328i BJ 4/98 Bluetooth nachrüsten

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo allerseits,


    alles mögliche gegoogelt, aber bisher nichts richtiges gefunden, deshalb versuche ich bei Euch Hilfe zu finden:


    Ich habe in meinen E46 328 BJ 4/98 das große Navi Prof 16:9 mit Hilfe des Nachrüstkabelbaumes installiert. Außerdem hat das Auto ab Werk die SA640 eingebaut. Allerdings scheiterte es vor Jahren schon, direkt von BMW das feste Motorola nachzurüsten, da die Adapterkabel nicht paßten...:kpatsch:


    Nun ist ja wie erwähnt der Nachrüstkabelbaum vom Navi Prof im Auto und läßt sich hier mit Hilfe des Multikabelbaumes Uni 2 die Bluetooth FSE nachrüsten? Oder gibt es einen anderen Weg? Vielleicht hat es ja doch schon jemand gemacht mit den o.g. Vorgaben des Fahrzeuges und ich kann mir das Beine in den Bauch stehen beim Freundlichen ersparen...


    Danke!

    Dummes G'schwätz hat mer gleich, schneller wie a Maß Bier

    Einmal editiert, zuletzt von jensen ()

  • Vielen Dank für die Hilfe. Das Problem besteht jetzt 'nur' noch darin, den Multikabelnbaum Uni 2 zu bekommen, den es bei BMW nicht mehr gibt... :flop:

    Dummes G'schwätz hat mer gleich, schneller wie a Maß Bier

  • Warum nicht für sinnvoll, durch den Navi-Nachrüstkabelbaum sollten doch die Pinbelegungen passen?

    Dummes G'schwätz hat mer gleich, schneller wie a Maß Bier

  • Hi,
    schau Dir mal den Aufwand für das Nachrüsten des MKB 2 an. Da hast Du schneller umgepinnt.


    Gruß
    Henry

  • Hat er einen Multikabelbaum 1 verbaut oder noch irgendwas anderes aus früherer Zeit? Befürchte letzteres, oder? MKB 1 war ja IMHO nur n Jahr verbaut? 3/01-3/02 - kommt das hin?
    Für dieses gab es ja bis vor gewisser Zeit Adapterstecker, aber die sind nicht mehr verfügbar :flop:

  • ui, gute Frage welcher Kabelbaum. Da es der allererste 328i E46 war, den der Händler damals bekam (mit dem Auto wurde die Serie E46 vorgestellt) und das BJ eigentlich 03/98 ist, denke ich mal, dass irgendwas ganz seltsames verbaut ist.


    Ich hänge sehr an dem Auto, da ich es damals als Vorführer gekauft habe und nun nur noch im Sommer bewege. Aber Bluetooth ist man halt inzwischen echt gewöhnt...


    Irgendwie reinpfriemeln - hm - so kanns auch einfacher eine Parrot oder Dension Gateway Dings sein... aber Original ist eben original und verschandelt nichts.


    Und testen geht nicht, da es den Kabelbaum nicht mehr gibt.

    Dummes G'schwätz hat mer gleich, schneller wie a Maß Bier



  • Und testen geht nicht, da es den Kabelbaum nicht mehr gibt.



    Äh ja, und meinst Du, im Originalkabelbaum ist nun ne Logikeinheit oder ein Computer verbaut? Das sind Stecker, dazwischen ist Kupfer, von Kunststoff ummmantelt.

    Pillepalle, sowas nachzubauen.
    Ich habe einige Unterlagen, die ich Dir mal zusenden könnte.
    Ich hatte ab Werk kein Telefon, dann mit Uni I auf Motorola V50, und dann per selbsterstelltem Adapter auf Bluetooth ULF.

    1.) Aber schau mal im E39-Forum nach, da wird von einem User ein Superadapter angeboten.
    http://www.e39-forum.de/thread…1d04d9b891f3c8417940f8503

    2.) wenn das nicht hilft schicke ich Dir einige Informationen zu Telefonkabelbäumen und Umpinnaktionen.

    Wenn es so original wie bei mir werden soll. Besuch mal eine Autoverwertung.
    Entweder, Du findest den nötigen Kabelbaum, oder aber auf jeden Fall die passenden Stecker für ULF usw. Zudem die einzelnen Kabel mit Farben. Dann ist es bis auf das Label am KB so original wie ab Werk.

    Das Umpinnen ist wirklich einfach. Wie gesagt werden da keine hochmodernen Datenleitungen verwendet.

  • Hey, danke.


    Die Unterlagen wären toll. Daß man den Kabelbaum selbst stricken kann steht außer Frage, aber der Aufwand zum Teile besorgen ist schon sehr aufwendig.
    Der Superadapter wird denke ich bei mir nicht funktionieren, da ich wohl durch meine SA640 Telefonvorbereitung keinen X400 Stecker im Heck habe.


    Die Frage ist dann auch grundsätzlich: da ich kein Multifunktionslenkrad habe, sondern nur die Telefontaste am 16:9 Navi: reicht die oder braucht es die Lenkradtasten?


    Danke und viele Grüße


    Stefan

    Dummes G'schwätz hat mer gleich, schneller wie a Maß Bier

  • Zitat

    Daß man den Kabelbaum selbst stricken kann steht außer Frage, aber der Aufwand zum Teile besorgen ist schon sehr aufwendig.


    Aber einen Kabelbaum quer durchs Auto ziehen ist nicht aufwändig?


    Du hast die SA640, also hast du ein Microfonkabel liegen. Zudem Strom und Bus für die ULF.
    Das Kabel für die Audiosignale geht nach vorne zum Radiostecker. Das ist Unsinn das von da wieder in den Kofferraum zu ziehen. Also selber die Verbindung im Kofferraum zum Radio herstellen.
    Eject Box ist IMO Unsinn, da es kaum passende Adapter für aktuelle Handys gibt. Also einfach eine Pairing Taste in den Kofferraum. Braucht nen Widerstand, nen Taster und zwei Pins von BMW.
    Das einzige Kabel das du ziehen musst ist das Kabel für die Bluetooth Antenne.


    Ist doch alles ganz einfach.


    Die MFL Taste brauchst du nicht. Die am Navi hat genau die gleiche Funktion.

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top:

  • Danke für die Infos. Werde mich mal ans testen machen, sobald ich eine ULF und Stecker habe.

    Dummes G'schwätz hat mer gleich, schneller wie a Maß Bier

  • Moin,


    ich möchte in meinem E46 Touring von 01/01 von V50 Motorola auf die BT ULF umrüsten.
    Die ULF und Ejectbox hab ich schon, eine BT Antenne fehlt glaube ich noch.


    Ich habe mehrere verschiedene Pläne zum Umpinnen, kennt jemand den richtigen Plan, speziell für diese Umrüstung. Bit2 ist wahrscheinlich anders.


    Da ich ebenfalls von Navi Business auf Navi Prof 16:9 umrüste, mit den Nachrast Navikabelbaum, könnte das vielleicht auch noch eine Rolle spielen.

  • Was hast Du für ein Handy? Ein aktuelles? Weil der Bluetooth Standard hat sich weiter entwickelt und da gibts inzwischen Inkompatibelitäten mit der alten BMW ULF.
    Alternativ soll eine aus dem X3 besser funktionieren.


    Und dann noch org. 16:9 Navi Nachrüsten? Ist das ein totaler Liebhaberwagen? Dann lieber so ein 16:9 China Navi mit eingebauten Bluetooth- das kann dann auch gleich MP3

    Wie poste ich falsch? - Ein Leitfaden für Forenbesucher und solche die es werden wollen

    Nachdem ich
    Google , die FAQ's und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
    erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter der sich jeder etwas Anderes vorstellt
    :D


  • Wenn du gerne bastelst und günstig einen Kabelbaum bekommst, kannst das machen, hast aber immernoch ein altes Navi ;)


    Bluetooth würde ich aus dem Zubehörmarkt holen, da die neuen Handy langsam aber sicher mit dem Bluetooth vom E46 Problemme haben. da ist 13-14 Jahre alte Technik.

    Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann. Mark Twain

  • Ich hab auch von Radio-Navi auf Prof. +BT Ulf umgerüstet.
    Ich müsste als PDF noch Nachrüstpläne für beides haben.
    Bei Interesse PN


    Schöne Grüße




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Wenn's nicht rußt, hat's keine Leistung.

    Ich fahr Benziner. Ist halt günstiger und riecht besser...