X5 (E53) und das Rücklicht

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo und guten Morgen. Das alles, was hier geschrieben steht, ist super und würde mir auch weiterhelfen.
    Ich aber muss die Rückleuchte erst mal ausbauen und genau da liegt mein Problem.
    Die Einheit ist mit drei Muttern auf Gewindestiften verschraubt. Die Muttern sind in Bohrlöchern versenkt. Und nun die alles entscheidende Frage. Mit welchem Werkzeug kann ich diese Muttern lösen? Eine Nuss geht nicht, da sie nicht oben offen ist und somit nicht über den Gewindestift geht. Wegen der Löcher komme ich auch nicht mit einem Maulschlüssel dran. Was nimmt der "Freundliche" oder auch Ihr dazu? Auch ich muss nähmlich die lästige Frage klären." Bong - Bitte Bremslicht prüfen". In der Tat ists beifahrerseitig hinten unten dunkel.


    Freundliche Grüße

  • Hallo Atoll116,


    die Nuss gibt es in verschiedenen längen mit der 08/15 Nuss geht das wirklich kaum. Die Langausführung solltest du in jedem Baumarkt bekommen.


    Gruss

    Alles ausser Allrad ist nur ein Kompromiss.

  • Leider ist es dann auch mit einer langen Nuss nicht zu vollbringen. Ich vermute, die Bassbox muß raus und dazu müssen ober die Sicherungselemente weg. Ich hoffe nun mal auf den "Freundlichen". Leier ist es ja in Mode gekommen, dass man bei dem Wecseln einer Glühlampe das halbe Auto zerlege muss und in der Regel, wie auch hier, scheitert man dann an extremen Werkzeuganforderungen. Schade eigentlich.

  • Hallo Atoll116


    Schade das es nicht geklappt hat, ich habe natürlich nicht beachtet das du noch Sonderausstattung im Kofferraum hast, somit bin ich mit meinem Latein ebenfalls am Ende.


    Zum Thema halbes Auto zerlegen um eine Birne zu ersetzten kann ich dir nur zustimmen.


    Gruss

    Alles ausser Allrad ist nur ein Kompromiss.

  • Hallo Atoll116

    ich verstehe nicht ganz, wieso du die Rückleuchte ausbauen möchtest. Wenn die Meldung "Bremslicht prüfen" erscheint, sollte doch nur die Glühlampe defekt sein. Ich habe selbst einen X5 (E53) mit Subwoofer ab Werk und bei mir war auch hinten rechts die Glühlampe defekt... also ich habe die Glühlampe in wenigen Sekunden ausgetauscht, ohne irgend ein Werkzeug zu benutzen bzw. ohne die Rückleuchte auszubauen.

    Grüße aus München

    Hans

  • Lach, die Antwort ist gut. Mir aber passierte das altbekannte Übel bei BMW. Ich habe auf der Grundplatiene eine Einbrennung, die muss abgeschliffen werden, damit die Lampenfassung wieder richtig einrastet und Kontakt bekommt.

  • Hallo Atoll116

    Zitat Atoll116:
    "... Leier ist es ja in Mode gekommen, dass man bei dem Wecseln einer Glühlampe das halbe Auto zerlege muss und in der Regel, wie auch hier, scheitert man dann an extremen Werkzeuganforderungen."

    Deswegen war meine Antwort "gut".

    Zitat Atoll116:
    "... Ich habe auf der Grundplatiene eine Einbrennung, die muss abgeschliffen werden, damit die Lampenfassung wieder richtig einrastet und Kontakt bekommt."

    Jetzt fällt es mir wieder ein: ich hatte ebenfalls ein solches Problem (das war im Februar 2009) und ebenfalls hinten rechts. Ich hatte erst mit einem langen dünnen Schraubenzieher und später mit einem langen Stab, auf welchem ich feines Schleifpapier umwickelt hatte, die Platine (Kontaktpunkte) gereinigt... anschließend noch die Kontakte an der Fassung... und seit dieser Zeit (immerhin fast 3 Jahre) keine Probleme mehr gehabt... und auch hierbei mußte ich keine Fahrzeugteile ausbauen.

    Grüße aus München

    Hans

  • Das kann ein Lösungsansatz sein. Was basteln und miit Sandpapier bekleben. Ich versuche das. Ja und so machen Foren Sinn. In einem Computerforum hatte auch jemand ein Problem und eise sehr präzise Frage. Die Antwort:" Das muss an Deinem Computer liegen".
    Aber das Sandpapier ist natürlich einen Versuch wert.
    Danke

  • Um es kurz zu machen. Es hat mich alles nicht so recht weitergebracht. Der „Freundliche“ unheimlich fair, hat das Rücklicht instandgesetzt. Eine Einbrennung ausgezinnt, die Kontakte gerichtet und das einzige was neu ist, die der Lampenträger. Ich habe wieder Brems- und Rücklicht. Vielen Dank auch für Eure Mühen.

    Frohe Weihnacht euch allen.

  • Atoll116


    genau so wirds gemacht alles andere ist eine Bastelei.

    Alles ausser Allrad ist nur ein Kompromiss.