Tagfahrlicht und Seitenmarkierung

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hi Leute,
    mein Vati fährt seit einem halben Jahr den neuen 5er. Als er am Sonntag bei uns fortgefahren ist, habe ich bemerkt, dass er kein TFL und auch bei Dunkelheit keine vorderen Seitenmarkierungslichter an hatte. Kann dies denn abgeschaltet werden, bzw. wie schaltet man das wieder an.
    Ist schon komisch, wenn so ein modernes Auto ganz unbeleuchtet fährt. Das kennt man eben nicht mehr.
    Gruß vom X-Fahrer Stephan

  • In meinem E61 LCI wirds im iDrive eingestellt und aktiviert mit Lichtschalter links auf Automatik.

    Viele Grüße Oliver :)


    Habt Ihr euch noch nie gefragt, warum wir das Weltraumteleskop Hubble im All reparieren können,
    aber nicht in der Lage sind, ein diebstahlsicheres Auto herzustellen? Warum wohl?

  • Es kann (noch) abgeschaltet werden. Per Gesetz ist erst bei neuen Fahrzeugen die ab 2011 die Typzulassung erhalten Tagfahrlicht Plicht und sollte dann nicht mehr abgeschaltet werden können.

  • Es kann (noch) abgeschaltet werden. Per Gesetz ist erst bei neuen Fahrzeugen die ab 2011 die Typzulassung erhalten Tagfahrlicht Plicht und sollte dann nicht mehr abgeschaltet werden können.


    abschaltbar scheinbar schon


    aber standartmaessig auf "an". aber hier gibts scheinbar abweichungen ex fabrik


    wenn tagfahrlicht wegen typgenehmigungspflicht verbaut (wie du oben richtig schreibst) dann muss es IMO vom fahrer benutzt werden. wer das kontrolliert ist mal ne andere frage

  • In meinem E61 LCI wirds im iDrive eingestellt und aktiviert mit Lichtschalter links auf Automatik.


    Ist beim F10/11 etwas anders.


    Wenn man Tagfahrlicht unter Einstellungen im idrive aktiviert hat, ist das Tagfahrlicht sowohl bei Stellung 0 als auch bei Stellung Lichtautomatik des Lichtschalters aktiv.
    So steht's bei unserem F11 mit Xenon in der Bedienungsanleitung und das kann ich auch so bestätigen.

    Viele Grüße --Michael--
    "Frontantrieb ist entgangene Lebensfreude" (A. Merkle, 2005)
    520dT (F11)

  • Ehrlich gesagt ist das beim E61 LCI genauso:
    Wenn TFL im iDrive aktiviert ist, dann ist es bei Lichtschalterstellung 0 auch aktiv.


    oliver_germany hätte nur Recht, wenn er das "Begrüßungslicht" meint. Dies ist nach Aktivierung im iDrive nur bei Schalterstellung auf Automatik aktiv.

  • Stimmt, Ihr habt Recht. Steht auch so in der BA.


    Andere Frage: was leuchtet bei TFL? Habe gestern beim Parken gesehen, dass bei TFL auch die Heck-Celis meines LCI an sind. Ich dachte TFL leuchtet nur vorne?!

    Viele Grüße Oliver :)


    Habt Ihr euch noch nie gefragt, warum wir das Weltraumteleskop Hubble im All reparieren können,
    aber nicht in der Lage sind, ein diebstahlsicheres Auto herzustellen? Warum wohl?

  • Habe über google im Motortalkforum gefunden, dass es beim LCI normal ist, dass es hinten mitleuchtet.

    Viele Grüße Oliver :)


    Habt Ihr euch noch nie gefragt, warum wir das Weltraumteleskop Hubble im All reparieren können,
    aber nicht in der Lage sind, ein diebstahlsicheres Auto herzustellen? Warum wohl?

  • Also ich habe einen LCI und da leuchtet hinten nichts! :crazy:

    Gruß
    schecke

    Gruß
    schecke

  • Tja und nun?
    Ich habe einen E61 LCI (02/2010), und mit aktiviertem TFL und Lichtschalter auf Stellung 0 leuchten bei laufendem Motor folgende Lampen:
    vorne alle 4 Lampenringe, davon die inneren 2 heller
    hinten die LED Schlußleuchten (= 4 Streifen)
    hinten die roten LED Seitenmarkierungen

  • Wahrscheinlich gab es innerhalb der LCI-Bauzeit nochmals Änderungen. :confused:


    Gruß
    schecke

    Gruß
    schecke

  • Wahrscheinlich gab es innerhalb der LCI-Bauzeit nochmals Änderungen. :confused:


    Gruß
    schecke


    Laut Motortalk liegts am Softwarestand. Du hast ne'n frühen LCI, daran kanns liegen.

    Viele Grüße Oliver :)


    Habt Ihr euch noch nie gefragt, warum wir das Weltraumteleskop Hubble im All reparieren können,
    aber nicht in der Lage sind, ein diebstahlsicheres Auto herzustellen? Warum wohl?

  • Hi,


    das liegt am Produktionsmonat.


    Bei Einführung des TFL hat man bei BMW auch die hinteren Leuchten mit brennen lassen.


    Seit 2011 (ich glaube ab 9/2011) hat man dann die hinteren ausgeschalten. Denke aber dass es nur ne Frage der Programmierung ist.


    Das An-und Abschalten des TFL verhält sich ähnlich. Früher war es keine Vorschrift. Deshalb konnte man es auch deaktivieren. Heute ist es Pflicht .... vermutlich deshalb kann man es nicht mehr abschalten.


    Gruß


    Jürgen

  • Hi,


    muss mich heute noch mal zu dem Thema melden.
    Habe heute morgen festgestellt, dass bei mir, entgegen meiner Aussage vom 04.05
    die Rückleuchten doch mitbrennen. (Schäm) :o:confused::apaul:

    Gruß
    schecke

    Einmal editiert, zuletzt von schecke ()