Bin heute 3er E92 probe gefahren , aber pfui

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • moin,


    war bei bmw händler bin voller vorfreude den 3er 218PS probe gefahren , drinne habe ich mich überhaupt nicht wohl gefühl , Anzug war sch... das ich und mein kumpell dachten die automatikgetriebe ist kaputt. Ist der E90/91 auch so vom Platz her?

    Einmal editiert, zuletzt von calotchro ()

  • drinne habe ich mich überhaupt nicht wohl gefühl ,


    Na, dann nimm eben ein anderes Modell. Die 7er-Reihe z.B. hat ein üppiges
    Platzangebot und die gibts auch mit reichlich Motorleistung. Ist also alles kein Problem. ;)


    Gruss
    Andreas

  • moin,

    war bei bmw händler bin voller vorfreude den 3er 218PS probe gefahren , drinne habe ich mich überhaupt nicht wohl gefühl , Anzug war sch... das ich und mein kumpell dachten die automatikgetriebe ist kaputt. Ist der E90/91 auch so vom Platz her?




    Keine Ahnung von den Feinheiten eines guten sportlichen Fahrzeugs, welches zu den Besten seiner Gattung gehört.

    Mein Coupe hatte auch den Automaten und hat das Fahrzeug wie einen Spielball durch die Gegend geworfen.

    Wenn das Fahrzeug lange stand, sollte es übrigens erst einmal 50 km mit Einfahrdrehzahlen gefahren werden, dann kommt die Leistung schnell wieder zurück, reinsetzen und Gas geben, ist eh nicht gut für den Motor und dies noch bei diesen Temperaturen, ich weiß nicht, wieveil Ahnung manche von Autos haben, aber die Überschrift ist lächerlich, es sei denn, es wäre wirklich etwas am Fahrzeug.

    Und bist Du zu breit, die Apotheke mit Pillen ist nicht weit. ;)

    Ach so, sehe gerade, daß es sich um 218 PS handelt, dann ist es ja klar, daß es kein Rennwagen sein wird, der Rest stimmt aber sicherlich, oder fahre mal den 335i, dann hast auch Leistung.

  • ka händler sagte 325i!


    hab aufjedenfall gelernt das man ein Auto nie unprobegefahren nehmen sollte , nur weil sie optisch geil ausschaut.

  • ka händler sagte 325i!


    hab aufjedenfall gelernt das man ein Auto nie unprobegefahren nehmen sollte , nur weil sie optisch geil ausschaut.


    Jau, wie bei Frauen immer erst 'ne Probefahrt auch wenn sie optisch geil auschaut!:teufel:

  • moin,


    Anzug war sch... das ich und mein kumpell dachten die automatikgetriebe ist kaputt. Ist der E90/91 auch so vom Platz her?


    Als ich den Satz das erste Mal las,dachte ich: was kann BMW denn dafuer, dass der Kerl sich keinen vernuenftigen Anzug kaufen kann?


    Aber mal im Ernst, wenn an dem Auto nichts kaputt war, ist der 325i sicher keine lahme Kiste, und wie Herby schon schrieb, gegen gefuehlten Leistungsmangel hat BMW ja noch was im Angebot. Mir persoenlich reichen jedoch die 235 PS in meinem voellig aus, na ja meistens zumindest.

  • 1. In Hannover gibt es viele Kaufhäuser, in denen man sich einen vernünftigen Anzug kaufen kann :crazy:


    2. Ich hatte als Ersatzwagen mal einen Z4-Automatik-2,5l .... *ggäääähnnnn* mmmannnomann ist DAS ein lahmer Motor, ehrlich. Das Anfahrdrehmoment (trotz neuer 6G-Automatik) fühlte sich so zäh an, wie 8 Wochen alte geronnene Milch ... Das Teil macht erst viieell Krach, und fährt dann mit Verzögerung los. :mad: DAF Variomatik lässt grüßen :D


    Ich bin aber als 3l-Dieselkutscher auch verwöhnt, was Drehmomente angeht. :D



    Verstehen kann ich den TE schon, und für Anzüge gibt es zur Not am Bahnhof den Kaufhof :D


    Michael.

    Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beißen. Das ist der Unterschied zwischen Hund und Mensch. (Mark Twain (1835-1903))
    Free Copdland - Auch mal eine andere Meinung haben im BMW-Treff :top:
    Jeep fahren heißt da stecken zu bleiben, wo andere erst garnicht hinkommen!

    Einmal editiert, zuletzt von DieselMitch ()

  • Zitat

    Was erwartest du von einer 1600kg schweren Kiste mit Automatik und 250Nm, das es dich bis in die Rückbank presst? ;)



    grade hier im forum habe ich oft lesen können das der R6 218PS ein sehr zu empfehlener Motor ist :confused:.

  • grade hier im forum habe ich oft lesen können das der R6 218PS ein sehr zu empfehlener Motor ist :confused:.



    Ist er ja auch, man kann den 325i mit weniger als 8 Litern fahren, den 335i mit weniger als 12 Litern, kommt halt auch drauf an, was man will.

    Jedenfalls hat Erdinger mit seinem 325i noch nie ein Problem gehabt und knapp 250 km/h kann man auch fahren, das Leistungsverhältnis und der Verbrauch sind im 325i Benziner die beste Kombination.

    Wer mehr erwartet, muß mindestens einen 330i fahren, der hat dann 272 PS und die spürt man auch, aber immer noch bei moderatem Verbrauch von etwa 10 Litern, falls man dauernd Leistung verlangt.

    Was Du an Leistung verlangst wird wahrscheinlich beim 335i einen Verbrauch von 14 Litern haben.

    Jeder was er will, BMW bietet für jeden den richtigen Motor zusammen mit dem richtigen "Anzug", den gibt es sogar in schwarz und in weiß und mit und ohne Hut, sogar die richtigen Schuhe kannst Du Dir aussuchen. ;)

  • Ist er ja auch, man kann den 325i mit weniger als 8 Litern fahren, den 335i mit weniger als 12 Litern, kommt halt auch drauf an, was man will, jedenfalls hat Erdinger mit seinem 325i noch nie ein Problem gehabt und knapp 250 km/h kann man auch fahren, das Leistungsverhältnis und der Verbrauch sind im 325i Benziner die beste Kombination, wer mehr erwartet muß mindestens einen 330i fahren, der hat dann 272 PS und die spürt man auch, aber immer noch bei moderatem Verbrauch von etwa 10 Litern, falls man dauernd Leistung verlangt, was Du an Leistung verlangst wird wahrscheinlich beim 335i einen Verbrauch von 14 Litern haben, jeder was er will, BMW bietet für jeden den richtigen Motor zusammen mit dem richtigen "Anzug", den gibt es sogar in schwarz und in weiß und mit und ohne Hut, sogar die richtigen Schuhe kannst Du Dir aussuchen. ;)


    Wow.. alles zusammengefasst in einem einzigen Satz. :D


    Herby, das strengt ziemlich an. Mach bitte öfters mal 'nen Punkt. ;)

  • Wow.. alles zusammengefasst in einem einzigen Satz. :D


    Herby, das strengt ziemlich an. Mach bitte öfters mal 'nen Punkt. ;)


    Ich unterstütze den Antrag. :top:
    herby: Deine Beiträge sind direkt lebensgefährlich. Wenn man beim Lesen nicht zwischendurch eine Zwangspause macht, um Luft zu holen, ist man am Ende des Beitrags erstickt. :D


    Gruss
    Andreas

  • stimmt es das es bei E92 nie ein LCI gab?


    Habe mir ja gerade wegen dem LCI und deren rundum schönen LED-Beleuchtung vor ein paar Tagen ein e93 Cabrio gekauft, das e92 Coupe ist in dieser Beziehung vollkommen identisch, hat halt nur keinen Stahldeckel zum absprengen bei Sonnenschein. :D
    Bist wohl keineswegs mit guten INFOs an die Sache rangegangen, sonst wäre Dir klar, daß es seit 2 Jahren ein LCI gibt, nur man sieht davon zugegbenermaßen sehr wenige rumrollen, aber das ist auch gut so, damit nicht jeder mit so einem neumodischen Teil herumfährt. :crazy: