zusätzlichen, präzisen Bohrungen in die Wandhalterung unterstützen.




    Und den alten PANASONIC HDD DVD Recorder (DMR EH65) habe ich nun gegen einen PANASONIC HDD Blu-Ray Recorder (DMR BCT740) ersetzt. Dank zwei Tuner lassen sich hier zwei überlappende Programme gleichzeitig aufzeichnen. Das Teil ist genial, deutlich komfortabler als der Vorgänger und überdies extrem kompakt. Der alte war 7 1/2 Jahre im Einsatz und jeden Cent wert. Über eBay erlöste der immerhin noch EUR 70. Den S-VHS-Recorder habe ich nun endlich in den Keller verbannt.

    formerly known as Fastisfast2fast

  • Der Fernseher steht rechts in einer Dachgaupe......


    Hallo Christian,

    kannst du die Lautstärke vom System mit der FB vom Fernseher einstellen?

    Meine Liebste regiert nämlich allergisch auf eine zusätzliche FB.... :(

    Bist du noch immer zufrieden?

    Gruss
    Jürgen

    1) Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



    2) Es gibt Tage, da beantwortet mein Mittelfinger alle Fragen......

  • Meine Liebste regiert nämlich allergisch auf eine zusätzliche FB.... :(


    wenn nein, heisst das Zauberwort Logitec Harmony ;)


    ich konnte meine liebste so zufrieden stellen

    Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann. Mark Twain

  • Dafür benutze ICH andere Geräte... :crazy:
    Aber so'ne Harmony kann helfen...


  • .....
    Bist du noch immer zufrieden?

    ....



    Ja bin ich. Ich habe mittlerweile sogar den Bass etwas zurückgenommen für das normale Fernsehprogramm.

    Sofern Dein Fernseher einen CEC fähigen HDMI Anschluß hat funktioniert auch die LS Regelung per Fernseher-Fernbedienung.
    Ich selbst habe den den HDMI Adapter noch nicht bekommen, aber mein Schwager letzte Woche (6 Monate alter Sony TV) und bei dem funktioniert es auch wie es soll.
    Was bei mir funktioniert ist die Regelung mittels Klinkenanschluss. Wem das reicht, der benötigt in dem Fall auch keinen HDMI Adapter für diese Soundbar. Falls es Dich interessiert, kann ich auch gerne noch den Anschluß per Cinch testen.

    Coal keeps your lights on.

    Gruß aus NRW - Christian

  • wenn nein, heisst das Zauberwort Logitec Harmony ;)


    ich konnte meine liebste so zufrieden stellen


    Nur welche nimmt mann da.....:( Ist ja eine riesen Auswahl. Von der Sache her aber nicht schlecht. Vor allem, bei den "moderneren" mit Disolay wo dann das Sender Logo angezeigt wird.


    J

    Sofern Dein Fernseher einen CEC fähigen HDMI Anschluß hat funktioniert auch die LS Regelung per Fernseher-Fernbedienung.


    Falls es Dich interessiert, kann ich auch gerne noch den Anschluß per Cinch testen.


    Ich habe VeraLink. Muss ich mal schauen, ob mein Fernseher dass dann mit der Soundbar kann. Bei meiner "Glotze" in Dresden, hab ich so ein kleines System von Panasonic dran. Das geht über den HDMI Anschluss. Musste jetzt erstmal nicht rumprobieren....;)


    Gruss
    Jürgen

    1) Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



    2) Es gibt Tage, da beantwortet mein Mittelfinger alle Fragen......

  • Eine Frage an die SAMSUNG TV-Owner: Wenn ihr das TV-Gerät über die Fernbedienung ausschaltet, leuchtet dann die Stand-By-Leuchte am Gerät unaufhörlich?


    Bei meinem neuen SAMSUNG leuchtet sie mal ein paar Minuten nach und geht dann aus - manchmal leuchtet sie aber auch unaufhörlich weiter. Ich kann bislang keine Regelmäßigkeit mit irgendwelchen Einstellungen am Gerät in Verbindung bringen :confused:. Ein Wackelkontakt?

    formerly known as Fastisfast2fast

  • Meinst Du das kleine rote Standby Lämpchen oder das große blaue Licht mittig?
    Das kleine rote leuchtet dauerhaft. Wenn Du nur das hast, ist der Fernseher im Netz und steht auf autoupdate? Kann sein das es dann reagiert. Btw. Der Fuß ist schick.

    Coal keeps your lights on.

    Gruß aus NRW - Christian

  • Meinst Du das kleine rote Standby Lämpchen oder das große blaue Licht mittig?
    Das kleine rote leuchtet dauerhaft. Wenn Du nur das hast, ist der Fernseher im Netz und steht auf autoupdate? Kann sein das es dann reagiert.


    Hi Christian,
    der 24er zuvor besaß nur ein weißes Standby mittig. Das leuchtete unaufhörlich.
    Der jetzige 27er besitzt nur ein blaues Standby rechts. Das leuchtet wie beschrieben - leicht "unmotiviert" :D... Im Grunde ist mir die Leuchterei schnurzegal, aber vielleicht existiert ja ein Grund für diese Auffälligkeit...?

    Btw. Der Fuß ist schick.

    Danke! Den Fuß habe ich mir passend zur Wohnungseinrichtung in mattweiß lackiert - alles was silber war ist nun mattweiß. Von diesem VOGEL'S Standfuß gibt es zwei Versionen - bis und über 32-Zoll.

    formerly known as Fastisfast2fast

  • Nur welche nimmt mann da.....:( Ist ja eine riesen Auswahl. Von der Sache her aber nicht schlecht. Vor allem, bei den "moderneren" mit Disolay wo dann das Sender Logo angezeigt wird.


    Ich hab die 700 jetzt seit 3 Jahren und bin sehr zufrieden.
    Von den aktuellen würde ich die 650 nehmen.
    Display um zu gucken, in welchem Modus man gerade ist, ist hilfreich, touch bräuchte ich nicht.
    Die aktuelle myharmony-Software zur Konfiguration/Programmierung ist seitdem nochmal viel besser geworden. Hab ich jetzt kürzlich mal verwendet um die Soundbar zu integrieren, und das war sehr einfach.

    Viele Grüße --Michael--
    "Frontantrieb ist entgangene Lebensfreude" (A. Merkle, 2005)
    520dT (F11)