Meine Konfiguration

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Ich bin immer noch beeindruckt, zumal man mit dem Motor auch ein wenig Spaß haben kann, wenn man das Drehmoment ausnutzt.



    Wie darf man das mit dem ein wenig Spaß verstehen? :rolleyes:
    Insgesamt damit doch nicht so zufrieden als anfangs erwartet?

  • Keineswegs. Das soll nur heissen, dass man trotz aller Begeisterung auch nicht glauben braucht, dass man mit dem 20d einen dieselangetriebenen Raketenwagen fährt. Schnellere gibt's trotzdem immer noch genügend.

    Davon mal abgesehen kann man das dynamische Potential dieses Autos im Rahmen der StVO ohnehin fast nicht mehr ausnutzen. Das Auto spult das so mühelos ab (die variable Sportlenkung trägt ihren Teil dazu bei), dass man sich da schnell weit jenseits dessen bewegt, was der Gesetzgeber zulässt.

    (\__/)
    (O.o )
    (> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.

  • Ich häng mich jetzt auch mal hier dran.
    Wenn sich meine Probezeit dem Ende neigt, werde ich das Audi-Schlachtschiff endlich los und es gibt auch wieder einen 3er.
    Dabei treffen die Modelle von Matthias und Jürgen ziemlich genau meinen Geschmack (gut gewählt :D).


    Es wird höchstwahrschinlich wieder ein 320d, den Motor kenne ich aus dem E90 (ingesamt super, außer dem deutlich zu kernigen Laufgeräusch bei Stadt-Geschwindigkeiten - 4-Zylider eben), wobei ich noch überlege in den endlich für den 320d lieferbaren Allrad zu investieren - könnte sich im Schwarzwald bezahlt machen.


    Völlig unentschlossen bin ich aber noch bei der Frage Sport Line oder M-Paket, den Sinn von beiden parallel habe ich eh nie verstanden. Preislich wäre das M-Paket bei sonst vergleichbarer Ausstattung noch einen Tick günstiger als Sport-Line + Leder, aber genau dazu eine Frage:
    Wir haben einen Hund und selbiger auch mal dreckige Pfoten. Im E90 mit Teilleder war's kein Problem, sowohl Leder, als auch Stoff liess sich gut sauber halten. Im Audi (superempfindliche Stoffsitze:flop:) eine Katastrophe, drum würde ich reine Stoffsitze ausschließen. Bei Sportline gibt's ja leider kein Teilleder mehr :mad:, also entweder Volleder oder eben M-Paket mit Alcantara. Letzteres würde ich auch als eher empfindlich erwarten, wie sind da die Erfahrungen bisher?


    Danke und Gruß
    Achim

    Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.

  • IBei Sportline gibt's ja leider kein Teilleder mehr :mad:, also entweder Volleder oder eben M-Paket mit Alcantara. Letzteres würde ich auch als eher empfindlich erwarten, wie sind da die Erfahrungen bisher?


    Ich sach mal:
    Echtes Leder hat eine schöne glatte Oberfläche, da gehen selbst die Widerhakenborsten meiner Fusselmaus leicht wieder runter ... und wenn die mal mit dreckigen Pfoten auf die Rücksitzbank an ihrer Decke vorbei hüpft, kein Problem, nasser Lappen und gut isses.


    Alcantara ist ja "Plastik", Mikrofaserstoff, ob sich das mit Hund&Haaren gut verträgt bezweifel ich mal.
    Sieht ja nett aus, ist aber nicht vollständig canin-kompatibel :D


    Michael.

    Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beißen. Das ist der Unterschied zwischen Hund und Mensch. (Mark Twain (1835-1903))
    Free Copdland - Auch mal eine andere Meinung haben im BMW-Treff :top:
    Jeep fahren heißt da stecken zu bleiben, wo andere erst garnicht hinkommen!

  • Hi,


    das Alcantara fasst sich halt sehr sympathisch an und ist angenehm für die Fingerspitzen. Allerdings denke ich, dass es in Kombination mit Hundehaaren zur absoluten Horror-Kombi wird. Da bleiben sämtliche Haare dran hängen.


    Mit Hund würde ich mich wohl zwangsläufig für Leder entscheiden. Abwischen und fertig.


    Gruß


    Jürgen

  • Erste dunkle Wolken am F30-Himmel:


    - PDC-Sensor vorne rechts defekt
    - rechte Entrieglung für die umklappbare Rückbank defekt, wahrscheinlich ist der Seilzug gerissen oder mit Glück nur ausgehakt


    Werkstatttermin Donnerstag nächste Woche.


    Trotz der Kleinigkeiten ist und bleibt der F30 aber ein tolles Auto. Ich hab den Wagen jetzt dreieinhalb Wochen und immer noch nuckle ich an der ersten Tankfüllung. Der Verbrauch beeindruckt mich immer noch am meisten. Ein 184PS-Auto das mit 5l/100km klar kommt...

    (\__/)
    (O.o )
    (> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.

  • Naja, aber bei nicht mal einem halben Jahr alten Auto? Garantie hin oder her.
    In einem Dauertest würde das kein gutes Bild machen... Aber auch dazu gibt es ja geteilte Meinungen.

    Schöne Grüße,
    Roland