Rückrufaktion Zündspulen?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hi, Motor N52 von 05.2007; bin ich beim Umtausch dabei ??


    Gruß


    Jürgen

    Ich will RENTE mit 60 Jahren wie in Frankreich !!

  • Also, das ganze (die Schrauberei) dauert netto knapp 20 Minuten...


    Mit dem BlaBla am Anfang und Zettelausfüllerei und der Wartezeit bis er dann schließlich dran war, wurde es eine gute Stunde.


    Ist also im erträglichen Rahmen :)

    Gruß vom Sepp

  • Vielen Dank für eure Hilfe !!
    Die Kundenbetreuung von BMW war nicht bereit mir weiter zu helfen.
    Zietat:"
    vielen Dank für Ihre E-Mail vom 11.05.2012.
    Bitte wenden Sie sich bezüglich Ihrer Anfrage direkt an Ihren BMW Vertragspartner oder an eine BMW Niederlassung. Dort wird man Sie gerne entsprechend informieren.
    Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen rund um BMW und die Freude am Fahren haben, sind wir gern persönlich für Sie da. Unter der Servicenummer 0180 2 324252* beraten wir Sie gerne 7 Tage die Woche zwischen 8.00 und 22.00 Uhr.
    Sie erreichen uns außerdem per Fax unter der Nummer 0180 2 123484*.
    Mit freundlichen Grüßen
    BMW Kundenbetreuung "



    Anfragen von Autokäufern sind unerwünscht, da werde ich dann auch nicht mehr kaufen !!
    Hat DB oder Porsche einen besseren Kundendienst ?



    Grüße Jürgen

    Ich will RENTE mit 60 Jahren wie in Frankreich !!

  • Meines Wissens sind nur die N43 und N53 Motoren betroffen.
    Aussage vom Mechaniks: Es wurde der Hersteller gewechselt.
    Die Ausgetauschten sind von BERU, die "Probleme" machen können, die neuen sind vom Hersteller Bosch.
    Die Probleme sollen sich in ganz kurzen "Rucklern" äußern, aber auch Totalausfälle sind möglich.

    Gruß vom Sepp

  • Bei mir wurden sie vor ein paar Tagen gewechselt. Habe einen 525iA Baujahr 2008 (E61). Als ich ihn abgeholt habe, ist mir gleich aufgefallen, dass die Automatik jetzt total anders schaltet. Es wird viel früher auf den nächsten Gang geschaltet. Zuerst fand ich das gar nicht so schlecht, aber jetzt ist es mir schon ein paar Mal passiert, dass der Motor, wenn ich bei sehr langsamer Fahrt plötzlich Gas gebe, zuerst fast abstirbt und dann schnell rauf und runter schaltet. Kennt sich da jemand aus, ob das durch die neuen Zündspulen kommen kann. Muss da irgend etwas programmiert oder eingestellt werden? Danke!

    mfg
    gaenseklaus


  • Die Probleme sollen sich in ganz kurzen "Rucklern" äußern, aber auch Totalausfälle sind möglich.


    Ich habe bis jetzt noch keine Post bekommen, habe das Auto aber auch erst seit Ende März (N53). Damals wurde aber noch ein kompletter Kundendienst inkl. neuer Zündkerzen gemacht.
    Anfangs hatte ich auch noch leichte Ruckler, wenn er kalt war oder im Leerlauf, mittlerweile läuft er so, wie sichs gehört :top: Ob da jetzt Bosch oder Beru drin ist, weiß ich nicht.

  • Es wird viel früher auf den nächsten Gang geschaltet.


    Es kann sein, dass das elektronische Gedächtnis nach dem Update wieder auf Werkseinstellung tickt. Fahr mal 500 km nur in der Einstellung "S" oder zumindest kontinuierlich etwas "schärfer"; vielleicht lernt er dann wieder, wie sich ein BMW schalttechnisch bei dir zu benehmen hat.

    Aus den Träumen des Frühlings wird im Herbst Marmelade gemacht.

  • Hallo,

    komme gerade aus der BMW-Werkstatt.
    War dort eigentlich wegen eines anderen Problems (Nachdem vor ca. 3 Monaten, 4 von den 6 Piezo-Injektoren gewechselt worden sind, startet mein Auto nicht richtig)
    Da wurde ich gefragt, ob ich von BMW angeschrieben worden bin, wegen den Zündspulen. Bis jetzt nicht.
    Also werden sie in 2 Wochen gleich mitgewechselt.
    Ich hoffe, dass sie mein Auto jetzt nicht ganz kaputt reparieren.
    Hab nen N53-Motor.

  • Ich habe bis jetzt noch keine Post bekommen, habe das Auto aber auch erst seit Ende März (N53).


    Wenn Du das Auto nicht neu gekauft hast, wirst Du auch keine Post bekommen.
    Nach meinen Informationen werden nur die Neuwagenkäufer angeschrieben.


    Also eine BMW Werkstatt anrufen und anhand der Fahrgestellnummer feststellen lassen, ob hier was zu machen ist.

    Gruß vom Sepp

  • So und bei mir lief heute der Motor nur noch auf Notprogramm. Meldung wegen Leistungsverlust usw. wurde angezeigt. Bin gleich zum Händler und die müssen jetzt erst mal feststellen, woran das liegt. Ich bin mir nicht sicher, aber ich werde den Verdacht nicht los, dass es mit dem Zündspulenwechsel zu tun hat. Eigentlich wollten sie die wecheln, damit genau das nicht passiert, was jetzt passiert ist. Bin ja auch gespannt, wer das zahlen muss.

    mfg
    gaenseklaus

  • Zündspulen beim Coupé wurden heute vormittag gewechselt. Hat gerade mal 30 Minuten gedauert. Alle Enstellungen sind noch da. Auch das Automatikgetriebe verhält sich nicht anders als vor dem Wechsel. Wie schon geschrieben, ist unser Cabrio nicht betroffen. Das sind nach dem Ausfall einer Zündspule im letzten Jahr schon Bosch Zündspulen verbaut worden.

  • Also mein Meister hat mir gesagt, dass die Automatik auf jeden Fall zurückgesetzt wurde und das geänderte Verhalten daher normal ist.

    mfg
    gaenseklaus