Meine Konfiguration

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Das erste Mal im Leben werde ich bald einen Neuwagen kaufen. Nicht weil ich plötzlich zu zuviel Geld gekommen bin, sondern weil ich einen Dienstwagen bekomme. :cool:


    Vielleicht könnt ihr ja mal über meine Konfiguration drüber schauen und posten ob euch dabei was wichtiges fehlen würde. Weil nachträglich selber was einbauen (Sound etc.) ist ja dann nicht mehr ...


    Danke schon mal im voraus :top:

  • ganz nett, aber eins würde mir fehlen, die geschwindigkeitsüberwachung.


    das ist für mich der einzigste grund überhaupt einen neuen 3er zu kaufen.


    kostet etwas, ja, aber gegen gerechnet von möglichen knöllchen dann doch wenig

  • Ich würde hinzunehmen:


    - Durchladesystem
    - Tempomat
    - erw. Instrumentenkombi
    - Lenkradheizung
    - Active Protecion
    - Navi Business
    - adaptives Kurvenlicht
    - Comfort Paket (Klimaautomatik (!!) - Lichtpaket - Kopfstützen im Fond klappbar - Ablagenpaket)


    Wenn es nicht ins Budget passt, würde ich auf nen 318d umsteigen...

    Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
    Mein Auto Test-Blog

    2 Mal editiert, zuletzt von Uberto ()

  • Ich würde hinzunehmen:
    - Navi Business
    - Comfort Paket (Klimaautomatik (!!) - Lichtpaket - Kopfstützen im Fond klappbar - Ablagenpaket)


    Wenn es nicht ins Budget passt, würde ich auf nen 318d umsteigen...


    Das Navi ärgert mich einfach im Preis. Klar ist das ein nettes Feature aber für das Geld kann ich mir jedes halbe Jahr ein neues Navi für die Frontscheibe holen :mad:


    Das mit der Klimaautomatik versteh ich leider nicht so ganz. Ich MUSS sogar ein Auto mit Klimaautomatik bestellen (normale Klimaanlage reicht nicht). Allerdings steht dieser Punkt bei der Standardausstattung:
    "Klimaautomatik (1-zonig) inkl. Mikrofilter und Umlufttaste" :confused:

  • Ich finde die Konfi gut, hätte damals ähnlich bestellt, wenn ich durch Umstände nicht zu Audi "genötigt" worden wäre :)


    Ich hätte Dir auch noch Durchlade und Tempomat empfohlen. Navi Business ist auch eine Überlegung wert, da die USB-Freisprechanlage mit enthalten ist (somit "nur" 1200€ Aufpreis). Würde dafür lieber das Soundsystem opfern, aber jeder hat seine Vorlieben.


    Die von Uberto genannten Extras sind auch nett, aber ich denke als Dienstwagen müssen gewisse Budgets eingehalten werden? Eine (einfache) Klimaautomatik hat man ja schon z.B. in der Serie.

  • Danke schon mal für eure ersten Tipps.
    Ja, das mit den Budgets ist tatsächlich so ne Sache... Das Soundsystem ist natürlich alles andere als vernünftig, ist aber eins der Punkte auf die ich mich jetzt schon richtig freue :)


    Tempomat lohnt sich bei mir nicht wirklich, die meisten Fahrten sind in der Stadt. Deswegen auch Automatik.

  • Wenn du dich mit Audiosystemen auskennst und den Unterschied deutlich heraushren kannst, dann solltest du in jedem Fall vorher einen Wagen mit diesem Soundsystem probehören. Nicht das du die 1200€ zum Fenster rausgejubelt hast.
    Wenn du nur in der Stadt unterwegs bist, dann würde ich lieber in den kleineren Motor mit besserer Ausstattung investieren, da der 320d eigentlich nur auf der BAB ab 160km/h deutlich mehr kann.
    Einen F30 mit der Standard-Klimaautomatik habe ich bisher noch nicht gesehen, würde ich aber vllt auch mal ein Bildchen suchen um hier nicht auch aus allen Wolken zu fallen.

  • Bilder von der Standard-Klimaaut. gibt es glaube ich sogar im Prospekt oder auf jeden Fall im Konfigurator. Sieht kaum anders aus, nur dass es in der Mitte keine Digitalanzeige gibt. Ähnlich wie beim A4 auch. Also für mich kein Muss.


    Wenn man nur in der Stadt unterwegs ist, wäre ein 318d wirklich eine Überlegung. Mit Sport-Line ist er noch besser vom P/L-Verhältnis her, da hier ohne zusätzlich Aufpreis die Alufelgen dabei sind.

  • homer:
    Ja, genau. Finde ich ganz OK. Fügt sich gut in die Mittelkonsole ein, ohne billig zu wirken.


    Ein Riesen-Unterschied im Vgl. zur manuellen Klima im E90 mit den Drehknöpfen.

  • Ich finde die Konfi gut, hätte damals ähnlich bestellt, wenn ich durch Umstände nicht zu Audi "genötigt" worden wäre :)


    Ich hätte Dir auch noch Durchlade und Tempomat empfohlen. Navi Business ist auch eine Überlegung wert, da die USB-Freisprechanlage mit enthalten ist (somit "nur" 1200€ Aufpreis). Würde dafür lieber das Soundsystem opfern, aber jeder hat seine Vorlieben.


    Die von Uberto genannten Extras sind auch nett, aber ich denke als Dienstwagen müssen gewisse Budgets eingehalten werden? Eine (einfache) Klimaautomatik hat man ja schon z.B. in der Serie.


    So, nochmal ein bißchen gerechnet. Jetzt ist das "kleine" Navi auch mit drin. :)


    Mein Luxusproblem lautet jetzt nur noch: Gleich bestellen und das Auto evtl. schneller bekommen oder noch ein bißchen abwarten und das M-Paket mitnehmen???

  • So, nochmal ein bißchen gerechnet. Jetzt ist das "kleine" Navi auch mit drin. :)


    Mein Luxusproblem lautet jetzt nur noch: Gleich bestellen und das Auto evtl. schneller bekommen oder noch ein bißchen abwarten und das M-Paket mitnehmen???


    Gleich bestellen! Imho sieht der F30 serienmäßig schon sehr gut aus, anders als der kleine 1er-Bruder, den das M-Paket massivst aufwertet.

    "You know the world is going crazy when the best rapper is a white guy, the best golfer is a black guy, the tallest guy in the NBA is Chinese, France is accusing the U.S. of arrogance, Germany doesn't want to go to war, and the three most powerful men in America are named "Bush", "Dick", and "Colon".

  • Gleich bestellen! Imho sieht der F30 serienmäßig schon sehr gut aus, anders als der kleine 1er-Bruder, den das M-Paket massivst aufwertet.


    Sehe ich auch so. Allerdings hat der F30 mit M-Paket das sehr coole Sportlenkrad, das würde ich unbedingt haben wollen.