Ein Taxi bitte! Oder: Mercedes S204 C200T CDI kaufen ?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Ist's doch eine E-Klasse geworden?


    Egal, jedenfalls schnell die Userpage aktualisieren ;)


    Uiii... schnell ändern


    mit der Daimler-Nomenklatur hab ich's noch nicht so... erst der Fauxpas mit CGI/CDI, dann der Hubraum, und jetzt das :rolleyes:

    Kofferraum statt Hubraum !

    Einmal editiert, zuletzt von Ulf325Ci ()

  • So, nun wird die nächste "Taxi-Runde" eingeläutet ;)


    Der C200 läuft zwar noch wie verrückt, aber ich denke 125 tKm / 7 Jahre sind gerade noch der richtige Zeitpunkt zum Weiterverkauf. Eigentlich mag ich das Auto, aber die Minimalaustattung ist auf die Dauer doch etwas mager.


    Ich werde wohl erst einmal bei Mercedes bleiben, habe mir heute eine E-Klasse angeschaut. Morgen ist Probefahrt.



    • E220 CDI S212 Avantgarde
    • Automatik 9G-Tronic
    • COMAND Online, DVD-Laufwerk
    • LED Intelligent Light + Fernlichtassistent
    • Distronic
    • Parkassistent, Spurhalteassistent, Totwinkelassistent
    • (etliche andere Assistenten...)
    • Sportfahrwerk, 18" LM Räder
    • Farbe: Schwarz/Schwarz/Schwarz - mit Sonnenschutzpaket
    • 06/2016, 24100 km, VB: 39500€


    Steht eigentlich sehr schön da. Ich grüble nur noch, ob mir das Auto auf die Dauer nicht zu "dick" wird, immerhin 30cm länger und 15cm breiter als die C-Klasse.
    Was denkt Ihr ?

    Kofferraum statt Hubraum !

  • Die Probefahrt wird zeigen, ob das "Taxi" zu dick ist oder nicht. Aber das sind imho schon Sprünge.


    Zum Spurhalte und Totwinkelassistenten. Sind die Dir wirklich so wichtig? Als ich noch Taxi gefahren bin, haben mich dieses Assistentn dermaßen genervt, dass ich sie abgeschaltet (Totwinkel) bzw. erst gar nicht bestellt habe. Fahr auf einer kurvenreichen Strecke auf der "Ideallinie" und das Lenkrad vibriert sich einen Wolf. Und wie oft hat der Totwinkelassi randaliert, nur weil ich grad an einer Verkehrsinsel vorbeigefahren bin. Ok, war 2103. Möglicherweise sind die Systeme heute weiter. Wenn nicht: die Probefahrt wird es zeigen.

  • Stimmt, beim S212 haben wir auch direkt mal den Spurhalteassistenten lahmgelegt. Das ist kein Assistent, sondern eine Art Experiment, wie man den Fahrer in den Wahnsinn treiben kann. Wäre ja ok, wenn der nur im Lenkrad rubbelt, aber das selbsttätige Bremsen nervt wirklich.


    Das mit der Größe ist schwierig. Nach S204, S212 und F11 ist meine Frau heilfroh, wieder den kleineren S205 zu haben. Für 40.000 würde ich evtl. eher nach einem S205 gucken. Den finde ich von innen einfach sehr viel netter als den 212.


    Gruß
    Stefan

  • Was genau kaufst du jetzt? 9G-Tronic ist doch dann ein S213? Oder gabs die in S212 schon?


    Im W213 fand ich die Kombination 9G-Tronic mit dem 194PS 220d super.


    Auch die Fahrassistenzsysteme im 213er sind toll. Ich bin selten so entspannt gereist. Wobei das gabze Fahrassistenzpaket habe ich nur im E350d testen dürfen.

  • Die 9G-Tronic gab es im S212 auch schon, da in erster Linie im E 220 CDI und E 350 CDI (ohne 4Matic).


    Den S205 finde ich im Interieur auch sehr viel schöner und wohnlicher als das grob geschnitzte Interieur der Baureihe 212/207. Ein Argument pro E-Klasse wäre aber die 9G-Tronic, die bei mir stets einen deutlich besseren Eindruck als die 7G-Tronic hinterlassen hat.

    Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

  • Zum Spurhalte und Totwinkelassistenten. Sind die Dir wirklich so wichtig?


    Nein, überhaupt nicht.
    Vermutlich werde ich sie auch nicht nutzen, aber der Wagen steht nun mal so da wie er konfiguriert ist, ist ja ein Jahreswagen.
    Viel wichtiger, schon wegen der Abmessungen, ist mir Parktronik.


    Das 9G Getriebe ist da schon viel eher ein Feature das mir an speziell diesem Wagen gefällt. Die 7G Automatik fand ich okay, aber nicht mehr.

    Kofferraum statt Hubraum !

  • Nein, überhaupt nicht.
    Vermutlich werde ich sie auch nicht nutzen, aber der Wagen steht nun mal so da wie er konfiguriert ist, ist ja ein Jahreswagen.
    Viel wichtiger, schon wegen der Abmessungen, ist mir Parktronik.


    Das 9G Getriebe ist da schon viel eher ein Feature das mir an speziell diesem Wagen gefällt. Die 7G Automatik fand ich okay, aber nicht mehr.


    Bist du die 7 G Tronic im W205 schon gefahren ist ein großer Unterschied zur W204 Baureihe , insbesondere mit den Fahrprogrammen .

  • Bist du die 7 G Tronic im W205 schon gefahren ist ein großer Unterschied zur W204 Baureihe , insbesondere mit den Fahrprogrammen .


    Gab es da ein Update ? Wußte ich nicht. Kenne ich tatsächlich nur aus dem W204.

    Kofferraum statt Hubraum !

  • Ein kleines, aber es bleibt im Kern eine 7g-plus und die ist nicht das gelbe vom Ei, kann sich mit der ZF 8 Gang eigentlich nicht messen. Würde da schon die 9g bevorzugen.

  • Der 205 ist einfach richtig nett von innen, der 212 eher trist. Getriebe hin oder her, das wäre mir deutlich wichtiger. So riesig sind die gefühlten Unterschiede zwischen 7G und 9G nun auch wieder nicht.


    Gruß
    Stefan

  • Von der Technik abgesehen: ist der Preis normal?


    Kommt mir gefühlt sehr hoch vor für das alte Modell mit deutlich mehr als 20 tkm, auch wenn die Ausstattung sehr gut ist: wir haben doch die Diesel-Krise? :crazy:

    Grüße Peter

  • Der 205 ist einfach richtig nett von innen, der 212 eher trist. Getriebe hin oder her, das wäre mir deutlich wichtiger. So riesig sind die gefühlten Unterschiede zwischen 7G und 9G nun auch wieder nicht.


    Gruß
    Stefan


    Ja, der Innenraum des 205er ist schön und Wertig bis auf den aufgesetzten Bildschirm, bmw kann da gar nicht mithalten in der Klasse. Ich würde auch keinen x212 mehr kaufen, sondern auf einen 213er warten.

  • Der 205 ist einfach richtig nett von innen, der 212 eher trist. Getriebe hin oder her, das wäre mir deutlich wichtiger. So riesig sind die gefühlten Unterschiede zwischen 7G und 9G nun auch wieder nicht.


    Ich hatte an einem Tag direkt mal den Vergleich: Erst die 7G-Tronic im C 250 C205, danach gleich die 9G-Tronic im E 220 d W213. Die 9G-Tronic kann mit der ZF 8-Gang absolut mithalten, die 7G-Tronic ist da ein wenig abgeschlagen. Sie schaltet wirrer, hektischer und träger, die Getriebeabstufung ist auch nicht so toll wie der 9G-Tronic mit ihren drei Overdrives - der 9. Gang kann ab ca. 100 km/h eingelegt werden und dann cruist man einfach nur noch entspannt, geräuscharm und spritsparend.


    Ich würde wohl auf bezahlbare W213/S213 warten - die dann ergo schon den moderneren Dieselmotor mit sauberer EU6-Technologie haben (NOx 41 mg/km laut AMS-Test). Die ersten Leasingrückläufer haben dann (mit Businesspaket) auch schon das Nötigste an Bord. Die ganzen Assistenzsysteme sind eine nette Sache, aber man verlernt auch ein wenig das Autofahren, da man der (immer noch nicht perfekten) Technik sehr viel abnehmen lässt.

    Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

  • Von der Technik abgesehen: ist der Preis normal?


    J..ein
    es geht natürlich immer etwas billiger, aber da reden wir von vielleicht 2..4t€, mit meist deutlich weniger Ausstattung.
    Und der Preis ist ja noch nicht verhandelt


    Ja, der Innenraum des 205er ist schön und Wertig bis auf den aufgesetzten Bildschirm, bmw kann da gar nicht mithalten in der Klasse. Ich würde auch keinen x212 mehr kaufen, sondern auf einen 213er warten.


    Der 213 ist ... anders, ob nun wirklich schöner liegt im Auge des Betrachters. Ich finde die Mittelkonsole etwas überfrachtet. Und von außen den 212er (MOPF) stimmiger als den 213.


    Aber noch ist ja nichts entschieden.

    Kofferraum statt Hubraum !

  • Steht eigentlich sehr schön da. Ich grüble nur noch, ob mir das Auto auf die Dauer nicht zu "dick" wird, immerhin 30cm länger und 15cm breiter als die C-Klasse.
    Was denkt Ihr ?

    Die Gedanken hatte ich natürlich auch bei meinem kürzlichen Umstieg vom E46 zum G12 (70 cm länger, 20 cm breiter).
    Genervt haben mich die Dimensionen bisher (4 Monate/18 tkm) noch nicht, aber ein wenig arrangieren muss man sich damit natürlich schon.


    Ich denke, wenn du einfach ein größeres Auto willst (Platzangebot, Fahrkomfort), wirst du damit klarkommen. Wenn du in dieser Hinsicht auch mit dem kleineren Auto zufrieden bist - und du zudem öfter mal in der Stadt einen Parkplatz suchst - wirds dich eher nerven.

  • So, Probefahrt war erfolgreich. Wenn alles glatt geht, steht er Freitag in meiner Garage :top:


    Mit den Abmessungen bin ich doch ganz gut zurechtgekommen. Der E39 ist mir seinerzeit irgendwie riesiger vorgekommen, obwohl er tatsächlich etwas kleiner ist.


    Ich muss nur aufpassen mit den hiesigen "quer-zu-Straße" Parkplätzen. Da schaut er tatsächlich einen halben Meter aus der Reihe heraus ...


    Das Auto an sich ist ... super. Kann man nicht anders sagen. Die Motorisierung ist natürlich nicht der Oberhammer, aber vollkommen ausreichend. Die 9-Gang Automatik schaltet schnell und butterweich, das Ganze harmoniert hervorragend mit dem Diesel. Der übrigens viel weniger brummig ist als in meinem W204. Sehr schönes Gimmick sind die Schaltpaddels, das hatte ich ja schon an meinem SMG E46 und dort sehr gerne benutzt.


    Die Ausstattung ist der Hammer. Sogar eine Anhängerkupplung habe ich gefunden :D
    Mit den ganzen Helferlein werde ich mich wohl erst einmal befassen müssen

    Kofferraum statt Hubraum !

  • Soo, da ist er nun:



    Meredes E220 CDI S212


    EZ 06/2016, einer der letzten gebauten W212.
    Austattung (Auszug):


    • AVANTGARDE Paket
    • Obsidianschwarz Metallic
    • Innenhimmel Stoff schwarz
    • Zierelemente Aluminium mit Strukturschliff dunkel
    • Sonnenschutz-Paket
    • Schiebedach
    • Sport-Paket Exterieur
    • 9G-TRONIC
    • 18" Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design
    • DIRECT CONTROL Fahrwerk tiefergelegt und sportlich abgestimmt
    • COMAND Online, NTG 5.1
    • Remote Online
    • Live Traffic Information
    • Mercedes connect me Basisdienste
    • Mercedes-Benz Notrufsystem
    • DVD-Player
    • DISTRONIC PLUS
    • Distronic Plus Querunterstützung (DTR+Q)
    • Klimatisierungsautomatik THERMOTRONIC
    • LED Intelligent Light System
    • Adaptiver Fernlicht Assistent plus
    • Aktiver Park-Assistent mit PARKTRONIC
    • Aktiver Spurhalteassistent
    • Aktiver Totwinkel-Assistent
    • Direktlenkung
    • Heckkollisionswarn- und Schutzsystem
    • Verkehrszeichen- Assistent
    • Rückfahrkamara
    • DIRECT SELECT- Schaltwippen
    • PRE-SAFE® PLUS
    • Anhängevorrichtung mit ESP® Anhängerstabilisierung mechanisch abklappbar
    • Einbruch- und Diebstahlwarnanlage (EDW)
    • Kraftstoffbehälter mit größerem Volumen (80l)
    • Diebstahlschutz-Paket


    Die Austattung ist in der Tat üppig - für die E-Klasse aber noch lange nicht komplett. Gewünscht hätte ich mir vielleicht noch die Multikontursitze. Auch das Harman Kardon Soundsystem hätte ich noch auf die Liste gesetzt, muß aber sagen die Serienanlage ist gar nicht so übel, jedenfalls im Vergleich zur C-Klasse.


    Warum aber einen S212, wo der S213 doch schon verfügbar ist, selbst als Jahreswagen ?
    Ganz einfach: Das Auto stand nun mal so da, wie es ist. Auf meiner Fahrradtour komme ich beim Mercedes-Händler vorbei, sah das Auto... und: Bäng!


    MUSS ICH HABEN.


    Da kann man dann eigentlich nicht mehr viel machen ;). Schön war, daß ich (vom W204 kommend) mich im 212 sofort heimisch gefühlt habe. Den W213 kenne ich noch nicht, aber den (eng verwandten) W205; und der ist mir in der Bedienung ehrlich gesagt zu futuristisch. An den Drehwähler habe ich mich inzwischen gewöhnt, dieses neue Touchpanel finde ich ehrlich etwas nervig.


    Heute bin ich nicht viel zu Fahren gekommen, aber ein Eindruck aus der Probefahrt hat sich deutlich bestätigt: Das 9G-Getriebe ist echt der Hammer. Man merkt gar nicht mehr daß man in einem Diesel sitzt, das Getriebe ist immer genau da wo es sein sollte. Großes Lob an die Konstrukteure.

    Kofferraum statt Hubraum !

  • Herzliche Gratulation zum W212 :) Der 212 MoPf ist wirklich ein sehr schönes Auto und einer der schönsten Mercedes der letzten 30 Jahre :top:. Wir hatten ja einen W212 E400 in Perlmuttweiss mit AMG Komplett-Paket und so quasi Vollausstattung auf dem Radar, bevor wir uns dann doch für den F11 entschieden haben.


    Fotos vom Innenraum wären cool :top:


    PS: Allzeit gute Fahrt ;)