Automatik Getriebe 650i

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Das Resetten der Adaption sollte bei Ölwechsel immer gemacht werden mit anschließender Probefahrt eines sachkundigen Meisters...


    Hallo stephanem .Hat bei mir die Firma m&k in Bielefeld nicht gemacht. :( wie ich sehe fährst du ein 550 lci wie schaltet deine Sport Automatik. ? Hast du auch den Schalt Schlack in 3. ?

  • Bei mir ist alles in bester Ordnung. Auch ohne Ölwechsel bzw. Reset, auch mit gedrückter "Sporttaste".
    Aber wie gesagt, Getriebesteuergerät resetten und/oder mit der ZF-Niederlassung Dortmund beraten bzw. dort resetten...

  • Hallo Mirko,


    mein Getriebe schaltet immernoch fehlerfrei. Ich habe seit dem Reset der Addaptionswerte auch nie mehr Probleme gehabt. Sollte auch bei dir so sein.
    Der Reset wird aber ausschließlich über OBD gemacht und nicht das mit dem Zündung ein und 30sec. Gas geben.
    Viel Glück

  • Hallo Mirko,


    mein Getriebe schaltet immernoch fehlerfrei. Ich habe seit dem Reset der Addaptionswerte auch nie mehr Probleme gehabt. Sollte auch bei dir so sein.
    Der Reset wird aber ausschließlich über OBD gemacht und nicht das mit dem Zündung ein und 30sec. Gas geben.
    Viel Glück


    Hallo nobbi, danke für den tipp! Habe mein Getriebe auch über OBD löschen lassen, bei der Firma Piper in minden .Und der Schalt Schlack ist weck :)!Der Herr meinte ich darf erst mal kein kickdown geben,Bis sich das Getriebe neu angelernt hat.Bin Bis jetzt nur 30 km Gefahren in 2 tagen (zeitgründen)ab und zu merke ich an der Ampel (nach den reset) einen kleinen Schub ,obwohl ich schon stehe Denke Mus es noch richtig anlernen ,aber sonst schaltet es butterweich !:)

    Einmal editiert, zuletzt von Mirko0571 ()

  • Etwas Schub hast du bei Automatik immer. Haste bestimmt vorher auch gehabt, nur jetzt fällt es dir auf. ;)

  • Etwas Schub hast du bei Automatik immer. Haste bestimmt vorher auch gehabt, nur jetzt fällt es dir auf. ;)


    Hallo nobbi :) eine Frage habe ich an dir noch ,mir ist aufgefallen das nach dem Ölwechsel und dem löschen der Adaption ,der Rückwärtsgang gedenk Sekunden benötigt ,ca 2 Sekunden ,egal ob im kalten oder warmen Zustand . Schaltet deiner auch so den Rückwärtsgang ? Ansonsten schaltet die Automatik jetzt super ! Bin bis jetzt nach dem löschen der Adaption so 500 km gefahren .

    Einmal editiert, zuletzt von Mirko0571 ()

  • Yes Sir, dauert auch so lang bis der R Gang schaltet. War aber schon immer so, hat sich also nach dem " Reset" nicht geändert.
    Freut mich das deins auch wieder geht ;)

  • Yes Sir, dauert auch so lang bis der R Gang schaltet. War aber schon immer so, hat sich also nach dem " Reset" nicht geändert.
    Freut mich das deins auch wieder geht ;)


    Hallo nobbi :) Dan ist es ja in Ordnung,ich hatte nämlich vorher den 645ci dort schaltete der Rückwärtsgang etwas schneller .Aber der hatte ja auch noch den mechanischen Automatik Schalthebel , und nicht den elektronischen wie wir jetzt haben .ich danke dir nochmal für die Info mein Freund :)!

  • Hi Mirko,
    Elektronisch sind die beide aber die Sportautomatik jetziger BMWs sind halt etwas moderner. :top:

  • Hi Mirko,
    Elektronisch sind die beide aber die Sportautomatik jetziger BMWs sind halt etwas moderner. :top:


    Ok , dachte das man noch beim 645 und 650 der ersten Generation (vor Facelift )den Automatik Schalthebel direkt durch Bewegung , Also durch mechanischer(manueller ) Bewegung die Schaltstufe einlegt im Getriebe .beim Facelift braucht man ja nur noch tippen wie im Flugzeug :) aber man lernt ja immer gerne was da zu :) nochmals danke nobbi :)